Statische IP

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von wangsta90, 6. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2008
    Hi RR' ler,

    Gibt es irgendeine Möglichkeit auch bei einer statischen IP zu reconnecten, oder eine dynamische IP zu erhalten.
    Beispielsweise bei Kabel-Internetanbietern.

    Wär super, wenn ihr mir die Frage beantworten könntet:)


    BW ist wie immer Selbstverständlich;)


    PS: Bitte keine Posts wie: "Kauf dir doch einfach einen Premium Account"
    Ich möchte einfach nur meine Frage beantwortet haben.



    MfG wangsta90
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2008
    AW: Statische IP

    Kollege von mir muss dazu die MAC Adresse seines Routers ändern um eine
    neue IP zu bekommen.

    Mehr kann ich dazu leider nicht sagen
     
  4. #3 6. Januar 2008
    AW: Statische IP

    darf ich das so verstehen das du an der verbindung eines online server hängst bzw. eine standleitung benutzt?

    wenn ja gibt es logischer weiße KEINE möglichkeit deine ip zu ändern (würde ja vollkommen dem sinn und zweck wiedersprechen). was du immer machen kannst ist nen proxy server benutzen. damit haste ne andere ip.

    reconnecten geht einfach: router abstecken 2 min warten und wieder anstecken. klick haste dein reconnect. da du das glaube ich aber für one click hoster wie z.b. rapidshare nutzen willst bringt dir das relativ wenig.

    korrigiert mich sollte ich falsch liegen.

    mfg wurm
     
  5. #4 6. Januar 2008
    AW: Statische IP

    Und wie ändere ich meine MAC?
    Gibts dazu ein Script oder ne .bat, etc.?



    @ Wurm666: Ich weiß, dass es normalerweise nicht geht, aber es gibt schon Möglichkeiten trotzdem eine neue IP zu bekommen, wie zum Beispiel seine MAC Adresse zu ändern, wie H@bytat schon sagte.




    Danke euch beiden schonmal.
    BWs habt ihr natürlich;)
     
  6. #5 6. Januar 2008
    AW: Statische IP

    meines wissens geht das nicht bisjetzt kenn ich keinen der sowas gemacht hat oder hinbekommen hat ....wäre da auch selber sehr gespannt ob das geht..weil ein freund von mir hat aus eine feste ip...:(
     
  7. #6 6. Januar 2008
    AW: Statische IP

    Mac ändern halte ich für eine nicht so tolle Idee.
    Wenn du bei nem Kabelanbieter bist wirst du ausser der Nutzung von Proxis keine Moeglichkeit haben deine IP zu wechseln.

    Greetz Jojo
     
  8. #7 6. Januar 2008
    AW: Statische IP

    Ähmmm und wie ändert man so "einfach" mal die MAC-Adresse? Ich wüsste nicht, dass es da eine Möglichkeit besteht.
     
  9. #8 6. Januar 2008
    AW: Statische IP

    Ich bin bei gar keinem Kabelanbieter, jedoch würde mich es trotzdem interessieren:p

    Kann man das nicht beim Anbieter festlegen, dass man eine dynamische, statt einer statischen IP haben möchte?
     
  10. #9 6. Januar 2008
    AW: Statische IP

    geht nicht, auch nicht mac adressen ändern oder sonstwas
     
  11. #10 6. Januar 2008
    AW: Statische IP

    Ruf doch einfach mal und frage, etwas Schlimmeres als ein Nein, wirste net hören ;-)

    Greetz
     
  12. #11 7. Januar 2008
    AW: Statische IP

    Also von selbst kannst du es nicht definieren, kannst tun und lassen was du willst...!

    Dein Provider sagt das du diese IP Adresse zugewiesen bekommen hast und wirst diese dann auch haben, höchstens kannste nachfragen ob ein IP-Wechsel möglich wäre jedoch wenn es um RapidShare & Co geht wirste da nicht wirklich darauf hoffen das jemand dir alle paar Minuten die IP wechselt :)

    Einfachste Lösung wie schon von meinen Vorgängern erwähnt... Proxy :)

    Lieben gruß,
    Cheecoh
     
  13. #12 7. Januar 2008
    AW: Statische IP

    mac adresse ändern bringt nicht wirklich was wenn du das zu oft machst wird das wahrscheinlich von deinem Anbieter hinterfragt wieso du das machst da dein account an deine macadresse gebunden ist und du im Netz deines Anbieters ne feste IP hast aber aus seinem Netz raus eine Dynamische mit 24 H reconnect.

    ich habe dafür auch noch keine variante ,Außer proxy , gefunden hab auch ein kabelanbieter als ISP.


    mfg Virgo
     
  14. #13 7. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Statische IP

    Also ich hab das bei mir folgendermaßen gelöst:

    Ich hab mir aufn Desktop auf folgende Batch (.bat) Datei gemacht die (bei mir) so aussieht:


    Code:
    @echo off
    curl "http://192.168.100.1/goform/gscan" -d "CmStartDownstreamFrequency="
    for /f "tokens=1,2 delims=: " %%i in ('time /T') do set mac=%%j
    curl "http://username:passwort@192.168.123.1/wan_dhcp.cgi" -d "connType=0&fixIP=0&dns1=0.0.0.0&dns2=0.0.0.0&dns3=0.0.0.0&mac1=00&mac2=c0&mac3=49&mac4=e5&mac5=ea&mac6=%mac%&apply=Apply"

    Für das Script wird das Tool CURL verwendet (liegt im Anhang bei)
    Die erste Zeile (nach @echo off) startet mein Kabelmodem neu.
    Die zweite Zeile legt die Minuten der aktuellen Systemzeit in die Variable %mac%
    Die dritte Zeile sagt meinem Router der am Kabelmodem hängt, dass er eine neue MAC Adresse festlegen soll. Wobei die ersten 5 MAC Adressenpaare gleich bleiben wie vorher und nur das letzte 6 Paar die Variable %mac% also die Minuten der Systemzeit als Wert hernimmt.

    Das Problem besteht jetzt für dich darin das Script für dich anzupassen.
    Du hast wahrscheinlich ne andere Hardware als ich.

    Ich habe ein Scientific Atlanta WebSTAR EPX2203 Kabelmodem und ein U.S.Robotics Router.
    Falls du auch ein WebSTAR Kabelmodem hast musst du die erste Zeile wahrscheinlich nicht ändern.
    Dann kommt es drauf an ob du überhaupt einen Router hast oder nicht.
    Falls du zusätzlich n Router hast bei dem man die MAC Adresse ändern kann, dann geh einfach mal her und lad dir die Erweiterung "HTTP Live Headers" für Firefox runter. Damit kannst du dann genau mitverfolgen was passiert bzw. welche URL aufgerufen wird wenn du die MAC Adresse aufm Router änderst. Die URL die du dann erhältst kannst du dann ganz einfach mit der 3. Zeile im Script ersetzen.
    Aber du musst halt das mit dem 6. MAC Adressenpaar wieder mit einbauen. Und du musst halt vorne in die URL wahrscheinlich noch username und passwort reinsetzen.
    Falls du keinen Router haben solltest (also mit dem PC direkt am Kabelmodem hängst), dann musst du halt
    in der 3. Zeile statt die MAC Adresse vom Router zu ändern, die vom PC wechseln.
    Dazu gibts auch Zusatz Tools die auf Kommandozeile laufen und somit in die Batch Datei eingebaut werden können.

    Falls es Probleme gibt einfach PN schicken.

    PS: Einziger Nachteil..... mein Reconnect dauert trotzdem noch ne Minute oder so. Also leider nicht so schön wie z.B. bei Fritzbox oder so wo man gleich wieder ON is. Schnellere Möglichkeiten gibts aber nicht bei Kabel.
    Ohne Router (restart) geht der Reconnect vl noch ein wenig schneller.

    Dateien:
    CurL + renew-ip.bat
    No File | xup.in
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...