Skype liest BIOS-Daten aus *UPDATE*

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von pizZa, 8. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2007
    Skype liest BIOS-Daten aus

    Die Windows-Version des Video- und Telefonie-Software Skype liest die BIOS-Daten des Rechners aus. Wie eine Hackerin mit dem Pseudonym Myria in einem Blog-Eintrag berichtet, legt die Software nach dem Start eine ausführbare Datei namens 1.com im Temp-Verzeichnis des Anwenders ab, die Code zum Übetragen der Daten im BIOS-Adressbereich zur aufrufenden Applikation enthält. Was die Skype-Software mit den Daten anstellt, die unter anderem die Seriennummer des Mainboards enthalten können, ist bislang noch unklar. Die geheimnisvolle com-Datei war nur durch eine Fehlermeldung aufgefallen, die Skype beim Start auf Systemen mit 64-Bit-Windows ausgibt. Den 64-Bit-Versionen fehlt die zur Ausführung des Programms nötige "NT Virtual DOS Machine" (NTVDM), die direkte Zugriffe auf BIOS-Speicherseiten ermöglicht.

    Interessanterweise unternimmt die Skype-Software offenbar auch Schritte, die das Auslesen der com-Datei verhindern sollen. Den Ausführungen von Myria zufolge ließ sich die Datei erst nach einem Reboot aufgrund einer erzwungenen Kernel-Panic öffnen. Wie sich an den Kommentaren zum Blog-Posting erkennen lässt, nähren solche Maßnahmen allerdings das Misstrauen gegenüber dem Skype-Hersteller. AMD hatte Skype Anfang vergangenen Jahres in einem Kartellstreit mit Intel beschuldigt, die damals auf AMD-Systemen nicht verfügbare Konferenzfunktion seiner Telefonie-Software speziell auf Intel-Prozessoren zurechtgeschnitten zu haben.

    Siehe dazu auch:

    * Skype Reads Your BIOS and Motherboard Serial Number, Blog-Eintrag von myria

    Quelle: heise.de

    greetZz

    pizZa
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Februar 2007
    AW: Skype liest BIOS-Daten aus

    Tja, deswegen nutz ich linux, da is wieder alles in ordnung ;)

    aber back to topic, is schon teilweise interessant was software so alles ausspioniert.. will garnicht erst wissen was damit für studien betrieben werden..
     
  4. #3 8. Februar 2007
    AW: Skype liest BIOS-Daten aus

    wichtig wäre vllt noch zu wissen ob die daten auch ins netz verschickt werden...

    wenn das nicht der fall ist könnts mir ja egal sein..
    solange die daten bei mir bleiben isses mir wurscht was da ausgelesen wird
     
  5. #4 8. Februar 2007
    AW: Skype liest BIOS-Daten aus

    naja aber wenn dann so sachen passieren wie keine Konferenzfukntionen auf AMD Rechnern dann ist das doch schon sehr verdächtig dass dort Bios daten ausgelesen werdne um festzustellen was für Hardware da drinne ist

    wenn Hardware von einem'Sponsor' => Alle Funktionen
    wenn andere Hardware vorhanden => eingeschränkte Nutzung
     
  6. #5 8. Februar 2007
    AW: Skype liest BIOS-Daten aus

    joa sowas könnt ich mir auch gut vostellen.. am ende gehts dann soweit dass man wenn man eine neue cpu eiens "sponsors" oder sons was kauft bekommt man xxx freiminuten um auf normale telefone anzurufen oder sowas..
     
  7. #6 8. Februar 2007
    AW: Skype liest BIOS-Daten aus

    geenau da schließ ich mich doch mal an ^^ solange das nicht gesendet werden sollte ist mir das auch eigentlich total egal aba interessant ist es schon
     
  8. #7 9. Februar 2007
    AW: Skype liest BIOS-Daten aus

    trozdem finde ich das es eine unferscheamt heit ist, auchwenns nicht rasu geht den die haben keion recht dazu, zu bestimmten wie gut ich eine software nutzen kan spaeter braucht man 3 verschiedene pcs und auf jedem laeuft nur 1 software odr wohin soll das bitte fuehren?
     
  9. #8 9. Februar 2007
    Skype sammelt jetzt keine BIOS-Informationen mehr

    Vor kurzem wurde bekannt, dass ein Teil der VoIP-Software Skype versucht, beim Start das BIOS des Systems auszulesen. Nun hat der Hersteller des Programms mitgeteilt, dass die umstrittene Datei entfernt wurde. In der gestern veröffentlichten Version 3.0.0.216 ist sie nicht mehr enthalten.

    Das Auslesen des BIOS begründet Skype mit einem zugekauften Programm der Firma EasyBits Software, das ein Features namens "Extras Gallery" ermöglicht. Darüber lassen sich PlugIns in Skype integrieren, wobei es sich um Gratis-Produkte aber auch kostenpflichtige Software handeln kann.

    Um die Interessen der kommerziellen PlugIn-Anbieter zu schützen, wurde als Teil der von EasyBits lizenzierten Programmteile auch eine Art Digitales Rechtemanagement integriert. Die auffällig gewordene Datei 1.com, die für das Auslesen der BIOS-Daten zuständig ist, ist Teil des DRM-Systems, mit dem man einen einzelnen Computer eine individuelle Identifikationsnummer zuweist, um den Missbrauch kommerzieller PlugIns zu verhindern, so Skype.

    Die Entfernung der Datei begründet das Unternehmen offiziell mit ihrer "schlechten Leistung" bei "neuen Plattformen". Tatsächlich war man auf das Programm nur aufmerksam geworden, weil es unter Windows XP x64 und der Vista x64 einfach abstürzt, was wohl mit dem Verweis auf eine schlechte Performance gemeint ist.

    In der gestern aktualisierten Ausgabe von Skype ist nun eine veränderte Version des DRM-Systems enthalten, die nicht mehr versucht BIOS-Informationen auszulesen.


    Quelle
     
  10. #9 9. Februar 2007
    AW: Skype liest BIOS-Daten aus

    Gut zu wissen das es eine Neue version gibt :)
    Weiß auch einer warum Skype eine auslastung von 30K bei ir hat ?
    weil wen ich am Telen bin hackt der PC ziemlich arg ( ab und zu wen ich viel am laufen hab )
    Was kann man gegen diese große auslastung machen ? ?( ?(
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Skype liest BIOS
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.659
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.159
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.486
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.095
  5. stimme verzerren mit skype

    puxistar , 27. August 2013 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    999
  • Annonce

  • Annonce