Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von c2000, 19. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. März 2008
    Hi,

    es geht um folgendes. Immer wenn ich morgens aufwache hab ich einen seeeeehr trockenen Hals und genauso meine Nase ist trocken.

    Meine Zimmertür hab cih immer zu, sonst kann ich nicht schlafen. Wenn ich das Fenster nachts auflasse ist es mir zu kalt oder zieht mir in den Hals dann bin ich am nächsten morgen "verschnupft".

    Kennt ihr das Problem? Wenn ja, wie könnte ich da gegen vorgehen?

    Habe viell an ein-zwei Pflanzen gedacht. Welche produzieren denn viel Sauerstoff?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    Biste dir sicher das du nicht krank wirst durch das dumme wetter drausen?
    Ansonsten geh doch mal zum Arzt, der soll dich mal untersuchen, vielleicht stimmt ja was nicht mit dir (nicht böse gemeint) ;)

    Oder Google mal wegen den Pflanzen oder gehste in ein pflanzen laden und fragst mal die verkäufer, vielleicht können die dir besser weiter helfen alls wir.
     
  4. #3 19. März 2008
  5. #4 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    produzieren pflanzen auch nachts sauerstoff? Denn das gleiche problem habe ich auch! auch mit trockener nase+hals und das stresst!
     
  6. #5 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    schließe mich an ... hab das gleich Prob dachte aber das waere normal ... ^^
    habe aber Pflanzen in meinem Zimmer stehen ...
    mit offenem Fenster schlaf ich nur im Sommer ... und da ist das genauso ...

    MfG seT-87
     
  7. #6 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    Pflanzen sind eigentlich immer gut.

    Vielleicht testest du es aber auch mal an mit so einem Luftbefeuchter, den du abends nochmal an machst. Dann wüsstest du zumindest ob es an der trockenen Luft liegt.
     
  8. #7 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    bist du vlt ein rauchen denn es könnte doch auch vom rauche kommen !!

    aber ansonsten sind pflanzen sicher die beste lösung
    und am besten nimmst du pflanzen mit vielen bätter (halt die richtig grünen)
    den die produzieren den sauerstoff ^^
     
  9. #8 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    ich behaupte aber mal dass zur photosynthese licht nötig ist, licht ist jedoch nachts eher mangelware, würd ich mal sagen
     
  10. #9 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    vor dem schlafen richtig lüften...
    in der nacht immer mal was trinken, wenn du wach bist...
    ob pflanzen das problem beheben...logisch wäre es ja...aber keine ahnung...
     
  11. #10 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    Ganz einfach !!
    Das gleiche Problem hatte ich auch und mir eines Tages eine Art Termometer gekauft,der konnte mir anzeigen ,dass die Luftbefeuchtigkeit sehr niedrig war in meinem Zimmer.
    Dadurch ,dass die Luft so trocken im Zimmer ist,trocknet dein Hals aus.

    Deshalb habe ich mir einen Luftbefeuchter zugelegt..
    Und seitdem habe ich diese Probleme nicht mehr.
    An zu wenig Sauerstoff kann es nicht liegen.
    Wenn doch,einfach die Türe aufmachen.

    Mfg
    Warrior
     
  12. #11 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    Hm, ich weiss nicht, ob die Pflanzen so was bringen würden.
    Pflanzen produzieren tagsüber Sauerstoff, wenn sie Photosynthese machen können - nachts verbrauchen sie Sauerstoff. Aber ich denke die Mengen sind bei 2 Pflanzen unerheblich
     
  13. #12 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    lol

    pflanzen produzieren nur am tag sauerstoff in der nacht ist eher das gegenteil ... in der nacht brauchen sie selbst sauerstoff


    naja ich schlafe immer mit ganz geöffneten fenster und geschlossener tür, bodenheizung mache ich auch über nacht aus bzw. drehe sie runter und schlafe unter meiner warmen decke sehr gut :D

    du kannst ja mal so ein gerät kaufen womit die luftfeuchtigkeit erhöht wird ... kA wie es heist aber da bekommst du eben feuchte luft von ^^
     
  14. #13 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    Hoihoi,

    Hab hier in meinem Zimmer ingesamt 8Pflanzen und muss sagen das das nichts bringt ;) . Fenster auf bringt auch nichts -> Verschnupte Nase.

    Ich machs immer so:Feuchtes Tuch oder Tücher aufhängen, am besten über/auf die Heizung legen. Ist im Prinzip ja das gleiche wie der Luftbefeuchter, nur so musste dir nicht extra einen kaufen. Währen dann zwar jeden Abend ne Minute Arbeit, aber das geht ja ;D

    Hoffe konnt helfen R3xxi
     
  15. #14 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    stell dir ein paar pflanzen ins zimmer
    hilft wirklich
    die bringen sauerstoff und du musst sie vll mal ein wenig gießen mehr auch net
    dafür musste dann nicht das fenster offen lassen ;)
     
  16. #15 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...


    Stimmt. Und weil es Nachts ja kein Licht gibt müssen alle Menschen die Nachts draußen spazieren ersticken.
     
  17. #16 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    hehe jo ...

    ne aber dein Problem liegt nicht am Sauerstoff in deinem Zimmer, sondern eindeutig and er Luftfeuchte ... einfach feuchte handtücher oder ein Glas Wasser auf die Heizung stellen des müsste schon reichen ... oder einen Luftbefeuchter kaufen den du einfach 1-2 Stunden bevor du pennen gehst anmachst.

    Ach und Pflanzen im Zimmer sind immer super ich hab 4 Stück und erstens siehts natürlich gut aus und zweitens ist die Luft wirklich besser ... merkst zum Beispiel dass du wenn du aufstehst ausgeschlafener bist und generell fitter bist ... und Gießen ist ja wirklich kein Act :D

    Greets
     
  18. #17 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    wie sollten sie nachts kein Sauerstoff produzieren?( ... Ich kann dir auch nur empfehlen mal in nem guten Blumenladen nachzufragen welche Kleinplanzen viel Sauerstoff produzieren oder einfach mal wie Coco dannach googlen^^
     
  19. #18 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    Hab genau das selbe problem. Ich muss mir immer was zu trinken ans Bette stellen, weil es echt zu trocken ist. Gerade im Winter ist es auch zu kalt, um das Fenster die ganze Nacht aufzulassen.

    Gruß Dudel
     
  20. #19 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    hol dir mal ein kleines schälchen mit klarem wasser und stells auf dei heizung und mach die heizung auf 1 an über nacht. dann ist die luftfeuchtigkeit höher.
     
  21. #20 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    genau so mache ich das immer im Winter :p

    zu den Pflanzen:
    Nachst können Pflanzen keine Photosynthese betreiben, da das Licht fehlt. Um ihren Energiebedarf zu decken entziehe sie dann der Luft Sauerstoff. Ist jedoch so gering dass es nicht ins Gewicht fällt.
     
  22. #21 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    Ne eigentlich Verbrauchen sie nachts sogar Sauerstoff. Mal ein Tipp^^ nimm dir ne Schale voll Wasser(kannst auch ein schönes Duftöl reinmachen) Kerze Drunter und Gut is.
    Das wasser verdunstet und befeuchtet die Luft...

    Vor dem Schlafen gehen auch nochmal voll druchzug machen. Wenn du die Heizung nachts an hast, schale wasser dort drauf stellen. Gut is^^

    mfg LOTW

    btw: mann mann mann...manche haben Probleme im RL^^ eure sorgen möcht ich haben :D :D
     
  23. #22 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    Aquarium oder Zimmerbäume !

    mfg
     
  24. #23 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...


    Das ist ein scheiss Problem :D glaubs mir!

    Vorallem wenn man morgens eine scheiss Stimme deswegen hat und schlecht Luft bekommt ;)


    Die Idee mit dem Wasserbehälter ins Zimemrstellen hab ich schon realisiert, leider ohne guten Erfolg.
     
  25. #24 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    stell dir auf deinen Heizkörper ein Glas Wasser und mach am Tag des Fenster auf.
    gegen den trockenen Hals hilft eine Flasche Wasser neben dem Bett;)
    Ramper
     
  26. #25 19. März 2008
    AW: Sauerstoffproblem in meinem Zimmer...

    Hast du Pflanzen in deinem Zimmer? Wenn du keine hast dann stell mal welche rein. Also ich hatte das auch aber nur nicht so stark wie du. Aber seit dem ich ne größere Zimmerpflanze in meinem Schlafzimmer stehen hab, ist es immer super und hab das nicht mehr. Falls es wirklich gar nicht anders geht, dann würde ich dir vorschlagen so eine Art "Sauerstoffzelt" aufzubauen. Hört sich albern an, aber was spricht denn dagegen^^. Lieber so viel Aufwand anstatt ewig morgen mit nem trockenen Hals und ner trockenen Nase aufzuwachen.


    mfg Brutails
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...