soundausgang über USB-Klinken-adapter

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Horstroad, 4. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    schon seit längerer zeit is mein 3,5 klinken soundausgang kaputt, der hat nen wackelkontakt, weil was weggebrochen is. in letzter zeit hab ich nurnoch auf der linken box und auf dem subwoofer sound.

    is natürlich suboptimal beim filme schauen und musik hören.

    deshalb wollte ich den sound in zukunft über USB, wie bei nem headset, laufen lassen. hab dafür diesen adapter gefunden.

    [​IMG]
    {img-src: http://test.satmarkt.com/connections/USB_Klinke_SteckSteck.jpg}
    http://www.sat-markt.com/sess/utn;jsessionid=1549ae96177f6b0/shopdata/index.shopscript?main_url=http%3A%2F%2Fwww.sat-markt.com%2Fsess%2Futn%3Bjsessionid%3D1549ae96177f6b0%2Fshopdata%2F0020_Computerkabel%2F0020_USB%2Fproduct_details.shopscript%3Farticle%3D0030_USB%252B-%252BKlinke%252BAdapter%252B%253D3A%252BUSB%252BA%252BStecker%252Ban%252B3%253D2C5mm%252BStecker%252B%253D282591%253D29

    optimaler wäre n USB-stecker mit ner klinken-buchse... aber das stellt so kein großes broblem dar.



    meine frage:
    erkennt der pc diesen adapter als soundausgang? brauch ich dafür noch ne software? is der überhaup für mein vorhaben geeignet?


    danke






    bw für hilfreiche antworten is klar
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. März 2009
  4. #3 4. März 2009
    AW: soundausgang über USB-Klinken-adapter

    die soundkarte is nich im *****. nur die buchse.
    headset über USB geht ja auch... deswegen wollte ich meine boxen auch über USB laufen lassen...
     
  5. #4 4. März 2009
    AW: soundausgang über USB-Klinken-adapter

    also ich würde dir raten soetwas wie oben genannt zu nehmen.
    meiner meinung nach kannst du damit nix laufen lassen^^
    headsets haben net umsonst nen eigenen verstärker eingebaut;)

    mfg
     
  6. #5 4. März 2009
    AW: soundausgang über USB-Klinken-adapter

    mal schauen, was noch für meinungen kommen. is schon n unterschied, ob ich mir für 20€ so ne soundkarte hole, oder für 2€ so nen adapter... angenommen es wäre möglich


    bw ging raus
     
  7. #6 6. März 2009
    AW: soundausgang über USB-Klinken-adapter

    push
     
  8. #7 6. März 2009
    AW: soundausgang über USB-Klinken-adapter

    Problem wird sein, dass der Adapter wie oben beschrieben nicht funktionieren wird.
    Du brauchst die "Steckdose" dazu um deine Boxen daran anzuschließen.
    Desweiteren gibt es bei USB immer noch das Problem mit dem treiber, damit das Gerät läuft muss es für deine Soundanlage auch noch den richtigen USB treiber geben. Dann kann es auch funktionieren.
    Würde also auch ne neue Soundkarte kaufen. Zumal die dann den besseren Sound liefern wird.
     
  9. #8 6. März 2009
  10. #9 6. März 2009
  11. #10 7. März 2009
    AW: soundausgang über USB-Klinken-adapter

    wie gesagt, dass es n stecker und keine buchse is, is kein problem, hab n passendes kabel da... und n USB-headset läuft ja in vielen fällen auch ohne extra treiber...
    hab nen laptop... da kann ich nich einfach ne neue soundkarte einbauen ;)



    danke erstmal, bws gehen raus
     
  12. #11 7. März 2009
    AW: soundausgang über USB-Klinken-adapter

    mensch... was machst du denn mit deiner hardware xD
    hol dir doch gleich sowas:
    Speedlink UltraPortable Audio Card externe Soundkarte: Amazon.de: Computer & Zubehör

    wäre doch was für dich, oder?;) das teil hat aber nen paar probs.

    "Gesagt getan. Game gestartet, losgelegt. Aber was ist das jetzt? Ich sehe die Gegner links, höre sie aber rechts????? Eine Bombe geht in die Luft, Flammen stechen von links in den Bildschirm, der Ton kommt aber von rechts!?????"

    Mfg Schmidt!
     
  13. #12 7. März 2009
    AW: soundausgang über USB-Klinken-adapter

    Das Ding hat ein Kumpel von mir.

    Bisher immer ohne Probleme bei der Lokalisierung.

    Das wäre ne Möglichkeit. Wird als Soundkarte in Windows erkannt und ist auch ganz normal über das Windows-Soundmanagement steuerbar.

    Hier ist es aber billiger:

    Speedlink UltraPortable Audio Card USB (SL-8850) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Andere Möglichkeit, wenn du ein Laptop hast, ist eine PCMCIA-Soundkarte:

    richtig geile Soundkarten von Creative. Haben die selbe Performance wie die normalen für den PC.

    Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio Notebook, ExpressCard/54 (70SB071000003) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Creative Sound Blaster X-Fi Notebook Wireless, ExpressCard/34 (70SB095000002) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - soundausgang USB Klinken
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.095
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    718
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    367
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    524
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.176