Schiedsrichterentscheidungen - Videobeweis?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von m0e, 21. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2006
    Hi , es wird ja diskutiert ob man Videobeweise bei kniffligen Schiedsrichter Entscheidungen im Fussball gebraucht , um die Situation direkt zu klären.




    Tolle Fairness Idee ??

    oder einfach nur


    Spielverzögerung ??


    Ich finde dass man beim Fussball auf das menschliche Können vertrauen sollte.Wir sind viel zu abhängig von der Technik.Es geht zwar um sehr wichtige Entscheidungen , aber wir sollten doch Fussball so traditionell weiterspielen wie er auch erfunden wurde.


    Was meint ihr dazu??
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. November 2006
    AW: Schiedsrichterentscheidungen - Videobeweis?

    ich fände das ne gute sache. stell dir vor, dein lieblingsverein steht im championsleague finale und verliert wegen ner "fehlentscheidung" des schirris...das ist ärgerlich und fördert radalismus (vllt n bisschen übertrieben), finds aber auf jeden fall ne gute sinnvolle ergänzung.
     
  4. #3 21. November 2006
    AW: Schiedsrichterentscheidungen - Videobeweis?

    das ist eine sehr schwierige frage! auf die eine seite würde man so den schiedsrichter nicht mehr so wichtig machen, auf die andere seite würde das spiel enorm verzögert werden! und da sich schiedsrichterêntscheidungen meistens eh wieder ausgleichen (eimal pech einander mal glück) sollte man es nach meiner meinung so lassen wie es ist
     
  5. #4 21. November 2006
    AW: Schiedsrichterentscheidungen - Videobeweis?

    Ich finde es sollte so bleiben, denn durch diese Menschen fehlentscheidungen, wird ab und an ein Spiel interessant, weil es vieleiceht ein Strafstoss gibt, den es nicht geben sollte...
    In den meisten Fällen, sollte man es bei den Schiri belassen, sonst könnte man diesen ja auch gleich abschaffen.
    Und wenn man die Videobeweise nimmt, dann wirklich nur bei Entscheidungen, wo keiner genau bescheid weis (Linienrichter und Schiri ebend). Und nur bei besonders wichtigen Sachen.
    WM Finale zb^^
     
  6. #5 21. November 2006
    AW: Schiedsrichterentscheidungen - Videobeweis?

    Find ich eher negativ! Ich bin selbst Schiedsrichter, es ist nunmal so dass wir auch nur menschen sind und fehlentscheidungen passieren. Ein video beweis würde uns ja überflüssig machen und die spielart zerstören (was man nicht sieht kann ja auch vorteile haben :p ).
    MFG Tony
     
  7. #6 21. November 2006
    AW: Schiedsrichterentscheidungen - Videobeweis?

    Ich fänds nicht gut!
    Damit würde man den Schiris indirekt kein Vertrauen in knifflige Entscheidungen ausprechen!
    Entweder er siehts, oder nciht!
     
  8. #7 21. November 2006
    AW: Schiedsrichterentscheidungen - Videobeweis?

    ich finde die fehlentscheidungen des schiedsrichters gehören zum fußball wie die tore selbst... klar regt man sich auf wenn gegen einen endtscheiden wird... aber trotzdem... fußball sollte traditionell bleiben !
     
  9. #8 21. November 2006
    AW: Schiedsrichterentscheidungen - Videobeweis?

    für tradition bin ich auch!

    obwohl es natürlich hart ist , wenn es gegen den eigenen verein ist aber so ist nunmal fussball.

    wenn man es einführen sollte , dann vllt auch nur bei besonders schwierigen situationen (ob schwalbe oder nicht , ob tätlichkeit oder nicht).

    das wäre mit sicherheit sinnvoll


    mfg m0e
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schiedsrichterentscheidungen Videobeweis
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.730
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.164
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.024
  4. Videobeweis im Fussball??

    Pat Hoof , 31. Dezember 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    626
  5. Antworten:
    38
    Aufrufe:
    908