speedport w500v interne port erreichbarkeit

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von frause, 8. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2009
    Hallo,
    ich habe lange gesucht aber nicht den passenden thread gefunden.
    ich habe naemlich nicht das problem irgendwelche ports aus dem internet auf meine internen ip's weiterzuleiten, sondern vom WLAN Rechner auf den angestoepselten LAN-PC zu kommen.

    also mein Szenario:
    * speedport w500v (1.37 neueste Firmware)
    * win vista (o.ae.) haengt im WLAN und kommt auch sauber ins internet
    * debian server haengt direkt dran (LAN Kabel)
    * beide rechner bekommen sauber eine IP vom o.g. speedport router
    * ich kann vom win vista rechner aus den debian server pingen
    ! ich kann NICHT auf irgendeinen port auf dem debian server zugreifen, obwohl sichergestellt ist, das er sowohl auf 22 (SSH) und 6600 (Music Player Daemon MPD) lauscht. ich brauch den debian server nur umzustoepseln (anderes netz, anderer router) und alle ist gut.
    Haenge ich den win vista ans LAN vom Speedport funzt internet auch.

    Die hier im Forum beschriebenen NAT Regeln helfen doch nur weiter wenn ich raus ins Internet will, aber das scheint irgendeine #$&^($&^ interne Firewall o.ae. zu sein?
    Wie schalt ich das ab? was kann ich tun?

    vielen dank im voraus fuer alle hilfen!
    //frause
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Januar 2009
    AW: speedport w500v interne port erreichbarkeit

    geh mal ins web interface und unter den punkt Sicherheit -> Firewall und schalte sie mal aus, ich würde die internet verbindung aber zuvor trennen. Wenn es dann nicht geht, schauen wir mal weiter x)
     
  4. #3 8. Januar 2009
    AW: speedport w500v interne port erreichbarkeit

    @Tairock: danke fuer den hinweis!
    das habe ich leider schon probiert! und dann schnell die firewall wieder eingeschaltet... funktioniert hat es leider so oder so nicht.

    ich habe leider keine einstellung fuer eine interne firewall gefunden. ich kenne sowas auch nicht von anderen routern, deswegen denke ich auch nicht das es das ist. das problem legt sowas jedoch nahe...

    ich hatte hier im forum schon einige gefunden, die ein aehnliches problem mit diesem router hatten und schliesslich entnervt aufgegeben haben. aber das waren immer nur portoeffnungen nach draussen.

    hat vielleicht irgendjemand noch erfahrungen mit diesem geraet?

    danke!
     
  5. #4 8. Januar 2009
    AW: speedport w500v interne port erreichbarkeit

    Was passiert wenn du den PC (der über WLAN läuft) über LAN-Kabel verbindest? Ich würde wetten dann geht es. Ich habe schon mal die Probleme mit WLAN kennen gelernt. Weiß aber nicht mehr was da das Problem war. Probier mal LAN zu LAN, ich glaube das wird funktionieren, dann würde das Problem bei WLAN Optionen liegen.
     
  6. #5 8. Januar 2009
    AW: speedport w500v interne port erreichbarkeit

    Schau mal in den WLAN Optionen nach einem Punkt "Block WLAN -> LAN" oder "WLAN Partition" oä
    Bei vielen Routern kann man soetwas einstellen, um die Sicherheit zu erhöhen.

    Greetz
     
  7. #6 8. Januar 2009
    AW: speedport w500v interne port erreichbarkeit

    @Irondust: schade! das hoerte sich zu gut an! aber so eine einstellung find ich leider nicht im speedport w500v konfigurations menue...
    am ende hat er sowas standardmaessig eingestellt. ich muss allerdings sagen, das ich nur ueber die web oberflaeche (192.168.2.1) gehe und nicht das @#$^* t-home prog auf meinem rechner installiert habe. ich hoffe mal nicht das da was ausgespart ist?
     
  8. #7 8. Januar 2009
    AW: speedport w500v interne port erreichbarkeit

    nicht das ich wüsste
     
  9. #8 11. Januar 2009
    AW: speedport w500v interne port erreichbarkeit

    HA! hat sich erledigt.

    nachdem ich fuer beide PC feste IP Adressen vergeben habe funktionierte alles einwandfrei!

    wohl nach dem motto: "den kenn ich nicht, den lass ich hoechstens raus", laesst der speedport wohl nur eine engeschraenkte Kommunikation zwischen *nicht fest gebundenen IP's* zu.

    damit kann der thread geschlossen werden.

    danke an alle, die mit nachgedacht haben!
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...