SansaView: SanDisk bringt neuen Multimedia-Player

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 11. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Der Flash-Speicher-Spezialist SanDisk hat einen neuen MediaPlayer namens SansaView angekündigt. Dieser kommt im Herbst dieses Jahres in Deutschland in den Handel und bietet bis zu 16 GByte Speicher für Filme, Musik und Fotos.

    Der SansaView soll laut SanDisk vor allem durch seine geringe Größe überzeugen. Das Gerät bietet ein 2,4-Zoll großes Display und soll eine Akku-Laufzeit von 35 Stunden gewährleisten. Der SansaView spielt Filme im H.264-, WMV- und MPEG4-Format ab. Musik muss im MP3-, WMA- oder WAV-Format vorliegen.

    [​IMG]
    {img-src: http://screenshots.winfuture.de/1189439553.jpg}

    Darüber hinaus hat SanDisk dem Gerät ein UKW-Radio, sowie ein Mikrofon spendiert. Damit lassen sich Sprachaufnahmen tätigen und abspeichern. Der SansaView kommt als 8 GByte- und als 16 GByte-Modell auf den Markt und kostet in den Vereinigten Staaten 150, beziehungsweise 200 US-Dollar. Zudem lässt sich der Speicher des Gerätes mittels microSD/microSDHC-Karten auf bis zu 24 GByte erweitern.

    Der SansaView wurde erstmals im Januar 2007 auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorgestellt. Im Juni hatte SanDisk sich jedoch dazu entschlossen das Gerät nochmals zu überarbeiten und mit neuen Funktionen auszustatten.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,34210.html
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - SansaView SanDisk bringt
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    269
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.223
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.355
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.359
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    809
  • Annonce

  • Annonce