Solarium oder Bräunungsdusche?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Körperpflege" wurde erstellt von unleashed, 19. November 2012 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. unleashed
    unleashed Neu
    Stammnutzer
    #1 19. November 2012
    hallo freunde,

    ich bin zur zeit sehr am überlegen ob ich lieber ins solarium geh oder ob doch die bräunungsdusche für mich das bessere ist.

    ich bin zz. relativ weiß und möchte schon ordentlich bräuner werden, leider habe ich nicht das meiste geld und auch wirklich kb 3 mal die woche ins solarium zu rennen, wenns sein muss wuerde ich dies aber trz. tuen.

    deswegen wollte ich mal hören, was eure erfahrungen diesbezüglich sind.

    in google habe ich nur realtiv alte erfahrungen gefunden und auch nicht genug.

    liebe grüße :)
     

  2. Anzeige
  3. HeMan1337
    HeMan1337 Neu
    Stammnutzer
    #2 19. November 2012
    AW: Solarium oder Bräunungsdusche?

    Naja also ne Bräunungsdusche ist ja nun nicht wirklich permanent und zudem auch Pflegeintensiver, da du Flecken ja vorbeugen willst. Für ne Permanente Lösung musst du dann auf die Sonnenbank, da aber dann auch nicht mehrmals die Woche, da ich denke, dass du nicht die tiefste Bräune haben willst (sieht ja auch unnatürlich aus), sondern nur ein wenig deine Bleiche rauskriegen willst.
    (Alles Erfahrungen von Freunden)
    Aber auch das kann ich nicht wirklich empfehlen, ich in auch eher ein heller Hauttyp, aber dadurch, dass ich täglich in den Wald laufen gehe entsteht auch eine gesunde Hautfarbe, aber jedem das seine.
    MfG
     
    1 Person gefällt das.
  4. TheChronic
    TheChronic 74POWER
    Stammnutzer
    #3 19. November 2012
    AW: Solarium oder Bräunungsdusche?

    3x die woche ist total übertrieben.
    1x reicht für den anfang alle mal, aus meiner erfahrung.
     
  5. Danii_9
    Danii_9 Neu
    #4 21. Mai 2014
    AW: Solarium oder Bräunungsdusche?

    Ich vermute, dass eine Bräunungsdusche unbedenklicher ist für die Gesundheit, allerdings frage ich mich, wie das optisch ist. Da ist das Solarium evtl. besser oder..? Wobei da natürlich die Schädigung der Haut bei mehrmaligem Besuch absolut nicht zu unterschätzen ist!!

    Daher ist Vorsicht geboten!
     
  6. Plankton
    Plankton pRoNz.uPp0R
    Stammnutzer
    #5 21. Mai 2014
    AW: Solarium oder Bräunungsdusche?

    Solarium sieht immer unnatürlich aus, das sei zu bedenken.

    Ein guter Selbstbräuner ist der von St. Tropez, zwar ziemlich teuer, aber schaut dafür ziemlich echt aus.

    Es gibt eine Möglichkeit, relativ günstig auch anhaltend braun zu werden. Nennt sich "in die Sonne gehen". Ziemlich abgefahrener oldschool shit. Check it out!

    edit: Leichenfledderei... Immer die Neulinge, die auf alles posten was bei drei nicht auf dem Baum ist...
     
  7. Croczka
    Croczka Neu
    Stammnutzer
    #6 27. Mai 2014
    AW: Solarium oder Bräunungsdusche?

    geh ins soli, hast du mehr von..von ner bräunungsdusche bekommt man meistens eine eher fleckige bräune und die hält nur paar tage.
     
  8. zimtschnecke
    zimtschnecke Neu
    #7 29. Mai 2014
    AW: Solarium oder Bräunungsdusche?

    Intensive Bräune bei einem eigentlich blassem Hauttypen wird immer mehr oder weniger komisch aussehen..

    Solarium wird wahrscheinlich zu einer schöneren und natürlicheren Hautfarbe führen (sofern man damit nicht übertreibt), gesundheitlich unbedenklicher ist aber vermutlich die Bräunungsdusche.

    Edit: Ups, nun habe ich die Leiche auch gefleddert.. Hab nur auf die letzten Beiträge geschaut. Aber wenigstens passt der Thread zur Jahreszeit :p
     

  9. Videos zum Thema