Studium - Protokoll - Plagiat

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von michi0r, 6. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Dezember 2009
    Ich studiere Chemie und habe während des Studiums interne Praktika und muss dazu Protokolle verfassen.

    Was könnte mir im schlimmsten Fall drohen, wenn herauskommen würde, dass ich das Protokoll 1:1 von einer anderen Person kopiert habe?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 6. Dezember 2009
    AW: Studium - Protokoll - Plagiat

    das dir das testat vom praktikum aberkannt wird und du das praktikum wiederholen musst.
    für diesen gedankengang gehörst du schon exmatrkuliert!
     
  4. #3 6. Dezember 2009
    AW: Studium - Protokoll - Plagiat

    Ach, nerv nicht, du Moralapostel. Weißt vermutlich nicht wie es im Bachelor abläuft.

    Das Protokoll wird kopiert abgegeben und ich musste keinen Finger krum machen. Höchstwahrscheinlich kommt es durch. So ist das Leben ;)
     
  5. #4 6. Dezember 2009
    AW: Studium - Protokoll - Plagiat

    Warum? Bei uns ist es Gang und Gäbe, dass man den Theorieteil von nem Älteren abschreibt. Das wird von den Versuchsleitern auch akzeptiert.
    Ansonsten wärs auch nicht möglich. Wir mussten im dritten Semester 16 Protokolle in 12 Wochen schreiben, wobei ein Theorieteil den Umfang von ner Facharbeit locker übertrifft und alles handschriftlich erledigt werden muss.
     
  6. #5 6. Dezember 2009
    AW: Studium - Protokoll - Plagiat

    nein ich weiß nicht wie es im bachelor läuft. gut zu wissen, dass man mal erfährt wie das da so gehandhabt wird. :)

    ich finde das nicht gut, dass ihr das nur abschreibt. da bleibt doch null hintergrundwissen vom praktikum hängen. komisch!
     
  7. #6 6. Dezember 2009
    AW: Studium - Protokoll - Plagiat

    Wir werden vor Versuchsbeginn bis zu zwei Stunden zu dem Thema ausgefragt. Bei ungenügenden Kenntnissen schickt dich der Prüfer heim und du darfst das Praktikum in nächsten Semester nochmal machen, egal wie viele Versuche du schon gemacht hast.

    Eben aus diesem Grund ist der Theorieteil halt nur Formsache (oder auch Schikane).
     
  8. #7 6. Dezember 2009
    AW: Studium - Protokoll - Plagiat

    na das klingt ja vernünftig! also wird seitens der hochschule/uni schon geprüft ob die studenten was gemacht haben oder nicht. :thumbsup:
     
  9. #8 6. Dezember 2009
    AW: Studium - Protokoll - Plagiat

    Jop, kenn ich auch nicht anders....
     
  10. #9 6. Dezember 2009
    AW: Studium - Protokoll - Plagiat

    bei uns isses so, dass wenn man ein protokoll von jhemand anderem kopiert dann bekommt man den versuch aberkannt, also muss ihn nochmal machen, einen strafversuch und man bekommt 2 oder 3 tage praktikumsverbot. wenns nochmal vorkommt dann muss man das praktikum glaub ich nomma machen.
    ich frag mich aber, wieso man ein protokoll komplett kopieren sollte, soviel aufwand ist das doch nich.

    edit: so wie bei lux88 isses bei uns eigentlich auch...
     
  11. #10 6. Dezember 2009
    AW: Studium - Protokoll - Plagiat

    wasn das fürn witz ^^.

    Wir werden auch abgefragt. Sind aber dann in 3er Gruppen um das protokoll zu schreiben.
    und kopieren is nich.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...