Schnell & wirklich abnehmen.

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von bEnDer2k6, 17. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Oktober 2007
    Meine Freundin will ein wenig Übergewicht abbauen, das aber schnell.
    Sie hat da jetzt ne neue Freudin gefunden, naja... egal :rolleyes:
    Und ich soll ihr jetzt dabei helfen.

    Also welche Sportart ist denn am Besten um schnell abzunehmen? Wegen Muskelaufbau, ihr versteht ^^
    Oder ist die Diät besser?

    Oder vielleicht hat jemand andere Erfahrungen!? Her damit :D
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Siehe meine Signatur ;)

    Muskelaufbau und abnehmen gehört nicht zwangsläufig zusammen...
     
  4. #3 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Sie soll Salat essen und sehr viel schwitzen..

    Einfach oder?

    P.s Sufu? ;)
     
  5. #4 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    falsch da dadruch kann der YOYO effekt eintreten , da der körper nich t genug kohlenhydrate zu sich nimt und mehr verbrennt... wie gesagt eine angemessene menge ankohlenhydraten zu sich nehmen, da zu viel sport treiben ;)
     
  6. #5 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    kohlenhydrate waren doch nudeln, kartoffeln usw. oder!?
     
  7. #6 17. Oktober 2007
  8. #7 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Laufen ist gut, also alle sportaten wo du viel läufst wie tennis oder fussball.
    Dann soll sie sich gut ernähren und nicht heimlich immer süßigkeiten reinschichten.

    Also am besten Joggen, Tennis spieln und gesund ernähren. Da purzeln schnell die killo.

    hf
     
  9. #8 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Hi gesundes essen (Gemüse, Freuchte....Brot) und sport, Schwimmen is ein sehr guter sport dafür!!

    mfg. H@CK$TA
     
  10. #9 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    So da hast den richtigen gefunden nein jetzt mal ernst.So ich würde deine Freundin empfehlen 3-4 mal in der Woche halbe Stunde laufen zu gehen und auf kalorienreiches essen zu verzichten wie z.B Pommes, Hänchen usw. Ich war lange Zeit auch übergewichtig und hab mich an die Regeln gehalten und jetzt bin ich ein schlanker Mensch .Also sie soll sich bewegen und dann werden auch die paar kilos runter gehen ,aber nicht übertreiben viel glück.
     
  11. #10 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Nich weniger essen, sondern anders essen!
    Und schwimmen ist auch sehr sehr gut zum abnehmen, kenne einige die dadurch abgenommen haben.


    Naja ansonsten gibs noch fettburner, aber ob die wirklich etwas taugen musst du dich in google schlau machen.


    PS. ich rate dir sie soll nich zu schnell abnehmen, die haut kommt sonst nich mit was dann nich sehr gut aussieht, fühlt sich auch demendsprechend nich so gut an.
     
  12. #11 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Ich denke sie soll auf ihre Ernährung achten... und nicht jeden Tag in den MC Donald gehn... oder sonst kein Fast Food...
    Fitnesscenter wäre was für sie. Da kann sie ihre Muskel aufbaun und das Fett abbaun...

    mfg
     
  13. #12 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    was auch wichtig is, die ganze zeit nur massenhaft Sprudel trinken! ^^ fördert den stoffwechsel dann nimmt se nichtsmehr zuuu , dann is das abnehmen schonma leichter x)
     
  14. #13 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    naja...jeden Tag 5km laufen....verbrennt schon mal gut Kalorien und ist nicht zu anstrengend (wenn man nicht trainiert ist)....dann auf jeden Fall eine Umstellung der Ernährung...kumpel hat viel abgenommen mit der "Schlank-im-Schlaf"....da sollte man morgens Kohlenhydrate und abends Eiweiß-.----sprich morgens ein Brötchen und Abends nur Quark, kein Brot!...Mittags ganz normal...+ Sport = ;)
     
  15. #14 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Ich würd sagen eine Kombination aus beidem ist gut . Schwimmen it gut für Becken und Schultern. Hanteln ( leichte Hanteln ) gut für Arme . Fahrrad fahen oder joggen gut für den gesamten Körper und speziell für die Beine. Und bei Diäten kann man soviele verschiedenen Dinge ausprobieren.
     
  16. #15 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Schnell Abnehmen geht nicht . Es kommt auf die bisherige Lebensweise an.

    Ist sie sportlich, hat sie schonmal Sport gemacht, hat sich noch nie Sport gemacht ?

    Das wichtigste ist : Immer schön langsam anfangen. Wenn man noch nie was gemacht hat, sollte man nicht 5 km am Stück versuchen zu laufen. Sondern immer 1min Laufen, 20 sec Pause, Laufen, Pause, etc.

    Genauso ist das bei allen Anderen Sportarten auch. Beim Schwimmen ist wichtig die richtige Technik zu haben, weil es sonst zu verletzungen kommen kann ( Brustschwimmen ).


    Also Sport machen. Bewusst ernähren. Keine Radikaldiät, weil das auf Dauer nichts bringt. Kein Süßgetränke ( cola fanta etc ), kein Alkohol ! Dann passt das schon


    MfG
    F.
     
  17. #16 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    also ich habe 25 kg abgenommen, nach einer einfachen mthode....

    als erstes geh mal auf Kalorienrechner, Kalorienbedarfs Rechner, Kalorienverbrauch hier kann deine freundin ausrechnen wieviele kalorien sie am tag verbraucht.

    und jetzt zur diät...200 - 300 kalorien pro tag weniger essen als du verbrauchst

    oder hier auch ein guter rechner Kalorienbedarf/Kalorienverbrauch - Frau

    grundumsatz ist das was dein körper einfach so verbrennt ohne dass du was machen musst. wenn net, dann teste mehrere soclhe rechner und vergleich die ergebnisse, damit du dir sicher sein kannst dass es stimmt.....

    einfach bei google nach "kalorienrechner" oder "kalorienbedarf rechner" suchen

    habe außer zu arbeiten garkein sport gemacht und hat wunder gewirkt, nur von heute auf morgen geht das auch nicht....schokolade am besten ganz weg lassen und 4std vor schlafen nichts mehr essen
     
  18. #17 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Ausdauer Sportarten..sprich : Joggen,Radfahren,Spinning-rad (das haut rein :p ),oder wenns denn unbedingt sein muss auch noch Walken (halt ich persönlich aber nicht viel davon , aber für die weiber reichts :p )
     
  19. #18 17. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Tipp 1:
    Legen Sie sich ein kleines Notizbuch an, in dem Sie alle Lebensmittel notieren, die Sie den Tag über essen. Machen Sie es sich selbst zur Aufgabe, kalorienärmere Produkte mit weniger Fett zu essen. Vermeiden Sie vor allem fettreiche Lebensmittel. Ein einprozentiges Jogurt stillt genauso gut den Hunger wie ein dreiprozentiges und gibt Ihren Fettzellen keine neue Nahrung.

    Tipp 2:
    Achten Sie auch bei den Getränken auf kalorienarme Produkte. Trinken Sie Leitungswasser – am besten 3-4 Liter am Tag. Auch das vermag den Hunger zu dämpfen und schwemmt die Giftstoffe aus ihrem Körper.

    Tipp 3:
    Versuchen Sie, abends nur mehr wenig oder besser gar nichts mehr zu essen. Sie werden sehen, wie gut Sie sich am nächsten Morgen fühlen werden. Der Bauch fühlt sich flacher an und man ist so richtig hungrig für ein ausgiebiges Frühstück.

    Tipp 4:
    Wenn Sie einmal Heißhunger auf etwas Süßes verspüren, verwehren Sie es sich nicht völlig. Gönnen Sie sich die eine oder andere Rippe Schokolade, wenn Sie es gar nicht mehr aushalten. Es ist besser, man gönnt sich ab und zu eine Kleinigkeit, als man fällt nach drei Wochen extremem Kasteien über eine große Tafel Schokolade her und vernichtet sie restlos. Dann ist das schlechte Gewissen erst recht groß und am Ende wirft man alle guten Vorsätze hin und verfällt wieder in den alten Trott.

    Tipp 5:
    Vergessen Sie nicht, sich trotz kalorienreduzierter Kost ausgewogen zu ernähren. Ausgewogen heißt, den Speiseplan insbesondere mit vitaminreichem Obst, Gemüse, Milchprodukten und anderen ballaststoffreichen Lebensmitteln anzureichern und nicht „tote“ Kalorien in Form von Schinken-Käse-Semmeln zu sich zu nehmen.

    Tipp 6:
    Versuchen Sie, zwei- bis dreimal in der Woche Sport zu treiben. Erstens lenkt Sport vom Essen ab und wenn man erst einmal etwas Sportliches gemacht hat, ist man danach nicht mehr so hungrig.
    Falls Sie ein träger Typ sind, so empfiehlt es sich, sich in einem Fitness-Center einzuschreiben. Auch wenn Sie sich dort drei Mal die Woche für 1 Stunde „nur“ auf den Hometrainer setzen und in die Pedale treten, bedeutet das schon eine wirkungsvolle Kalorien-Verbrennung.

    Tipp 7:
    Schreiben Sie sich diese Trainingsstunden ebenso in Ihr Notizbuch! Sie werden sehen, das motiviert ungemein und macht Sie nach jeder Trainingsstunde stolz. Und wie gesagt, wenn es sich nur um eine Dreiviertelstunde oder Stunde am Hometrainer handelt: Es wird wirken!

    Tipp 8:
    Damit Sie nicht in die Versuchung kommen, sportliche Aktivitäten hinaus zu schieben, empfiehlt es sich, in Ihrem Terminkalender die Trainingstage fix vor zu merken. Z.B. montags, mittwochs und freitags. Da kann man sich schon von in der Früh weg darauf einstellen, dass man am Abend noch 1 Stunde trainieren geht.

    Tipp 9:
    Am besten ist es, wenn Sie Ihre Trainingstasche schon in der Früh ins Auto geben und von der Arbeit gleich direkt zum Fitness-Center fahren. So kann es nicht passieren, dass Sie nach Hause kommen und nach der kurzen Zeitungslektüre die Erkenntnis gewinnen, dass Sie heute nun doch nichts mehr für Ihren Körper tun wollen… Ausreden finden sich schnell welche, mit denen man sein eigenes Gewissen beruhigen versucht. Schließlich gehört ja noch der Rasen gemäht oder der Fußboden eingelassen…
    Der Rasen und der Fußboden können warten! Tun Sie etwas für sich! In ein paar Wochen werden Sie die Belohnung für Ihre Disziplin erhalten!


    Tipp 10:
    Experten zufolge sollte man innerhalb von drei Wochen nicht mehr als 1,5 Kilo abnehmen. Bei schnellerem Abnehmen hat ansonsten Ihre überdehnte Haut nicht die Möglichkeit, sich langsam mit zurück zu bilden.

    Glauben Sie mir: Man lernt nach einiger Zeit des bewussten Essens in den Körper hineinzuhören, ob man wirklich hungrig ist oder nur aus Langeweile oder Gewohnheit etwas essen will.

    Vierzehn Kilo hat die Akteurin meiner wahren Erfolgsgeschichte mit dieser Methode innerhalb von sechs Monaten abgenommen – und hält ihr neues Gewicht in Kleidergröße 36 seit fünf Jahren.

    Der richtige „Biss“ wird Ihnen helfen, über diese Monate hinweg konsequent zu bleiben und Ihre Belohnung wird ein im wahrsten Sinne er“leichter“tes Leben sein!

    Alles in allem werden Sie sich, wenn Sie diese Tipps befolgen, schon nach ein paar Tagen wie ein neugeborener Mensch fühlen und in ein paar Wochen bzw. Monaten werden Sie das Ergebnis deutlich sehen können. Man wird Sie darauf ansprechen, wie schlank Sie doch geworden sind – und Sie werden strahlen!


    MfG
     
  20. #19 20. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    am besten viel laufen, nur noch wasser trinken, viel bewegung haben, auf schokolade etc verzichten
    viel salat essen...
     
  21. #20 22. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Hallo,

    da ich nicht weiß um wieviele Kilo´s es geht (also wieviel Übergewicht sie hat) würde ich ihr keine Sportart empfehlen die über schwimmen oder spazieren hinaus geht. Immerhin ist es auch wichtig wielange es her ist das sie Sport jeglicher Art gemacht hat und wie ihr Körperzustand generell ist.
    Fahrrad fahren und joggen ist für etwas "mehr" beleibtere viel schlimmer zu den Gelenken als erstmal mit schwimmen zu beginnen.

    Wobei eine "gute" ausgewogene Ernährung natürlich die Vorraussetzung ist. Wie schon von anderen erwähnt geht es nicht ums weniger essen sondern um das "richtige" essen, auch Belohnungen in Form von Süßigkeiten stellen kein Problem beim abnehmen dar.

    Und beim Sport bitte auch bedenken das es überhaupt nicht sinnvoll ist es jeden Tag zu tun, da der Körper auch mal Ruhe brauch bzw. die Muskeln eh nicht wärend des trainings "wachsen" und das "Fett" eben erst verbraucht werden muss. Hilfreich vor beginn des "abnehmens" wäre vielleicht ein paar Tage zu fasten bzw. es zu versuchen - denn dann freut man sich auch riesig über einen Apfel, grins.

    Viel Erfolg.
     
  22. #21 22. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    hmmm also spontan : Sport, und wenig essen!
    Wer weniger kalorien zu sich nimmt, als er verbraucht, der nimmt zwangsläufig ab, keine ausrede, das ist bei JEDEM SO (reine physik)^^
    ansonsten stell ich mir komplett fasten cool vor!
    da isst man einfach (aber mit ärztlicher betreuung nichts mehr, und sobald der darm leer ist empfindet man auch kein hungerrgefühl mehr, dann nur noch vitamine, slaze etc zu sich nehmenund trinken, dann sllange warten, bis man etwas weniger als sein wunschgewicht hat, dann wieder langsam mit dem essen anfangen. man wird sofort wieder einige kilo zunehem, aber nicht soviele, wie man verloren hat =)
    QAch ja und schlickern oder so zwischendurch ist tabu, dann macht man alles kaputt!!

    mfg House
     
  23. #22 22. Oktober 2007
    AW: Schnell & wirklich abnehmen.

    Schau hier z.B. im E-Book thread .. ode rin Google ..
    Aber mit der richtigen Ernährung und Bewegung .. vll auch Fitness, sollte es zu schaffen sein ..
    Eine Diät würde ich nicht vorschlagen, da sich der Körper dann auf das wenige essen "einstellt" ..
    sobald du wieder richtig isst, speichert er um so mehr ab, weil ers gewohnt ist ..
    also .. KEINE Diät ..
    Gesund essen (Obst, Gemüse .. viel trinken) und bewegung ..
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schnell wirklich abnehmen
  1. Promotion schnell und einfach

    Elokit , 4. September 2018 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.453
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.425
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    8.710
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    10.569
  5. Antworten:
    145
    Aufrufe:
    10.485