Suche: Autoradio bis 100 Euro

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von mr.body, 7. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. März 2009
    Hallo zusammen,
    da mein Auto zur Zeit noch mit nem Kasettenradio durch die Gegend fährt, will ich ein bisschenGeld in ein neues Radio investieren.
    ICh dachte da an maximal 100 Euro.
    Es müssen erstmal 4 Boxen angeschlossen werden, mehr nicht.
    Eventuelle Anschlüsse für ein Verstärker wären schön, wer weiß, was noch kommt.
    Sehr wichtig für mich ist ne enigermaßen gute Qualität und ein USB Anschluss. Der Klang ist natürlich auch wichtig.

    Ich hatte mal diese 2 hier ins Auge gefasst:

    guenstiger.de - Der grosse Preisvergleich im Internet

    guenstiger.de - Der grosse Preisvergleich im Internet

    Wär cool, wenn sich jemand damit auskennt und mir da weiterhelfen kann, oder vielleicht auch alternative Vorschläge hat.

    BW ist für jeden ordentlichen und hilfreichen Kommentar Ehrensache. Damit meine ich nicht einfach Kommentare wie "ich finde Sony :poop:, nimm das JVC" oder umgekehrt, sondern auch ne richtige Begründung usw.

    Greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. März 2009
    AW: Suche: Autoradio bis 100 Euro

    Wenn du das Auto auf deinem Ava fährst, find ichs komisch das du nur en Kasettenradio hast :D
    Also das erste Radio würd ihc nicht nehmen und das zweite auf garkeinen Fall. Wenn du ne Begründung willst gib in der SuFu im Auto Thread radio rein, hab keine Lust alles 10mal zu schreiben ;)
    Wenn du später noch ne Anlage verbauen willst, solltest du eh en paar Euro mehr investieren, also stellt sich die frage, ob du nicht jetzt schon in die 150€ gehen willst für so ein Radio zum Beispiel: Extremeaudio.de
    Extremeaudio.de
    Extremeaudio.de

    Ansonsten: Extremeaudio.de
    Autoradio CD USB Aux | eBay
     
  4. #3 7. März 2009
    AW: Suche: Autoradio bis 100 Euro

    Ich finde Aldi Autoradios empfehlenswert !!!

    Viele nützliche Funktionen, einfache Bedienung + Zusatz-Features, wie USB-, SD-, iPod-Eingang (iPod-Adapterkabel im Lieferumfang enthalten!)

    Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und das Ding sieht auch noch gut aus <- eine klare Empfehlung meinerseits
     
  5. #4 7. März 2009
    AW: Suche: Autoradio bis 100 Euro

    Für ein bissl leisere Musik hören bestimmt okay, für ne ANlage die sich nach was anhören soll garantiert nichts (vielleicht hast noch keine High-End Anlage oder ähnliches gehört das du der Meinung bist)

    Naja ToYa hat ja schon gute Radios rausgesucht (hab auch nichts anderes erwartet)
     
  6. #5 7. März 2009
    AW: Suche: Autoradio bis 100 Euro

    Ja, vll kann ich mir das Auto ja mal irgendwann leisten^^

    Was ist jetzt an dem Pioneer genau besser als an den anderen 2, die ich gepostet habe?
    Bzw so richtig weiß ich immernoch nicht, was an denen schlecht sein soll, auch wenn ich mal ein bisschen in der Sufu rumforsche, die Bewertungen scheinen auf anderen Seiten ziemlich gut zu sein.
     
  7. #6 7. März 2009
    AW: Suche: Autoradio bis 100 Euro

    Ok...........................
    Das JVC, wie das Sony, haben verminderte Klangqualitätseinstellungen. Für den normalen Gebrauch, mit normalen Lautsprechern schon zu gebrauchen. Jedoch steuert das Sony zum Beispiel bei den Basseinstellungen sogar die Hochtöner an, was schon bei geringer Lautstärke zu unschönen "knarts" Geräuschen führt. Außerdem gibt es entweder garkeine oder nur sehr schlechte höhen, mittel und tiefenpasseinstellungen. Die einzelnen komponenten sind extrem Minderwertig, wie die einzelnen frequenzweichen, etc. Die Verarbeitung ist jedoch fast identisch zu allen anderen Firmen (außer Aldi, oder so). Wenn man dann noch ne Anlage anschließen möchte, fallen die extremen Mängel sehr stark auf. Die subwoofer Steuerungen sind entweder garnicht erst vorhanden, oder lassen sich schwer bis garnicht regulieren, außerdem wird der Klang der von der Endstufe übertragen werden soll verfälscht, demnach würde ne erweiterung garkeinen Sinn machen, weil die Qualität gleichbleibt.
    Das waren jetzt 10% von einer Auflistung über minderwertige Radios die ich machen könnte, aber ich glaube das sollte reichen.

    //Um das zusammen zu fassen: der Klang ist schlechter
     
  8. #7 9. März 2009
    AW: Suche: Autoradio bis 100 Euro

    ich würde dir raten mal du media markt zu gehen und dir dort ein paar anzuschauen..
    da gibts es auch echt gute und billige..
    dann kannst dich gleich informieren lassen und weist gleichzeitig dass was du alles wissen wolltest..;)
     
  9. #8 9. März 2009
    AW: Suche: Autoradio bis 100 Euro

    Nur mal so kurz gesagt, die Leute bei Media Markt haben (zu 99%) absolut gar keinen Plan von Car HiFi also stimmt deine Aussage nciht, wer sich bei MM beraten lässt ist quasi selbst schuld.
     
  10. #9 9. März 2009
    AW: Suche: Autoradio bis 100 Euro

    hi also das erste was du ausgewelt hast ist ganz ordentlich für den anfang ist das ganz gut hat auch fast alle anschlüsse aber wen du was richtig guttes suchst dan würde ich an deiner stelle alpine kaufen es gibt auch welche in indem bereich an die 100€ mit usb alpine ist auch bekant für qualität aber die richtig guten geräte da muste schon etwas mehr inwestieren
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Autoradio 100 Euro
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    609
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.698
  3. Autoradio - Polo 9N - <100€

    matzinho , 10. Oktober 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    882
  4. Autoradio < 100€

    Mahjong , 26. Oktober 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    444
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    546