"Safety"-Car in der WTCC

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von CC 2, 19. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Mai 2009
    War ja gestern 'n hartes 2. Rennen in Pau. Aber vor allem der Unfall mit dem Safety-Car, also sowas muss man auch erstmal hinkriegen, als Safety-Car-Fahrer, da so rüberzuziehen^^

    http://www.youtube.com/watch?v=pBmv4ioyukY
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    jo übelst, da konnte der BMW fahrer nichts mehr machen..
    wie dumm kann so ein safty car fahrer sein...

    versteh ich nicht, wie sowas passieren konnte!
     
  4. #3 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    Wie konnt der nur so scharf rüberziehen? Wollt er denn einen Unfall provozieren?
    *koppschüttel*
    Das war sehr Amateurhaft und kein Profi.
    *Vllt war das seine erste Fahrstunde* =) =)
    Matrix21
     
  5. #4 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    Seine erste und letzte fahrt als Safety-Cat fahrer... Ist zumindest anzunehmen :D
    Der Kommentator war aber auch gut ^^

    "Ja, wo will der denn hin?"
     
  6. #5 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    Omg, wenn ein Safety Car rauskommt, muss es die Leute, die mit Geschwindigkeitsüberschuss herkommen, vorbeifahren lassen. Dass der sich denkt, er könne die beiden noch mal schnell einfangen... Klar! xD Wirklich dämlich der Fahrer, das muss man mal konstatieren.
     
  7. #6 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    Habs auch gesehen...
    War schon wirklich ne ziemlich doofe Aktion, wie er einfach rausfährt ohne auch iwie zu schauen und dann quer rüberzieht:D
    Hat der Engstler oder wer reingescheppert ist danach auch gemeint, dass er es nich versteht...
    er hat auch noch gesagt, dass er keine chance hatte, weil er wenn er voll gebremst hätte volle kanne hinten reingerauscht wäre...
     
  8. #7 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    sehen die Leute wie in der Formel 1 net die Gelbe Fahne wo sie letztendlich auch vom Gas gehen müssen? mich wunderts auch wieso er so spät gestartet ist, 20sekunden vorher und er wäre locker an der Spitze des Feldes gewesen.

    was ich mich auch frage ist, wie man überhaupt Safety-Car fahrer wird, könnte mal als Polizeikomissar der Autobahnpolizei zum Beispiel da reinkommen?
     
  9. #8 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    Alter habs live im TV gesehen das war mal voll der Fehler von der Rennleitung ihn da raus zuschicken. Aber auch vom Fahrer des SAFTY Cars.
    Ich frag mich echt wieso er so ruckartig nach links rübergezogen is.
    Dem BMW Fahrer trifft keine Schuld. Er sieht das SAFTY Car erst sehr spät und hat keine Möglichkeit auszuweichen
     
  10. #9 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    Will da einer Safety Car Fahrer werden? :p
    Also ich denke, dass das ijmd macht, der mit der ganzen Renn Gesellschaft zu tun hat :p

    // Topic:

    Schon ein bischen peinlich & unverständlich für jedermann :eek:!

    Menschen machen Fehler *g

    mfg sn00p
     
  11. #10 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    War der BMW erster? Wenn ja dann hat der Fahrer sicher die Ansage bekommen sich vor die Spitze zu setzen, das er da allerdings so rüberzieht ist dumm. Witzig anzusehen und ich glaube anstelle des BMW-Fahrers hätte ich den Safety-Car Fahrer aus dem Wagen gezogen und ein wenig, ähm, geärgert.
     
  12. #11 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    Denke mal der Saftety Car Fahrer hat es zum ersten mal gemacht,oder war nervös o.Ä. Man merkt das es ein nervöses Fahren seinerseits war.Langsam rollt er da aus der Box,und dann plötzlich wie aus dem nichts aufs Gas,und dann war es schon zu spät.

    Bin mal gespannt was für konsequenzen ihn erwartet.
     
  13. #12 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    ja gut war dumm vom fahrer,aber jeder macht mal fehler.hat das den irgendwelche konsequenzen für den sc-fahrer? bzw. durfte der bmw fahrer mit nem neuen auto weitermachen?

    mfg bobek
     
  14. #13 19. Mai 2009
    AW: "Safety"-Car in der WTCC

    son saftycar kann nicht um die kurve schauen er krieg ein go und fährt langsam raus um kurz selber zu schauen die waren bei dieser kurve wohl ne frage von sekunden und muss dann beschleunigen die sekunde die der bmw brauchte ging halt viel zu schnell fehler liegt wo anders und zwar beim zu späten go
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Safety Car WTCC
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    666
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.526
  3. [Video] Safety Car Fail

    Sn0wm4n , 24. Mai 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    707
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    358
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    345