Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von DvD1108, 24. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2009
    Hallo zusammen...


    auch wenns bestimmt schon 1000 mal hier war..

    Ich hab einen BF17 Führerschein und benutz den Roller von meiner Mutter.

    Bloß der Roller fährt so um die 65-70kmh...

    Und jetzt wollte ich euch fragen, was für ne Strafe ich bekomme, wenn ich vond er Polizei erwischt werde.

    Wenn ich "nur" ne Geldstrafe bekomme is mir das egal, solange es nicht zu hoch is.

    Also es is grade ziemlich wichtig weil meine Mutter den Rolle morgen in die Werkstatt bringen will und auf 50 drosseln will...und darauf hab ich kein bock.

    Könnt ihr mir sagen, was mcih für Strafen zu erwarten haben? Bittte

    Und keine Spams das Thema ist wichtig und nur posten wenn ihr euch sicher seid^^

    Bw is für jede Hilfe raus

    MfG DvD1108
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    ums kurz und knackig zu halten.
    es kommt auf den Bullen an, es gibt noch ein paar wenige die sagen.. hm wenn das teil 60-65 läuft das das normal ist da ist ja nix dran getunt und so und sagen fahr weiter...

    dann gibts die Superhelden die nix besser zu tun haben und sagen der ist zu schnell den darst du
    nicht fahren und dann wirds hart für dich weil deine Probezeit wegen BF17 schon angefangen hat.
    Das bedeutet für dich kleines Strafgeld, Punkte, Aufbauseminar...

    an deiner Stelle würd ich evt einen Elektischen Drehzahlbegrenzer einbauen dann kannste per funk oder schalter von 50 auf offen und zurück umschalten;)
     
  4. #3 24. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    Kumpel von mir hat deswegen ne Sperre bekommen, durfte dann 2 Jahre nicht den Fleppen machen glaube ich...

    Ich würde es lieber machen lassen, da fährste zwar nur 50 aber is immernoch besser als laufen ;)
     
  5. #4 24. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    Fährt der denn so schnell, weil da irgendwas dran gemacht wurde?
    Wenn ja, dann kann man dich wegen Fahren ohne FS (blabla) rankriegen. Das würde ich persönlihc für die 15km/h nicht riskieren ;)
    Wenn nichts dran gemacht wurde, dann hast du normalerweise nicht viel zu befürchten (kommt wie schon gesagt wurde auf den netten Herrn in grün an)
     
  6. #5 24. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    Bin in genau der selben Situation. Mein Roller läuft auch ca 65km/h. Ich hab jedoch nichts daran rumgebastelt!

    Wahrscheinlich werd ich trotzdem eine Drossel einbauen, da ich kein Bock hab wegen den paar km/h ein Aufbauseminar zu machen.

    Ich denke mal das 55-60 in Ordnung gehen müsste..kommt halt auf das grüne Männchen an.
    Aber das ist doch was anderes, wenn sie jemanden mit BF 17 erwischen der 65 mit seinem M fährt, als jemand der 15 Jahre alt ist und 65 fährt.

    Ich mein wer Auto fahren kann wird doch einen 65km/h Roller unter Kontrolle haben...

    Wie alt war dein Kumpel? Hatte er schon den B Schein?
     
  7. #6 24. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    Ich würd sagen das kommt drauf an wo du rumfährst.
    Gibts da öfter Kontrollen oder eigentlich nie?
    Bei uns ist z.B. ne Polizeistation gleich in der nähe und da würd ich ihn drosseln lassen. Aber irgentwo aufm Land isses egal :p

    Wie schnell darf der Roller mit nem B Führerschein eigentlich sein?
    Gibts da nicht iwie die 50 cc Einschränkung?
     
  8. #7 24. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    Drag00n: mim B lappen darfste 45km/h auf nem Roller fahren. plus minus tolleranz also so 50km/h

    also soweit ich gehört hab, gibts beim ersten erwischen nur eine verwarnung und eventuell sozialstunden. je nach dem wie der grüne drauf ist.^^ wenn du eben einen erwischst der nen schlechten tag hat. dann rechne mit dem schlimmsten^^
     
  9. #8 25. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    ich spreche mal aus Erfahrung wurde 2 mal erwischt mit einem Roller der spitzgemacht war wie Sau!
    Und das in Osnabrück (Die Putzilei ist hier heiß wie Sau)
    Beim ersten mal nur 10 Sozialstunden (BTW: ich habe Mofalappen gehabt) oder (Bzw. der erlös der 10 Stunden 50 Euro spenden)
    Beim 2 ten mal eine Geldstrafe von 50 Euro bekommen und ein Aufbaukurs dessen Kosten der Staat übernommen hat!

    Ich habe eigentlich nie gesehen das jemand mit einem 45 kmh Roller gepackt wurde der 60 fährt cA und dann eine Strafe bekommen hat! Vor allem wenn der Roller auch nach "Muttis" Ausschaut...wenn man dann noch den 45 kmh Lappen (oder B oder A1) hat denke ich passiert nix es sei denn du fährst die 60 auch in der Spiel oder 30 kmh Zone!
    Und sei es das du gepackt wirst! beim Ersten mal 50 Euro Strafe ist in Kauf zu nehmen, falls überhaupt was passiert!

    Kleiner Tipp für das schlimmste, Polizei Darf deinen Roller nur mit einwilligung abschleppen, nicht belabern lassen! Dann lieber vor Ort gestehen das er 10 km/h zu schnell ist und die Abschlepp kosten etc. bleiben dir erspart!

    hoffe ich konnte klarheit schaffen...

    gruß sRael
     
  10. #9 25. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe


    das hat aber rein ganrichts mit "fahren können" etc zu tun

    1. du darfst eben nicht schneller fahren - ist Gesetz, basta!
    2. es geht drum, dass die Roller nicht dafür ausgelegt sind... gut bei 65 gehts ja noch, aber wen der 100 fährt sind einfach bremsen etc nicht dafür gebaut
    3. und ob man mit 17 schon Auto fahren kann sei mal dahin gestellt... ist nicht böse gemeint, aber nur weil man nen lappen hat, kann man noch lange kein auto fahren

    mfg
     
  11. #10 26. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    pfft, so ein Müll! :D.

    Wegen 15 km/h zwei Jahre kein lappen machen, dass kannste vergessen.

    Ich musste damals mitm M Führerschein nichtmal Sozialstunden geschweige denn Geld zahlen :D.

    Gab lediglich ne Verwarnung.

    Bei 15 km/h ist drauf geschissen. Da ne Drossel reinmachen ist Zeit/Geldverschwendung. In krasseren Fällen würd ichs ja verstehen. Es sei du fährst, wie schon gesagt wurde, mitm Roller 60 in ner 30er Zone oder du fährst durch nen Kaufhaus..

    jajaja

    1. Machen aber trotzdem sehr viele. Und dass das Gesetz ist, ist ja klar :D. Mit der Bahn schwarzfahren, dem Bus oder sonstwas tun ebenso viele. Ist dir doch eh egal? Geht ja nicht um dein Geld oder um deine Sicherheit.
    2. Kann man pauschal nicht sagen. Viel zu pauschalisiert. Gibt trotzdem genügend solcher Tuning-Kiddys die seit Ewigkeiten irgendwelche "Rennen" mit 120 km/h machen. Und die Reifen sind deswegen auch nicht geplatzt.
    3. Also Autofahren "kann" man, ansonsten hätte man kein Lappen. Es fehlt halt die Fahrpraxis bzw. die Erfahrung, aber Auto u. Rollerfahren sind doch ganz andere paar Socken. Der Vergleich ist doch sinnlos.

    mfg
     
  12. #11 26. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    wenn das so n baumarktroller is, halten se dich eh nur an um deine papiere zu checken, fragen kurz wie schnell des ding läuft bzw. fragen dich ob du was gemacht hast....
    die baumarktdinger fahren eh laut tacho so 60 sachen, was du real draufhast weis ich nicht
    mein nachbar ham se mal mit n 50er roller erwischt, an dem war viel gemacht, des ding fuhr 90 sachen laut navi, also ziemlich real vllt. 86km/h, den hat er in einzelteilen wieder bekommen, die tuning sachen wurden einbezogen und er hat ne geldstrafe und sozialstunden bekommen, kA obs n schein für n roller gibt oder des n M schein war, jedenfalls wars kein A1 schein wo er hatte.
    ne strafe für offene roller bekommste so oder so, egal mit welchem schein, da du des tuning shice dann eintragen lassen musst, riskieren würds ich nicht, des sind nur 15km/h....
     
  13. #12 26. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    So ein Schwachsinn...wenn ich nicht Autofahren könnte, hätt ich die Prüfung nicht bestanden und somit keinen Führerschein.

    Es fehlt vielleicht die Fahrpraxis..aber deshalb kann man nicht sagen, das ein 17 jähriger kein Auto fahren kann.
    :rolleyes:

    Und ist klar das die Bremsen bei 100km/h nicht mehr mitspielen. Wobei 100km/h weit übertrieben ist. Wir reden hier von 50-70...

    Es kommt ja dazu das mein Roller schon seit er gebaut wurde so schnell läuft. Also müssen die Bremsen dafür ausgelegt sein. Naja was man letzendlich glauben soll, weiß niemand. Soll sich jeder seine eigene Meiinung bilden was diese 50er Roller angeht.
     
  14. #13 26. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    Soweit ich weiß, darst du dann erst 2 Jahre später den Autoführerschein machen.
    Geldstrafe is klar, wie hoch weis ich jetzt aber nicht.
    Kommt aber manchmal echt auf den "Beamten" ^^ an.

    Mfg Schnick
     
  15. #14 27. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    Wie kann man so eine Scheiße behaupten!!!
    Es stimmt einfach nicht, das man den Führerschein erst 2 oder 200Jahre später machen darf, das ist absoluter Schwachsinn. Man kriegt noch nichtmal zwei Jahre Führerscheinverbot, wenn man jemanden über den Haufen fährt. Ich bin selbst mit 16 ohne Autoführerschein, mit nem 4rad erwicht worden und ich musste auch nichtmehr wie ein paar Sozialstunden leisten, als wenn man dann wegen nem getuntem Roller en Fahrverbot bekommt, so ein elendiger Schwachsinn. Kann man hier denn nicht mal irgendwie bei etwas bleiben was man weiß? Und nicht hinschreiben: ich kenn jemanden, der einen kennt, dessen Mutter mal vor 15Jahren mit nem getuntem Roller...... blabla.
    Wenn du nie was am Roller gemacht hast, dann mach dir keine Sorgen!
     
  16. #15 27. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe


    besser kann man es nicht ausdrücken :)

    genau so ist es, darfst bloß nich so tun als hättest du voll die ahnung, weil wenn der bulle auch ahnung hat, mag er dich noch weniger und dann ist vorbei, dann guckt der noch ob du 1 mm zu wenig profil hast und auf jede kleinigkeit

    also funkdrossel oder sowas in der art einbauen :)
     
  17. #16 27. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    das ist nicht korrekt..
    es gibt auch da wie überall ausnahmen.. 45 darfste nur mit den neuen dingern fahren.. die sind aber auch nur für 45 zugelassen.. die alten roller haben ja alle noch 50km/h.. und ne alte simson sogar 60km/h in den papieren stehen..
    darfste alles mit dem M bzw B führerschein fahren..

    und zum thema:

    würde den echt drosseln.. nicht viel.. nur ein wenig.. dass du so 60-65 vllt fährst lt tacho..
    meistens geht der moppedtacho eh noch 5-10km/h falsch ;)
     
  18. #17 27. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    Das mal klar ist, wenn der roller einfachso 65km/h fährt von werk aus und du nix gemacht hast.

    Dann bist du TROTZDEM schuld... das is doch dem Bullen/Gericht/Gesetz egal wer das gemacht hat du bist halter und fahrer und hast somit zu schaun das der 50 fährt egal was.
    Da gibts en Gesetz!

    Wenn du erwischt wirst und du nur 56 fährst kann man dich an die Wand nageln und du wirst die selbe strafe bekommen wie wenn du 80 gefahren wärst. Strafe ist Strafe, inner Schule bist auch mit 4,1 oder 5,6 durch gefallen egal was ;)
    Nur die frage ist wie der Bulle ist.

    Wenn einen aufn Sack bekommst dann musst aufjedenfall damit rechnen das du 2 Jahre länger Probezeit hast und en aufbauseminar machen musst. Weil du Punkte bekommst wenn du dein Roller tunst. Fahren ohne BE und FS ohne BE gibts schonmal 3 Points. ;)

    So ist es!
     
  19. #18 27. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    soweit ich das weiß ist das korrekt wenn du fährst, also wenn der 49ccm hat und halt ein "roller" ist. wenn du nix daran gemacht hast, ist der hersteller schuld. hat mir mal ein polizist gesagt.

    mfg
     
  20. #19 27. Februar 2009
    AW: Roller fährt ca. 65-70 kmh BF17->Strafe

    Denk mal lieber an Versicherungsschutz, der fällt doch sicherlich weg.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Roller fährt kmh
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    941
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.241
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.644
  4. Roller fährt rückwärts

    necron , 1. Oktober 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    689
  5. Welchen Roller fahrt ihr so ?

    Macke00 , 13. November 2006 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    393