schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von XtodaZ, 3. März 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. März 2007
    Hallo Liebe RR'ler
    Gestern ist mir was echt schlimmes passiert. Ich hatte halt gestern wieder den ganzen Tag meinen Rechner an (so von 16 Uhr bis 22.30 Uhr). Hab dann so gegen 21 Uhr beginnen RCT3 zu spielen. Hab auch eine Weile gespielt, als sich dann so richtige schlieren gebildet haben. Horizontale und Vertikale, ca 2cm dicke Streifen in grün, rot und blau die sich über den Bildschirm zogen, komplett voll. Die Streifen waren Transparent sodass ich halt noch steuern konnte aber das sah echt übel aus. Vorher ist der PC 2-3 mal kurz eingefroren (derweil so ein klick klack geräusch wie bei einem Blinker im Auto nur sehr laut). Das hatte ich schön öfters aber hab dann nur gewartet und dann gings wieder. Naja als die Streifen dann aufgetaucht sind, hab ich dann sofort ausgemacht und habe gehofft dass das am nächsten tag (heute) weg ist. Als ich den dann aber eben wieder angemacht habe, haben die Streifen mich schon beim Booten begrüßt;( . Auch den Rechner wieder sofort ausgemacht, Bildschirm abgemacht und den bei meinem Vater drangemacht, um zu gucken ob das ein fehler am Bildschirm oder an der GraKa ist. Ist ein fehler an der Graka weil der Bildschirm bei meinem Vater ganz normal arbeitet. Mein PC ist in meinem Schreibtisch eingelassen und steht da in so einer engen, extra für PCs vorgefertigte Spalte. Der PC ist echt verdammt warm geworden und desshalb glaube ich, dass meine Graka (Radeon 9800pro) iwie durch die enorme Hitze geschädigt wurde, also iwas verkohlt oder verbrannt, riechen konnte ich aber nix. hab dann den PC aufgemacht um nachzusehen aber ich konnte nix feststellen, bis auf das die Graka irrsinnig warm war.

    Ich bin echt verzweifelt, könnt ihr mir helfen und Ratschläge geben? Ist das wirklich das ende meiner Graka;( ;( ? hab die seit Mitte 2004. Die ist echt immer gut gelaufen und hat nie mätzchen gemacht, auch die Wärme vorher hat ihr nicht geschadet. Die Graka wurde von DELL in den PC eingesetzt, ich hab nix mit der gemacht, auch nicht getacktet.

    Ich bin eht verzweifelt;( ;(
    100% Bewertung bei Hilfe;(
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    es muss nicht das ende sein^^
    also am besten du postest erstma dein gesammtes system und die temperatur der einzelnen komponenten nach ein paar stunden betrieb (speedfan)
    das mit dem klick klack geräusch klingt nicht so gut, aber poste erstma deine hardware dann sehen wir weiter
     
  4. #3 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    Hey XtodaZ,

    mach ma das case auf un stell den pc ma ins freie (also net in die vorgefertigte Spallte), so dass der Computer genügend luft hat un nicht zu warm wird... Mit der Graka weiß ich es net genau aber daher das die eh schon en bissl älter is kannste ja ma ne neue reinsetzten falls sie doch kaputt ist..

    MFG
     
  5. #4 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    Mein System:
    Betriebssystem: Windows XP SP2
    Pentium 4: 3GHz
    1024 DDR Ram
    Graka: ATI Radeon 9800pro
    Sound: Audigy 2


    speedfan kommt noch!
     
  6. #5 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    Jopp

    stell dein rechner mal aus der spalte. am besten noch die seite aufmachen das er genügent kalte luft hat. schauen ob der lüfter der graka dreht (war bei kumpel so da kam auch schlirren ins bild).

    wenn das klick klack des öfteren vorkommt dann tipp ich das deine festplatte es nicht mehr lange macht (oderlieg ich jetzt falsch? oO)

    mfg

    viel erfolg
     
  7. #6 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    Könnte durchaus sein das deine Grafikkarte sich überhitzt hat und jetzt beschädigt ist. Das Problem besteht ja jetzt auch im kalten Zustand (beim Starten). Also bringt es auch nichts den Pc gut belüftet aufzustellen. Diese Pc Schränke die Hinten geschlossen sind oder zu nahe an der Wand stehen, sollte man sowieso nicht benutzten. Durch eine hohe Bestriebstemperatur sinkt halt leider auch die Lebensdauer.

    mfg Numenor
     
  8. #7 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    Ich hatte das auch nur bei Wc3. Auch so streifen und so und manchmal freezt und wenn ich dann gegen meinen pc gekommen bin (gegen getreten oder so) dann ist er TOTAL abgekackt, also es ging nichts mehr außer strom weg. Graka umgetauscht und alles funzte
     
  9. #8 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    naja will dich jetzt ja nicht entmutigen, doch ich denke das die kaputt ist und du da nicht viel machen kannst, kauf dir am besten ne neue graka, gute grakas wie z.b x800 xt sind vom p/l super und haben auch noch agp anschluss
     
  10. #9 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    Habe den gleichen PC wie du daheim stehen mit der selben Graka. Und bei diesesm PC hatte ich auch das gleiche Problem, anfangs waren es nur hin und wieder mal Streifen, dann gings wieder ne Weile bis schließlich nur noch Streifen zu sehen waren. Das war das Ende der Graka! Konnte man nichts mehr machen.

    Musst mal bei google schauen, viele Leute mit ner 9800Pro hatten dieses Problem dass die Graka kaputt ging.
     
  11. #10 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    Bw's sind alle raus.
    Ich hab hier mal nen Screenshot wie das auf meinem Desktop aussieht:


    Download offline!/


    kai50 hat schon recht, das Problem besteht ja auch wenn ich den aus dem kalten Zustand starte. ich hab mal eine Systemwiederherstellung gemacht und dann war wieder (fsat) alles normal aber nach ca 5 min kamen sie dann halt wieder, obwohl ich das Case offen habe. Lüfter drehen sich alle am PC, trotzdem ist die schweine heiß. Speedfan läuft bei mir iwie nicht, der findet die komponenten nicht :/;(
     
  12. #11 3. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    vielleicht kommen diese geräusche vom lüfter....
    haste übertaktet?
    bei JustCause hatte ich mit meiner GF7600GT auch Grafikfehler. Wenn es das nicht is wird dann wohl die graka :bulle: (kaputt) sein...
     
  13. #12 4. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    Jo genau das ist das bei mir auch gewesen... Durchgeknallt
     
  14. #13 4. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    na toll;(
    dann kann ich ja eigentlich den Thread umbenennen in :" Wer kann mir eine gute Graka empfehlen?";(
     
  15. #14 4. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    heyho,

    hab auch eine 9800pro und das selbe problem bei counterstrike usw gehabt. lag daran das meine graka einfach zu heiß wurde! takte sie doch einfach mal runter, wenns sein muss auch erst mal vom standart bisschen down! das hilft hoffe ich mal auch bei dir ;)

    mfg
     
  16. #15 4. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    was meinst du mit runtertackten? ich hab meine graka oder sonst iwas übertaktet. Naja du hast ja das Problem nur bei spielen, also kannst noch mit dem arbeiten aber ich habs ja schon beim booten bzw. aufm Desktop:angry:
     
  17. #16 4. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    nein ich meinte beim spielen kam es IMMER vor, beim arbeiten usw. alle paar min.

    lade dir mal eine freeware runter und takte um einige mhz runter den GPU und den Speicher!
    ansonsten besorg dir ganz günstig einen neuen graka-lüfter von xsilient für schlappe 10-15€
     
  18. #17 4. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    halt mal, zieh mal dein stromkabel von der 9800pro etwas leicht raus! aber so das es noch kontakt hat!!

    das problem hat man ständig mit der 9800
     
  19. #18 4. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    wo ist denn das Stromkabel bei der 9800pro? Mein Freund hat mir empfohlen, die Karte rauszunehmen und in einen anderen Slot zu stecken, glaubt ihr das bringt was , weil ich mich nicht traue das zu machen, weil dann vll noch mehr kaputt gehen könnte
     
  20. #19 4. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    schau dir die graka mal genau an mir is der lüfter (wie heute passiert) aus der halterung gesprungen und somit is die graka durchgebrannt. der kack ist bei mir du hast 0 mitbekommen es ging von jetzt auf nacher nimmer. da es das 2. mal war wusste ich wo ich scheuen muss.
    also schau dir den graka lüfter mal genau an
     
  21. #20 4. März 2007
    AW: schwerwiegendes Grafikproblem (dringende Hilfe gebraucht ;( )

    hab mal die Graka vorsichtig aus dem Slot genommen und hab gesehen, dass da sehr viele Staubfussel den Ventilator bzw, ein kleines loch daneben verstopft haben. hab das mal alles raus gemacht und lass grad den rechner laufen. Bisher sind die Streifen noch nciht aufgetaucht aber ich fürchte, dass das nur eine frage der zeit ist. hab auch mal den Ventilator auf Festigkeit geprüft und ich konnte ihn leicht bewegen, lies sich aber nicht abmachen und auch alle schrauben waren fest angezogen.


    EDIT: Hat sich erledigt, die Grafikfehler in Kombination mit dem Klick-Klack geräusch von der Festplatte haben sich zurückgemeldet!!!
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - schwerwiegendes Grafikproblem dringende
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    603
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    240
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    481
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    233
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    283