Rückgaberecht

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von g0dLike, 11. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Oktober 2011
    Hi was geht,

    Habe am Freitag, 6.10.2011, Lautsprecher für mein Auto gekauft. Diese wollte ich dann doch nicht einbauen und bin wieder zurück in den Laden, um die Boxen wieder zurückzugeben und habe mein Geld verlangt. Der Typ an der Kasse hat gesagt, dass dies nicht mehr ginge (sein Geld zurück verlangen) und er mir nur einen Gutschein rausschreiben kann, daraufhin meinte ich, dass man doch 14tage Widerrufsrecht hat ohne einen Grund anzugeben.. Er sagte das würde nur Online gehen..
    Ich habe den Gutschein angenommen.. War das ein Fehler?^^
    Wer hat jetzt Recht?
    Soll ich zu meinem Anwalt gehen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. Oktober 2011
    AW: Rückgaberecht

    14 Tage sind nur gesetzlich für Onlineshops festgelegt. "Offline" ist das den Händlern selbst überlassen wie sie es Hand haben. Die hätte dir nicht mal ein Gutschein geben müssen.
     
  4. #3 11. Oktober 2011
    AW: Rückgaberecht

    Word.

    Deshalb vor dem Kauf darauf achten. Bei MediaMarkt kannst du die Sachen zB 30 Tage lang zurückgeben, erhältst aber idR auch nur einen Gutschein.
     
  5. #4 11. Oktober 2011
    AW: Rückgaberecht

    Das heißt doch Fernabsatzgesetz oder so. Das hast du nur online.
     
  6. #5 11. Oktober 2011
    AW: Rückgaberecht

    Im Fernabsatzgesetz ist geregelt das man Online bzw Telefon abgewickelte Kaufverträge innerhalb von 14 Tagen wiederrufen kann. Für Einkäufe im Einzelhandel gilt das nicht.
    Wird aber von einigen gemacht aber dann nur aus Kulanz und nicht aus irgendeiner rechtlichen Verpflichtung.
     
    1 Person gefällt das.
  7. #6 11. Oktober 2011
    AW: Rückgaberecht

    Ich arbeite bei Media markt. ich habe gelernt, dass du es sogar noch innerhalb von 2 monaten zurückgeben kannst! Rechtlich gesehen darfst du sogar geld verlangen, kein gutschein!!!
     
  8. #7 11. Oktober 2011
    AW: Rückgaberecht

    Recht & Verträge Rückgaberecht & Umtauschrecht » VerbraucherNews.de

    Gew

    Es mag sein das MMM so hand habt das heißt aber nicht das es allgemein Gültig ist.
     
  9. #8 12. Oktober 2011
    AW: Rückgaberecht

    Er hatte schon Recht. Media Markt wirbt mit der Aussage "Umtausch ohne Wenn und Aber!" und verpflichtet sich somit gesetzlich, die Ware umzutauschen.

    Ansonsten ist alles gesagt. Widerrufsrecht gibt es nur bei Fernabsatzverträgen die durch Haustürgeschäfte oder Internet etc. zu Stande kommen. Aus Kulanz tausch aber fast jeder Laden um, rede den Leuten ein bisschen nett zu - viel Glück :)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rückgaberecht
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    923
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.665
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    816
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    732
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    839