Schmerzende Hand nach Kälte

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von WebRocker, 27. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2009
    Moin Leute,

    bin gestern bei -2 Grad ne Weile mim Rad ohne Handschuhe und bei Wind durche Kälte gefahrn. Gestern Abend warsne nur für 10mins nen bisschen taub, wies halt normal is beim aufwärmen. Nur hab ich seit heut morgen inner linken Hand bei der kleinsten Anstrengung der Finger nen stechenden Schmerz in den Knochen... Sollt ich damit zum Arzt gehn? Oder is das nur ne "Unterkühlung" wobei ja gestern Abend nachm aufwärmen noch nix an Schmerzen zu spürn war.
    BW für jede Hilfe klar ;)

    cheers
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Januar 2009
    AW: Schmerzende Hand nach Kälte

    das wird nix Schlimmes sein wenn du dich nicht gestoßen hast oder so. Vllt geht bei dir nur die Haut kaputt bei den Kälten reißt sie öfters gerade beim radeln. Und wenns morgen nicht weg ist kannste immernoch zum Arzt, sterben wirste jetzt direkt noch nicht :D
     
  4. #3 27. Januar 2009
    AW: Schmerzende Hand nach Kälte

    Ja vielleicht hast du deine Hand wirklich unterkühlt bzw sind durch die Kälte die kleinen Blutgefäße gerissen. Würde mal sagen, daß es von alleine weggeht. Sollte es ein paar Tage andauern, solltest du doch einen Arzt aufsuchen um auf Nummer Sicher zu gehen. Ansonsten ist es wichtig zu wissen, daß man unterkühlte Hände NICHT an die Heizung oder heißes Wasser bringen soll, sondern am besten mit kaltem Wasser abspülen und die Finger ständig bewegen, dann die Wassertemperatur erhöhen.
     
  5. #4 27. Januar 2009
    AW: Schmerzende Hand nach Kälte

    Paar Tage warten und wenn es nicht besser wird, dann zum Arzt!

    Ansonsten kann ich nur allen raten, wenn ihr mit kalten, richtig kalten, Hände nach Hause kommt, niemals schnell aufwärmen durch heißes Wasser oder derartigem! Das fürht zu schmerzen, weil die Durchblutung zu schnell angeregt wird! Hab das einmal mit heißes Wasser nach dem Motorradefahren gemacht, dann niewieder, weil es weh tat wie die Hölle. Anschließend hat mir das meine Schwester, die Biologie studiert hat, gesagt!
     
  6. #5 27. Januar 2009
    AW: Schmerzende Hand nach Kälte

    Ich würd auch erstmal warten, wenns nicht allzuschlimm ist. Aber wenns nicht sehr bald besser wird würd ich dir auch raten mal zum Arzt zu gehn, der is denk ich der einzige der dir da wirklich weiterhelfen kann ;) Ich fahr auch oft mim Rad, auch wenns kälter is, aber das hab ich noch nie ghabt...
    Nächstes Mal: Handschuhe ;)
    Gute Besserung :D
     
  7. #6 27. Januar 2009
    AW: Schmerzende Hand nach Kälte

    Jo danke für die Tipps, hab jetzn Verband drum, geht einigermaßen.

    BW's sind raus ;)

    closed
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...