schmerzen in den händen...was könnte es sein...

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von $lickVicK AciD, 4. Juli 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juli 2011
    he leute...

    meine freundin wachte heute nacht mit schmerzen in den fingern auf....ihre fingerspitzen waren taub und die schmerzen anscheinend unvorstellbar...sie schwellen nicht wirklich an fühlen sich aber angeschwollen an.....an der dynamik fehlt es ihr auch.
    dienge fallen ihr aus den händen oder greift total danebn...
    hättem gegoogelt das es rheuma, gicht, oder kapaltunnelsyndrom sein könnte....was meint ihr....am, dienstag wied erst der arzt dasein hat wer vorschläge...

    was noch zu sagen ist die schmerzen sind nicht von dauer die kommen alle paar stunden mal....immer so schubweiße aber wenn sie kommen dafür hardcore das nicht mal die 24er hydsl helfen...

    danke schon mal für eure hilfe,.-

    peace "$"
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juli 2011
    AW: schmerzen in den händen...was könnte es sein...

    Kann dir nur sagen, dass du einfach zu nem anderen Arzt gehen solltest? Oder deine Freundin halt.
    Weil normals ist sowas ja nicht.
     
  4. #3 4. Juli 2011
    AW: schmerzen in den händen...was könnte es sein...

    kann verdammt gut das karpaltunnelsyndrom sein, da dabei der nerv gut abgeklemmt wird. dass ihr einfach so die hände einschlafen glaub ich nicht. auf jedenfall zum arzt.
     
  5. #4 4. Juli 2011
    AW: schmerzen in den händen...was könnte es sein...

    notdienst im krankenhaus?

    könnten auch gichtanfälle sein (hört sich wenigstens so an), aber ich bin weder ein arzt, noch kann ich ferndiagnosen erstellen^^

    wie gesagt, sie soll ordentlich schmerzmittel nehmen und dann zum notdienst ins KH^^
     
  6. #5 4. Juli 2011
    AW: schmerzen in den händen...was könnte es sein...

    kann auch sein das die einfach nur so :poop: gelegen hat
     
  7. #6 4. Juli 2011
    AW: schmerzen in den händen...was könnte es sein...

    ich glaub kaum das hier jemand Arzt ist oder ein guter ersatz dafür ...
    Zack ab zum nächsten Doc
     
  8. #7 4. Juli 2011
    AW: schmerzen in den händen...was könnte es sein...

    ich würde sagen sie hat ihren kredit nicht rechtzeitig zurück gezahlt..


    ernsthaft, woher sollen wir das wissen?
    wir können nur schätzen was es ist, geh mit ihr zum arzt und fertig.
     
  9. #8 4. Juli 2011
    AW: schmerzen in den händen...was könnte es sein...

    Sie geht doch schon zum Arzt, warum fragst du hier noch?

    Ich tippe übrigend auf Rheumaschübe mit diabetalischer Kappilarverkrümmung
     
  10. #9 4. Juli 2011
    AW: schmerzen in den händen...was könnte es sein...

    Geh zum Arzt/bzw. warte auf die Antwort am Dienstag.
    Unter schmerzen brauchst du keinen termin - kannst auch heute hin.

    *closed
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - schmerzen den händen
  1. Wadenschmerzen beim Laufen

    gwr06 , 22. März 2012 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.119
  2. Durch denken Bauchschmerzen!!

    Norbit , 3. Oktober 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.991
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.407
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.233
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.809