Samba Benutzer Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von unix, 26. Januar 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Januar 2014
    So mein erster Thread mit v4 :)

    Habe aktuell ein Problem damit, einen schicken Samba4 Server aufzusetzen (nur für Dateifreigabe) und dann mit einem bestimmten User darauf zu zu greifen.

    System schaut so aus:
    Zum Test aktuell läuft alles grad in zwei VMs (eine Windows 7 Maschine zum Test und der eigentliche Server mit CentOS 6), beide im gleichen Subnet.

    So aufm Server habe ich einen Benutzer
    Code:
    adduser --no-create-home --shell /bin/false user1
    passwd user1
    pdbedit -a -u user1
    eingefügt. Linux User und Samba User haben das gleiche Passwort.
    Dann füge ich den User in eine Gruppe smb_iv ein. Seit Samba4 werden die Benutzer anscheinend in nicht mehr der smbpasswd gespeichert
    sondern in einer Datenbank deswegen pdbedit.

    Den Share auf /public/iv/ivinstall ist von der Gruppe smb_iv und die Gruppe hat Lese und Schreibrechte (660). user1 ist ja Mitglied in der Gruppe smb_iv.

    Also wenn man sich mit user1 auf dem Samba Server anmeldet sollte man ja Zugriff auf den Share haben?

    Nun zu meiner smb.conf:
    Code:
    [global]
     workgroup = FILEHOST
     server string = SambaServer
     netbios name = centos
     passdb backend = tdbsam
     log level = 2
     #Drucker korrekt deaktivieren
     printing = bsd
     printcap name = /dev/null
     map to guest = Bad User
     username map = /etc/samba/smbusers
     security = user
    
    [ivinstall]
     path = /public/iv/ivinstall
     comment = Installationsdateien
     available = yes
     browseable = yes
     guest ok = no
     read only = no
     force group = smb_iv
    
    So, wenn ich mit dem Windows Rechner drauf will kommt beim Öffnen der Freigabe kommt folgendes im Logfile:

    Zuerst will Windows mit dem ihn ihm eingeloggten Benutzer auf die Freigabe zugreifen, wird abgelehnt.
    Dann kommt bei Windows das Fenster zum Einloggen für die Freigabe (Also username und password eingeben)

    Wenn ich nun user1 und das Passwort von dem eintrage, komm die Meldung dass ich keine Berechtigung hätte für die Ressource.
    im Log steht dann nur folgendes:
    Sieht einer einen Fehler, wahrscheinlich hab ich einfach was durcheinander gebracht :)
    Danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Januar 2014
    AW: Samba Benutzer Konfiguration

    Hab den Fehler heute gefunden.
    Ich musste in der ACL des Shares noch die Gruppe smb_iv auf RW setzen. Dann hats geklappt.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Samba Benutzer Konfiguration
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.331
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.022
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.616
  4. [Video] Samba Baby

    alsdwo3 , 21. Juni 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    395
  5. Samba Server Problem

    MayYes , 16. Juni 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    962