Skandal an Uni-Klinik

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von g-city, 29. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2007
    hier macht euch selber meinungen ich sag nur ohne worte sowas :kotz:

    Quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/new...nik/hamburg-uke-krebs-kinder,geo=2401078.html

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. August 2007
  4. #3 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    Link geht nicht aber ich brauchs mir garnich durchlesen....
    ist von bild und daher totaler quatsch.
     
  5. #4 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    So jetzt funktionierts. Sorry für den falschen Link.

    Die Story findest aber nicht nur auf Bild.de :kotz:

    Finds schon bisschen erschreckend was da so passiert.
     
  6. #5 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    Das finde ich schrecklich...! Die armen Kinder wo von der Ärztin behandelt wurden. Ich will nicht wissen wieviele Kinder Sie so Verar**** hat!


    mfg Tobias
     
  7. #6 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    naja wenn es solange nicht aufgefallen ist wird sie ja wohl trotzdem was drauf haben können.
    man kann sich ja heutzutage alles mögliche im internet durchlesen und wenn sie es halt verstanden hat ist es doch egal ob sie das von einem lehrer beigebracht bekommt oder sich das selber durchließt im internet.

    Also wenn sie weiß was sie da tut dann find ich das nicht so schlimm
    aber wenn sie keine ahnung hatte und einfach nur das gute geld haben wollte ist das eine frechheit finde ich.
     
  8. #7 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    naja wie man dem artikel entnehmen kann, war sie keine schlechte ärztin. von daher finde ich, dass die kinder keinen schaden davon trugen.
    Natürlich ist das blöd sowas zu fälschen, mal gucken was aus der wird
     
  9. #8 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    Also ich habe den Bericht darüber heute morgen in unserer normalen Tageszeitung gelesen. Daher nehme ich mal an das das stimmen wird^^

    Dazu kann ich nur lolen. Es ist wohl ganz klar eine Frechheit das diese Person sich als Arzt ausgibt. Und es ist aber auch gleichzeitig eine Frechheit von den Personen die sie eingestellt haben. Weil das nicht zu bemerken hätte schlimme Folgen haben können.

    Und ich will dich mal bitte sehen wie du dich von jemand behandeln lässt, der sich sein Wissen durchs Inet geholt hat oO
     
  10. #9 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    Das ist ja mal ne frechheit sowas. Die gehört nicht nur gefeuert sondern vor´s Gericht geschleift. Die schreiben zwar "Patienten kamen durch die Hochstaplerin offenbar nicht zu Schaden" ob das stimmt?
     
  11. #10 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    wenn ich nicht wüsste das sie keine richtige ärztin ist ( was die anderen ja auch nicht wussten ) und sie mir was weiß ich z.B die mandeln rausnehmen würde und sie es richtig gemacht hätte
    würde ich nicht auf sie sauer sein auch wenn sie keine richtige ärztin ist
    allerdings wenn sie gefuscht hätte, hätte ich sie verklagt ist ganz klar

    wo liegt bitte für dich der unterschied zwischen internet und es von einem lehrer beigebracht zu bekommen
    wenn man gute seiten hat kann man im internet ALLES erfahren warscheinlich sogar mehr als ein lehrer dir überhaupt beibringen kann.
    zum anderen kannst du dir auch lehrvideo´s downloaden und auch daraus lernen
    ich weiß ja nicht wie alt sie ist und wielange sie gelernt hat ( wenn sie es überhaupt gemacht hat ) aber ich denke ein arzt der 6 jahre z.B nur durch internet gelernt hat ( ich weiß jetzt nicht wielange man dafür lernen muss ) ist bestimmt genauso gut wie ein arzt der es legal gemacht nur dem der es durchs internet gelernt hat fehlen halt die praktischen erfahrungen.
     
  12. #11 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    Oh mein Gott, das is echt was was man nicht umbedingt verstehen muss, an jedem ende wird irgendwas viel zu viel kontrolliert, aber an soeiner bedeutenden stelle kann sich jemand einfach durchschmuggeln auch noch mit gefälschten Dokumenten. viel spass noch im weiteren leben. Wir werden uns noch bei vielem wundern, was in dieser welt passieren kann,.?(
     
  13. #12 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    leute hört auf zu motzen. zu wem würdet ihr lieber gehen: einem quacksalber der eine approbation hat und trotzdem unfähig ist(es gibt so viele) oder jemand der zwar das examen vergeigt aber dafür hochkompetent ist.wisst ihr was:sie tut mir leid !
     
  14. #13 29. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    analprolaps ich kann nur zustimmen

    weil anscheinend hat sie ja was gekonnt und solange niemand zuschaden kam ist doch alles in ordnung


    MfG
     
  15. #14 30. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    najo aber zwischen theorie und praxis is scho noch ma n unterschied.
     
  16. #15 30. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    da kann ich nur sagen respekt, oder wie zum teufel ist das möglich ? wie einge sagten, da ist ein unterschied zwischen theorie und praxis also frag ich mich wie konnte sie ein preis für ihre leistung bekommen... vll hat sie ja den job verdient, aber hat das examen knapp nicht gepackt, und konnte sich damit nicht abfinden..
     
  17. #16 30. August 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    was will man groß dazu noch sagen

    wie leicht es wird sowas zu werden...>.<
    is wie das mit dem gammelfleisch...>.<
    einfach zum kotzen sowas
     
  18. #17 3. September 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    Wollte nochmal was sagen, und zwar, ich weiß nicht ob sie die Patienten gut behandelt hat oder nicht. Wenn ja dan ist es gut. Aber mir ist ein ganz anderer Punkt wichtig und zwar das es einfachso jemand schafft sich in soeine Position hochzuschmuggeln. Mir gehts ums Prinzip, was glaubt ihr wie viele andere Positionen es gibt die die beleger es garnicht verdient haben, alles korruption. So sehe ich das, muss ich einfach sagen.
     
  19. #18 3. September 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    Ich bin egtl. recht beeindruckt von der Frau ... sich so lange in einem Beruf zu halten den man gar nicht erlernt hat verdient Respekt. Und da sie ja auch noch eine gute Ärztin gewesen ist kann man wohl nichts schlechtes über sie sagen.

    Wahrscheinlich wird sie für Urkundenfälschung usw. ein paar Jahre ins Gefängnis gehen, aber es ist trotzdem bemerkenswert, was sie geleistet hat.
     
  20. #19 3. September 2007
    AW: Skandal an Uni-Klinik

    Hm ist Betrug aber ok...so wie man das so liest hatte sie wohl was drauf. War engagiert und keiner kam zu schaden, Wissen hatte sie wohl auch...schade drum...manch legale Krankenschwestern die aufm Papier was drauf haben hassen ihren Beruf und kümmern sich nen Dreck um die Patienten...

    Naja aber Betrug ist Betrug und das zeugt von Charakterschwäche...würde sie auch auf jeden Fall feuern...
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Skandal Uni Klinik
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.181
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.258
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.285
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    756
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    275