Speedport 500V und dsl16000

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von St.Jimmy, 5. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    Hallo,
    ein Kumpel von mir hat ein Problem...

    Sein DSL16000 Anschluss wurde heute freigeschaltet...Allerding bekommt man keine Verbindung zum Internet.
    Der Speedport 500V ist ein Kabel-Router von T-Online. Der Vertrag auch. Gibt man die Zugangsdaten in den Router ein, klappt dies nicht...Er sagt immer das keine Verbindung hergestellt werden kann...Wir haben es min. 6 mal ausprobiert...einmal müssen die Zahlen also alle richtig gewesen sein;)

    Auf dem Router blinken die LEDs T-DSL,Power und Lan

    Internet und Online nicht!

    Wie kann man das also hinbekommen? Hat einer von euch eine Ahnung...Wäre über jede Antwort dankbar...Bewertung ist natürlich selbstverständlich!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    solange du nicht online telefonierst muss die internet leuchte net an sein. bei meinem board ist da noch son hörer dran. wenn t-dsl leuchtet dann findet er internet und die online leuchte ist wenn dein compi und der router ins internet kommen. hast du telefon daran auch? wenn ja dann muss festnetz auch leuchten (gehe von meinem 700ter port aus). vllt die lan verbindung nur eingeschränkt eingestellt oder benutzt du netzwerkbrücken... den teilen vertrau ich net^^?
    blinkt lan oder nur dauerleuchten?
     
  4. #3 5. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    Soweit ich weis brauchst du mindestens nen W701V Router um ne 16mbit Leitung von der Telekom nutzen zu können da das DSL 2+ iss. Versprechen kann ich dir das allerdings nicht das das der Fehler ist.

    Das andere kann sein das der Anschluss erst noch freigeschaltet wird auch wenn die schreiben oder dir am Telefon sagen das es schon freigeschalten sei.
     
  5. #4 5. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    ich geh mitm 700 speedport mit 16k ins i-net aber soweit ich das verstanden habe hat er das speedport zum vertrag dazu gekriegt... mir dämmert es das telekom die noch einsetzt obwohl sie erhebliche fehler aufweisen...hab meins auch zurückgebracht... nun hab ich nen 700ter hierstehn.

    Edit: DSL16k ist schon was feines... cryptload rockt die leitung mit 1885,51kb/s.... ahh staffel ist gleich unten^^
     
  6. #5 6. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    Also es ist so aufgebaut....

    TELEFONDOSE ---> Spliter ---> Kabelrouter ---> PC
    Alle kabel sind richtig drin...
    Also wie auf der Grafik hier (http://www2.dsl.t-online.de/dyn/c/55/30/93/5530934.html) beschrieben....

    Der Film ist auch das in der Router irgendwas von verbindungsgeschwindigkeit steht...die zahl ist ziemlich hoch, weshalb ich davon ausgehe das es sich um dsl 16000 handelt...Allerdings gibt man im Router die Zugangsdaten ein klappt es nicht...Als wenn die falsch wären...Er zeigt imme irgendwas von "Verbindung mit DSL wurde gesperrt/getrennt" oder sowas und ob man mit der weiteren Konfiguration weiter fahren möchte.Der Anschluss kann aber nicht gesperrt sein, da er gestern einen Anruf bekommen hat, dass die Leitung freigeschaltet ist...
    Alles irgendwie Mysteriös...


    Hier gibt es ein Firmware-update: http://www2.service.t-online.de/dyn/c/65/34/46/6534464.html
     
  7. #6 7. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    das gleiche war bei mir auch du musst nur lediglich die firmware von deinem speedport aktualisieren probiers mal aus
     
  8. #7 7. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    genau
    so wars bei mir auch :)

    du musst einfach die firenware erneuern :)
    dann gehts wieder 1a :)
     
  9. #8 7. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    Also hatte bei Arcor DSL 16.000 auch ein Speedport 500v
    um DSL2+ nutzen zu können braucht ih eine neue firmware wüstet ihr auf der t-com seite auch bekommen, zum anfang gab es glaube nur eine Custom Firmware wenn nicht mal nach der googlen!
     
  10. #9 7. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    Die Internet oder Festnetz leuchte muss nicht leuchten.
    Habe genau den gleichen Router und bin damit grad im Netz.
    Ein Firmware Update wird das ganze sicherlich zu 80% lösen.
    Falls nicht Resete den Router udn schließe alle Kabel nochmal
    neu an wenns dann nicht klappt meld dich beider t-com die
    ersetzen den Router normalerweise kostenlos.
     
  11. #10 7. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    Ich denke daran wird es liegen...

    Irgendwo stand dann auch das es sonst probleme gibt....Mal sehen ich hab ihn erstmal gesagt er soll in den tcom laden gehen und fragen....

    Aber das Problem hätte ich auch gerne...dann hätte ich dsl 16000 und nicht mein blödes 2000
     
  12. #11 7. September 2007
  13. #12 7. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    glaube ich dir nicht!
    habe schon verschiedene zugangsdaten bei mir ausprobiert 4-5 stück davon geht immer nur mein eigener da es irgendwie abgefragt wird ob diese telefonnummer diese zugangdaten hat oder so^^

    ansonsten ist das problem was du hast die firmware du brauchst die aktuelle dann gehts auch
    mein freund hatte das gleiche prob das wir dann gelöst haben :p
     
  14. #13 7. September 2007
    AW: Speedport 500V und dsl16000

    ich hab auch nen w500v und leider geht bei mir dsl 16000 au nich nur bis 6000 soweit ich weis 8o schade eigentlich
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...