richtige Verneinung?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von B.t8, 10. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2009
    Hey, ich hab da mal ne (vllt dumme^^) Frage:


    Ich erklär es am besten mal mit nem Beispiel:

    Person A: "Wusstest du das noch nicht?" Person B: "Ja."



    Ich hab mich neulich mit jemandem über die Antwort gestritten. Ich habs so gelernt, dass man da "nein" sagt. Also "Nein, ich wusste das noch nicht." und wenn ich es wusste "doch", also "Doch, das wusste ich schon."

    Wenn man hier mit "ja" antwortet, dann ist das nach der mathematischen Logik zwar korrekt, aber ich glaub im Sprachgebrauch falsch oder? "Ja, ich wusste das noch nicht." Dann müsste es ja auch heißen "Nein, ich wusste das schon."

    Also wenn jemand weiß wies richtig heißen muss, dann bitte klärt mich auf ;)
    Quellen wären auch cool.
    Wenn ihrs nicht sicher wisst, könnt ihr auch einfach schreiben wie ihr es macht.


    Vielen Dank schonmal

    MfG
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Dezember 2009
    AW: richtige Verneinung?

    Hat sich leider so eingedeutscht, dass man es mit nein beantwortet, falls mans noch nicht wusste.
    Ist in gewissermaßen ja auch richtig - jedenfalls solange man im ganzen Satz antwortet.
    Fragt aber jemand "Du wusstest das nicht?" und bekommt die Antwort "Nein", ist dieses Nein eigentlich so zu deuten, dass die Aussage falsch ist. Lässt sich vielleicht mit "Stimmt" und "Stimmt nicht" veranschaulichen.
    "Ja" steht dann für "Stimmt" und "Nein" steht für "Stimmt nicht".
    Also bedeutet die Antwort "Ja", dass die antwortende Person es nicht wusste und "Nein", dass er es schon wusste.
    Kommt aber meiner Meinung nach auf die genaue Fragestellung an. Kann man immer etwas anders interpretieren.

    Die Diskussion darüber hat wohl jeder schonmal geführt - und seine eigene Meinung dazu wohl sowieso.
     
  4. #3 10. Dezember 2009
    AW: richtige Verneinung?

    Es handelt sich hier um eine rhetorische Frage, d.h. es wird die Antwort eigentlich schon vorweg genommen und die Antwort "NEIN" wird erwartet.
     
  5. #4 10. Dezember 2009
    AW: richtige Verneinung?

    Mathematische Logik? :D

    Ich kenne das auch so, wie mein Vorposter schon gesagt hatte ist es eine rhetorische Frage. Meistens sagt man diesen Satz wenn man weiß, dass derjenige es nicht wusste. Und das Nein ist einfach die abgekürzte Form, keiner hat Lust den ganzen Satz zu sagen.
     
  6. #5 10. Dezember 2009
    AW: richtige Verneinung?

    Jop ich denk auch das es sowieso rhetorisch is, da man ja die antwort des gegenübers bereits weiß, aber diese nochmal inne gegenfrage einbindet ^^

    es gibt aber auch viele die solche fragen umgehen und einfach mit: "Nein, ja! Wusste ich nicht" antworten xDDD

    so long, M!N!
     
  7. #6 11. Dezember 2009
    AW: richtige Verneinung?

    Ja, also A ist das Ereignis, dass man es weiß. Dann fragt man also nach "nicht A?"
    Wenn man das bejaht, also bestätigt, ändert sich nichts, es bleibt weiterhin "nicht A!".
    Wenn man das verneint, ist das also die Negation von "nicht A", das ist "nicht nicht A" und das ist "A"

    :cool:


    hört sich jetzt komplizierter an, als es ist^^.. aber im Grunde ist das halt, dass du mit ja die Frage bestätigst und mit nein das Gegenteil ausdrücken willst...
     
  8. #7 11. Dezember 2009
    AW: richtige Verneinung?

    Also die Logik Lösung ist meiner Meinung nach nicht richtig. Ich würde da auch keine vergleiche zur Mathematik heranziehen, da Rethorik und Mathematik einfach 2 verschiedene Wissenschaften sind.

    Ich würde sagen:

    Frage:Wusstest du?
    Antwort: Nein ich wusste nicht/ ja das wusste ich.
     
  9. #8 15. Dezember 2009
    AW: richtige Verneinung?

    Genauso ist es. Der deutsche Sprachgebrauch ist hier nicht ganz richtig, aber jeder weiss halt, wie es gemeint ist.

    Mathematische Logik ist hier nicht ganz korrent, kommt eher aus dem Bereich Aussagenlogik.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...