Sportstunde: Thema: X-Mas-Games

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von HypeRion, 4. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Dezember 2009
    Moin Moin!!

    Ich muss demnächst eine komplette Sporteinheit unter dem Titel X-Mas-Games leiten!
    Ich hoffe ihr könnt mir vlt ein paar Denkanstöße zu dem Thema geben..
    Vlt kennt ja der ein oder andere sogar ein paar weihnachtliche Sportspiele!

    Bitte keinen lustigen Kommentare á la "Geschenkeweitwurf" oder "Glühweinwetttrinken". Das ganze wird benotet und deßwegen bitte nur ernst gemeinte Vorschläge!

    Danke! BW ist natürlich drin für alles was wirklich weiter hilft!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 7. Dezember 2009
    AW: Sportstunde: Thema: X-Mas-Games

    So, damit du hier nicht vereinsamst...
    Gib mal ein paar Beispiele, was du dir unter "Weihnachtsliche Spiele" vorstellst.. Irgendwie, was dir in den Sinn kommt... Damit könnte man mehr anfangen, als mit Beispielen was du nicht willst.
    Außerdem macht Glühweinwetttrinken spaß...

    Mach irgendwas mit Geräten.
    Nimm 4 kleine Kästen, dreh die um, das man oben was reinlegen kann, und nimm 5 Spieler. Oder 7. Kann man auch als Wettkampf machen.
    Ich mal dir das mal auf.

    [][]
    [][]

    DIe vier Kästen. Die verbindet ihr irgendwie... in der Mitte oder so... Das ist der Schlitten vom Weihnachtsmann.
    Ein Spieler ist der Weihnachtsmann, der seine Geschenke zu einem bestimmten Punkt (Ziellinie) schaffen muss. das kann er aber nicht ohne seine Helferlein (die anderen Mitspieler).
    Beide Mannschaften suchen vor dem Beginn die Helfer aus, und einen Weihnachtsmann. In der Mitte zwischen den beiden Schlitten (Die Kästen)
    So.

    Die Helfer gehen zu den Schlitten und warten dort auf die Geschenke.
    Die beiden Weihnachtsmänner bleiben in der Mitte stehen.
    Dort liegen dann 10-15 Bälle unterschiedlichster Größe. Außer vllt Gymnastikbälle, die wären doof.
    Der Weihnachtsmann muss die Bälle zu seinen Helfern werfen (!). Die müssen fangen und verstauen. Die Bälle die daneben fliegen müssen aufgesammelt werden und auch verstaut werden.
    Wenn alle Bälle da sind, muss der Weihnachtsmann zu den Helfern und sich selbst auf den Schlitten setzen.
    Dann müssen die Helfer den Wagen samt Weihnachtsmann und Geschenke durch den Raum zu einem Punkt bewegen um zu gewinnen.
    Es kommt als auf Schnelligkeit und Organisation drauf an.
    Um das ganze vllt einfacher zu machen, kann man die Kästen auf eine Matte legen.
    Wenn man will kann man die Kästen ziehen oder schieben. Bleibt dir überlassen, und ist natürlich vollkommen abwandelbar.

    So...
    Mein Vorschlag, grade eingefallen und für gut befunden von mir. ^^
     
  4. #3 7. Dezember 2009
    AW: Sportstunde: Thema: X-Mas-Games

    Ja mega gut Diego!!

    Vielen Dank daraus kann ich mir echt ein super Spiel basteln! Kästen auf die Matten zum ziehen is ne starke Idee damit kann man was anfangen!! :)
     
  5. #4 8. Dezember 2009
    AW: Sportstunde: Thema: X-Mas-Games

    Für was für eine Altersgruppe du das machen musst wäre auch hilfreich zu wissen ?!
     
  6. #5 8. Dezember 2009
    AW: Sportstunde: Thema: X-Mas-Games

    20-26 jährige und alle sportlich!
     
  7. #6 8. Dezember 2009
    AW: Sportstunde: Thema: X-Mas-Games

    Mit Schnee oder ohne?

    Mit Schnee gibts viele Möglichkeiten, ohne müsste man sich anders organisieren.

    Mhmmm...
     
  8. #7 8. Dezember 2009
    AW: Sportstunde: Thema: X-Mas-Games

    neenee in einer sportalle ohne schnee leider :D sonst wärs einfach :D
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...