Schreckschusswaffen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Tennesse, 14. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2006
    Jo RR´ler

    ich weis ist eig kein fun, aber so wirklich sinnvoll ist es auch nicht

    wollt mal fragen wer von euch alles eine schreckschuss pistole hat. wenn ja wie viel mm, wie oft benutzt ihr sie. was sind eure fav muni arten?


    me:
    ich benutze meine eig nur an silvester, hab aber paar freunden die teile als selbstverteidigung zu benutzen....



    9 mm hier isse
    lieblings munni:
    vogelschreck + bärenschreck

    sonst halt so standard 9 mm (gibts da eig auch unterschiede?)

    greetz
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    vogelschreck sind doch die roten teile oder? was ist den bärenschreck?

    so ne waffe als selbstverteidigung? wie geht den sowas.... mit einem vogelschreck würd ich ja nicht grad auf ne person schießen^^
    bzw. waffengesetz: ohne waffenschein darf man die doch sowieso nur auf dem eigenen grundstück benutzen/rumtragen?
     
  4. #3 14. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    achso ich habs extra ins fun gemacht, weils ja nich wirklich sinnvoll ist .. aber najut wennde meinst ^^

    @ NOS: naja wenn die jmd anmacht, halten die denen einfach die knarre ins gesicht.. die dinger sehen shice ehct aus ^^das meinte ich damit:D

    jo vogelschreck sind die roten, die ziemlich laut sind und bärenschreck gibts in dt eig nicht aber die sind noc 3 mal so laut =) aber die locken die bullen immer an ^^

    naja ich meine mann muss 18 sein um son ding zu kaufen und halt ein waffenschein haben... bin keines von beiden... wohn in berlin, da ist das nicht wirklich schwierig son ding zu besorgen^^

    greetz
     
  5. #4 14. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    Ich habe :

    Kimar Mod 92 [Beretta 92fs]
    Umarex Mod 96 [Beretta 92]
    Walther P99 007 Edition mit Sicherheitskompensator/Schalldämpfer von der Firma Röhm
    Walther P22
    Maverick Schrotflinte Umgebaut auf L.E.P Schreckschuss
    Ak74 Schreckschuss

    Lieblingsmunition Bärenschreck Feuerstrahl und natürlich Modifizirerte Platzpatronen

    /Modifizierte Platzpatronen :

    Leicht vorsichtig aufgeborht und mehr Schwarzpulver oder Magnesiumpulver rein und mit Wachs versiegeln gibt nen geilen Feuerstrahl müsst aber aufpassend as euch die Knarre nicht um die Ohren Fliegt sollte also Ne von Scharf auf Schreck umgebaute sein oder halt eine beid er der Lauf Professionell gebohrt wurde

    @Tennesse
    Zum kauf einer Schreckschusswaffe muss man mid. 18 Jahre alt sein
    Zum Führen der Waffe in der Öffentlichkeit benötigt man einen Kleinen Waffensschein den es bei der Polizei schon für 50€ gibt
     
  6. #5 14. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    ok^^

    vielleicht kann mich da mal jemand beraten, wollte mir so ein ding mal für silvester kaufen.

    Was ist den der große unterschied zwischen 6mm und 9mm?
    Ich kenn jemand der hat auch so eine, aber was ich an der so :poop: finde ist, dass einem bei jedem schuss fast die ohren abfallen^^ gibts da auch leisere?
     
  7. #6 14. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    Also ich besitze eine 6mm SchreckschussWaffe und bin damit zufrieden.
    Ich nutze sie nur an Silvester eund eigentlich nur mit solchen Leuchtkugeln.
    @NOS:
    Ich glaube das der große Unterschied nur darin besteht, dass man mit der 9mm auch größere Sachen in die Luft schießen kann.
    Am besten gehste mal in ein Waffengeschäft in deiner nähe und fragst da mal was son ding da kostet oder du guckst im I-Net unter Egun.de .
    Da gibt es eigentlich billige Waffen, du musst halt nur den Waffenschein vorlegen. :]
     
  8. #7 14. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    Nochmal ergänzend *gg*
    Es gibt auch Pfeffer oder CS Gas Patronen dafür. Ist echt böse so ein Zeug ins Gesicht zu bekommen vorallen Pfeffer damit kann man sich definitiv selbstverteidigen. Und zur Not kann man auch mit Vogelschreck auf einen schiessen nur hat er Mordsaua wenn ihn so ein Teil erwischt *ggg*

    Ich habe zur Zeit ne ME38 Magnum (siehe PIC*gg* http://www.versandhaus-schneider.de/images/291101.jpg) . Bin nicht sehr zufrieden mit der, aber zu Sylvester langt die und dann kommt eh ne Glock 17 oder ne Gecko *gg*

    Zu dem Herren mit der Pumpgun :p wie hastn das gemacht ?? Interessiert mich schon seit langen wie sowas funktioniert weil ich auch nen Schreckschussgewehr haben möchte aber nirgends eins finde. Wäre nett wenn du mir mal ne Seite gibts oder es kurz erklärst gern auch per PN falls du es nicht öffentlich posten magst.

    Mfg Maze
     
  9. #8 15. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    naja der witz an der sache ist ja das die dinge laut sind ;) hr hr hr
    sonst machts ja kein fun...


    hm das mit dem anbohren ist mir dann doch bisschen heikel... da bleib ich doch bei bärenschreck , ist auch laut^^ aber das problem ist echt, wenn du mit bärenschreck rumballerst sind immer gleich die bullen da und da ich keine 18 und auch kein waffenschein hab ist kagge :D
    aber wird schon

    greetz
     
  10. #9 30. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    hi mich würde es echt mal interessieren wo es diese Bärenschreck gibt? Ich hab nur die Staarenschreck zu hause aber die Originale. Bekommt man die in Luxemburg oder an der Grenze zu Frankreich?
     
  11. #10 31. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    Ja mein vater und ich wir haben uns beide eine schreckschusswaffe gekauft,
    die sind beide 9mm kaliber
    und wir nutzen sie zum verschäuchen von katzen ^^
    und an silvester
     
  12. #11 31. Dezember 2006
    AW: Schreckschusswaffen

    das is ja nice, sollt ich auch mal ausprobieren=)

    ich hab 2 revolver, einen im kaliber .315 (also 9mm) und einen .22 (welcher auch recht laut ist, für das kleine kaliber)

    joa ich nutz die natürlich auch nur an silvester und nur aufm eigenen grundstück, versteht sich:p

    auch mit signalsternen und so.
    so nen vogelschreck würd ich auch gern mal testen, aber wenn sowas die grünen anlockt, dann lass ich das wohl mal besser bleiben:D

    edit:

    @N0S: der unterschied zw. 6mm und 9mm is halt, dass 9mm patronen größer, teuerer und um einiges lauter sind. die flamme, die aus der laumündung kommt is auch immens größer.
    ich würde 9mm revolver empfehlen, is einfach am besten.
    6mm kannst vergleichen mit diesen platzpatronen, wie sie kleine kinder haben=)

    aber die sachen, die man verschießen kann, sind für 6 und 9mm gleich....also auf alles signalsternen, die ich bisher hatte, stand immer drauf: geeignet für 6mm, 8mm und .315 (9mm)
     
  13. #12 3. Januar 2007
    Hi Leute.

    Und zwar. Ich will mir zu nächstes silvester ne schreckschusspistole kaufen mit nem Aufsatz, der Böller (extrem laute ala Vogelschreck) verschießt. Jetzt meine Frage: Brauch ich dazu in der Bundesrepublik Deutschland einen Waffenschein oder ned? Weil ich könnt mir eine in österreich kaufen, da weiß ich das sie frei zu kaufen sind. Ich bin mir aber ned sicher wie die Rechtslage bei uns so ist.

    MfG
     
  14. #13 3. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    hmmm evtl den kleinen aber den kannste dir ja schon kaufen auserdem denk ich aber eher net weil sie sind ja net gefährlich. Hab an sylvester auch mit einer rum egschossen, aber mit leuchtracken drauf richtig geil macht echt fun ^^.
     
  15. #14 3. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    Folgendes hab ich in Wikipedia gefunden:
     
  16. #15 3. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    ja du brauchst nen kleinen waffenschein, wenn du damit rumlaufen willst (kostet glaub ich 50€) , aber kaufen kannst du die auch so wenn du 18 bist. Da du die warscheinlich eh nur zu silvester gebrauchen wirst kannste auf den waffenschein getrost verzichten, bei all dem rumgeknalle fällt deine da auch nicht weiter auf (ist jedenfall bei mir so) ^^
    macht echt bock hab silvester auch mit meiner rumgeschossen, kann ich nur empfehlen
     
  17. #16 3. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    nene glaub ich net, mein nachbar hat auch eine schreckschusspistole und so wie der aussieht, hat der noch nie einen waffenschein von vorne gesehn...

    peacz.
     
  18. #17 3. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    Geh doch einfach in nen Angler-Jäger Shop und erkundige dich dort.
    Die werden dir 100% sagen, was Sache ist in deinem Fall!
     
  19. #18 3. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    hi also ich hab demlezt auf ner seite gelesen du kannst die Pistole frei kaufen.da würd niemand nahc nem schein fragen.aber sobald du in der öffentlichkeit damit schißen willst brauchst du einen waffenschein den du glaub bei deiner kreisverwaltung kaufen kannst ca 50 euro.
     
  20. #19 3. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    also ich weiß net wie das jetz ist aber früher brauchte man keinen. mein vater hat eine und das is immer hammer geil. bOOOOOOOOOOm!

    xD MfG Iceday
     
  21. #20 4. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    Die Waffe kannst du auch hier frei erwerben, sofern du schon 18 bist.

    Den kleinen Waffenschein brauchst du zum erwerb nicht.

    Den brauchst du nur, wenn du die Schreckschusspistole außerhalb deines Grundstücks am körper tragen willst.

    Den kleinen Waffenschein hab ich nich, zu Hause schießen reicht mir eigentlich^^
     
  22. #21 4. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    ich hab mir dieses oder auch letztes jahr^^ eine gekauft. du brauchst keinen waffenschein musst nur 18 sein. man muss aber was unterschreiben, womit man einfersanden ist nicht damit durch die straen zu laufen sondern nur bei seinem eigenen haus damit schießt. wenn man aber bei einem nachbar eingeladen wurde darf man die mitnehmen.

    zu den vogelschreck: so weit ich weiß kann man die nur noch mit sprenstoffschein bekommen, aber irgentwie kommt man da doch imemr ran^^

    mfg
     
  23. #22 4. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    Hy einen kleinen Tip aud dieser seite kannst du alle Waffen Munition ser günstig einkaufen!!

    Pyrotechshop.de zu verkaufen

    MFG
     
  24. #23 5. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    also ich kann nur sagen wenn ihr eine Schreckschusswaffe habt, kauft euch Vogelschreck
    .... wir haben sie diesem silvester getestet und ich kann einfach nur sagen GEIL, schau GEIL..
    die hauen voll rein ^^ :)
     
  25. #24 5. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    hmmm mal googlen oder wikipedia schaun oder so bin mir leider nedd genau sicher aber ich glaube das es erlaubt is hab sowas mal im waffenladen gesehen da wurde mri nur gesagt das man 18 sein muss oder so ;D

    mfg kalli.hes
     
  26. #25 5. Januar 2007
    AW: Schreckschusswaffen

    Danke. Aber die sachen von da bekomm ich in Österreich (eine stunde fahrt) sogar noch billiger.

    Hab jetzt rausgefunden das du zum führen in der öffentlichkeit nen kleinen Waffenschein benötigst. Hab ich aber eh ned vor. Brauchs eh nur an silvester und da ich aufm land wohn mit mehr kühen wie einwohner wirds wurst sein. Also danke nochmal an alle für eure hilfe. 10er sind raus.

    MFG
     

  27. Videos zum Thema