Saison 2008 - Honda-Coup: Brawn neuer Teamchef

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 12. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2007
    Der ehemalige Ferrari-Chefstratege Ross Brawn wird neuer Teamchef beim Honda F1 Racing Team. Brawn, der Ferrari im Oktober 2006 verlassen und sich ein Jahr Auszeit gegönnt hatte, tritt seine Arbeit beim japanischen Team am 26. November an und kehrt zumindest vorerst nicht zu den Italienern zurück.

    "Ich freue mich sehr, für das Honda F1 Racing Team arbeiten zu können", erklärte der 52-Jährige in einem Statement. "Honda hat eine stolze Vergangenheit in der Formel 1 und die Möglichkeit, dem Team dabei zu helfen, sein großes Potenzial abzurufen, ist eine tolle neue Herausforderung für mich." Nach den Erfolgen der japanische Equipe im Jahr 2006, in der Honda unter anderem den Sieg beim Großen Preis in Ungarn feiern konnte, verlief die abgelaufene Saison enttäuschend - nur sechs Punkte konnte das Team sammeln.

    Hoffnungsträger Brawn soll nun mit weitreichenden Befugnissen bei Design, Produktion, Technik und im Rennbetrieb dafür sorgen, dass der Rennstall wieder in die Erfolgsspur zurückfindet. "Das Team hat bereits gute Arbeit geleistet, indem es sich rechtzeitig mit der Zukunft auseinander gesetzt und sowohl beim Personal als auch bei den technischen Ressourcen viel Zeit investiert hat, um die beste Lösung zum Erreichen der Ziele zu finden", sagte Brawn.

    Fry bleibt Geschäftsführer

    Der Brite, der Michael Schumacher zu seinen sieben Weltmeistertiteln mit Benetton und Ferrari verhalf, tritt die Nachfolge seines Landsmanns Nick Fry an, der als Geschäftsführer bei Honda bleibt. "Mit der Ankündigung, dass Ross Brawn sich unserem Team anschließen wird, ist der Prozess der Erneuerung im Team auf eine sehr befriedigende Weise abgeschlossen", so Fry. "Seine Erfahrung WM-Titel zu gewinnen, wird ausschlaggebend dafür sein, Honda in den Titelkampf zurückzuführen und ich bin erfreut, dass wir gemeinsam daran arbeiten können, das zu erreichen", fügte 51-Jährige hinzu.

    Auch Brawn blickt mit Freude und Spannung in Zukunft: "Ich freue mich darauf, mit einigen sehr talentierten Leuten zusammenzuarbeiten und Honda wieder auf die Siegerstraße zurückzuführen."

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/12112007/73/saison-2008-honda-coup-brawn-neuer-teamchef.html
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Saison 2008 Honda
  1. Formel 1 Saison 2017

    Cyris , 16. April 2017 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    14.977
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.269
  3. Antworten:
    56
    Aufrufe:
    1.414
  4. Antworten:
    99
    Aufrufe:
    2.612
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    272