Router! aber woher strom??

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von killer87, 11. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2007
    hallo, habe ne frage an euch!

    und zwar habe ich mir gedacht einen router zu kaufen mit wlan!
    nur das problem ist, dass ich die telefonsteckdose im flur befinde, wo ich fliesen als boden habe! und ich habe keine stromdose in der nähe! nur einen lichtschalter und die teledose! jetzt meine frage kann ich irgend wie von einen dieser beiden dosen/schalter strom anzapfen?????
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    hallo,

    da wirst du keinen strom bekommen. vom lichtschalter geht nicht da du dann die lampe überbrückst.
    die telefondose bringt kein strom.

    das einzige was mir einfällt ist ein loch (hinter der tel.-dose) durch die wand in den raum dahinter.
    da dann alles anschliessen.
    oder die tel.-dose umsetzen, sind ja nur 2 sehr dünne kabel nötig.
     
  4. #3 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    das mit den fliesen is ne :poop: jo..
    Ich empfehle auch n loch durch die wand, so gehts bei uns.
    Oder- n verlängerungskabel (2,50, nicht allzu lang) über den Türrahmen, wenn da eine dazwischenliegt - bzw an der decke.
     
  5. #4 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    teledose kannste vergessen
    das gibt net genug saft und wenn die leitung überlasstet is und im nächsten verteiler die sicherung ausfallt kannste die schonmal ne gute ausrede einfallen lassen
    würds mit nem kabel an der wand oben in deckennähe machen
     
  6. #5 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    leider habe ich hinter der wand die dusche mit fliesen an der wand!! deswegen kann ich auch net dort durch bohren!"
     
  7. #6 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    1. Wieviel Adern hat das Telefonkabel was verlegt ist ?
    2. Wieviele davon sind noch frei?
    3. Welchen Querschnitt haben die ca. ?
    4. Geht das Kabel zu ner Telefonanlage bzw könnte man es irgendwo anders Strom einspeisen ?
     
  8. #7 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    haste net irgendwo anderes noch ne teledose? sonst haste jetzt ein großes problem
     
  9. #8 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    Dazu muss ich sagen ....das kannste knicken
    Telefonkabel haben einen sehr kleinen Querschnitt ich glaub so um die 0,5mm² und da dann ne Spannung von 220 Volt anzulegen wären nicht grade gut ...
    Eine andere Möglichkeit hätte ich aber noch. Die ist zwar nicht den VDE-Bestimmungen entsprechend aber wer guckt das schon bei dir nach...

    Wenn du n bissl technisch begabt bist schaffste das auch.
    Vorrausetzung dafür ist das du 2 Adern in der Telefonleitung noch frei hast.
    Also du trennst das Stromkabel von deinem Router in der Mitte durch....Den Stecker der in den Router kommt klemmst du an die 2 Adern die aus der Tele-Buchse kommen an. Das andere Ende des durchtrennten Kabels schließt du da an wo dein Telefonkabel rauskommt...Bei den meisten ist das ja im Keller. Im Keller werdet ihr dann wohl ne Steckdose haben udn da steckste den Stecker ein. Ist zwar nicht eine "regelgerechte" Lösung aber sie funktioniert...Vorrausgesetzt du bist bissl technisch begabt und du hast 2 Adern inner Telefonleitung frei.

    Nun is es auch nich mehr "gefährlich" weil ja nur noch 12 Volt durch die Leitung fließt.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen ....Nun musst du entscheiden ob du das hinbekommst ....
    Aber sag bloß nich das du die Idee von mir hast ^^ ;)


    Blubberbob
     
  10. #9 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    Ja ne is klar, ich werd wohl kaum auf die Idee kommen durch die Telefonleitung 230 V zu jagen !
    Natürlich nimmt er unten im Keller das Netzteil in ne Steckdose und dann oben (wahrscheinlich den Hohlstecker) an den Router.

    Sry falls das in meinem Post net so rüberkam, mit Saft einspeisen meinte ich die die 9V/12 DC.
    War echt doof formuliert, Saft ist in der Tat eher 230V als Spannugen um die 10V.
     
  11. #10 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    Aso ja dann sorry @ Eazolator...habs aus deinem post nicht rausgelesen ....
    Aber passt schon ^^

    Wie du siehst (Threadersteller) ist das die beste Lösung ^^


    Blubberbob
     
  12. #11 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    ist ne schöne saubere lösung wenn mans kann... finde die idee gut... aber man kann ja auch unter dem schalter für die lampe noch ne steckdose drunter baun... und da fliegt nicht gleich die sicherung raus...

    hab das bei unserem alten haus auch des öftern gemacht(haus von meinen eltern)......
    und der lamoe schadets auch net... leistungsmässig!!

    Greetz
     
  13. #12 11. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    Ja das Problem ist nur das beim Lampenschalter nur der Außenleiter und der PE-Leiter ankommt und nicht der für eine Steckdose benötigte Neutralleiter.....Das ist das Problem ...sons würde das natürlich wudnerbar klappen ...ich denke aber nicht das der Threadersteller seine Wand aufreßen will nur um seinen Router anzuschließen und außerdem hätte er dann denk ich auch nicht nen Thread aufgemacht...

    Blubberbob
     
  14. #13 12. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    mhh soll er den schalter mal runter machen ob das nicht mehr liegt als nur der schalter!!
    könnte ja möglich sein das durch das rohr noch andere kabel liegen:eek:

    Greetz
     
  15. #14 12. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    Welches Rohr??? Da sind ganz bestimmt keine Rohre verlegt ...Das wird eigentlich immer Unter-Putz gemacht...ohne Rohr...
    Oder er müsste wirklich verdammt glück haben das die ne 4 adrige Leitung gelegt haben was ich aber ehrlich gesagt nicht glaube ...

    Warten wa ma ab was der Threadersteller dazu sagt ....


    Blubberbob
     
  16. #15 12. Januar 2007
    AW: Router! aber woher strom??

    kannste den router nicht wo anderst hinstellen ansonsten musst du in den anderen raum durchbohren!
    da haste leider keine wahl und mit den fließen is das eh dumm da die schnell springen

    Aligi
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...