Suche einen passenden Subwoofer

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Jerry, 12. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. März 2007
    guten tag,

    ich möchte gerne am PC einen subwoofer anschließen!
    Ich hab eine stereoanlage angeschlossen, aber bei rennspielen usw. fehlt einfach ein subwoofer.
    Es gibt ja hinten am mainboard einen eigenen subwoofer anschluss(hab ne 7.1 onboard soundkarte, die ist eh okay von der qualität)
    schaut hier, anschluss nr.5:
    http://img176.imageshack.us/img176/9637/anschlssexf7.jpg

    welchen subwoofer kann ich da anschließen?
    brauch ich da noch nen verstärker oder ähnliches?
    so einer würde mir gefallen, ist billig und hat power(300W sinus leistung)
    Blaupunkt GTt 300 Subwoofergehäuse Preisvergleich | Geizhals Österreich

    hab in den audio bereich leider nicht sehr viel ahnung...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. März 2007
    AW: Suche einen passenden Subwoofer

    du brauchst nenn verstärker/endstufe für die box!außerdem wird das vom ansteuern und auspegeln nur mist!da rate ich dir leiber zu nem vernünftigen 2.1 system!oder bei deibner akrte investierste mal bissl was und holst dir gelich ein souround system!is eh am besten und schönsten nur son bass bringt nix!
     
  4. #3 12. März 2007
    AW: Suche einen passenden Subwoofer

    hi,
    bevor du experimente mit dem sub startest würd ich dir auch raten ein komplett system entweder 2.1 oder 5.1 zu kaufen. ich habe selbst von logitech das z5500 und bin voll zufrieden. du solltest dir allerdings dann auch eine soundkarte anschaffen denn on board is aus meiner erfahrung ned so der renner wenn du wirklich viel wert auf sound qualität legst.
    an das logitech kannste auch den dvd player usw anschliessen hat beim dvd schaun echt nen hammer sound und auch ordentlich bass.

    hoffe ich konnte dir helfen

    MFG

    mischL
     
  5. #4 12. März 2007
    AW: Suche einen passenden Subwoofer

    jo würde auch zu einem komplett system raten, 2.1 für musik oder 5.1/7.1 für filme.

    falls du jedoch trotzdem nen sub einzeln willst kannst du dir entweder nen vertärker(receiver) kaufen und einen passiven sub oder einen vollaktiven sub den du direkt an den pc klemmen kannst(aus meiner sicht dir optimalere lösung)

    schauen kannste mal bei teufel.de die machen gescheite sachen die wirklich spitzenqualität haben. da reicht auch schon der billigste, der macht nämlich schon ordentlich druck. bitte auf die nachbarn aufpassen ;)
     
  6. #5 12. März 2007
    AW: Suche einen passenden Subwoofer

    erstmal danke für die antworten!

    Mhm ja scheint mir auch fast so, dass ein 2.1 system die beste und einfachste lösung wäre.
    Ich schau mal was ich da so passendes finde.


    edit: ja die teufel systeme sind sehr nett, hat ein kollege. Das Concept E² gefällt mir sehr gut. Ich werd mir auch mal die von creative und logitech anschaun.
     
  7. #6 12. März 2007
    AW: Suche einen passenden Subwoofer

    also, ich kann dir auch nur raten von teufel was zu kaufen, das concept e kostet grad ma ~100 euro, vll mittlerweile sogar weniger, macht ordentlich sound und ist prei-Leistungsmäßig auf jeden fall besser als creative und logitech.

    Ach ja, und wenn du so um die 160 euro ausgeben willst kann ich dir das concept e magnum power edition empfehlen, 500 watt leistung, extrem stabil und einfach nur goil... :)

    mfg
     
  8. #7 12. März 2007
    AW: Suche einen passenden Subwoofer

    Hi. ich stand vor 2 Wochen an der selben stelle wie du. Ich würde dir aber raten ein 5.1 Surround System zu kaufen. Ich habe mir nen JBL 5.1 Surround System für 300€ inkl. 5.1 Soundkarte von Trust. bei dem System sind 4 kleine Boxen, ein Center Speaker und ein 40*40cm Subwoofer enthalten und die Nennbelastbarkeit max beträgt 170 sinus. Das geniale an dem Sytem ist das in dem Woofer schon ein Verstärker eingebaut ist und der es echt in sich hat. In dem Paket ist auch ein Co Axial Kabel von 15m Länge enthalten, damit du den Woofer mit der dazugehörigen Soundkarte verbinden kannst. zudem hat der woofer noch nen optischen Eingang( um z. B. nen Sat receiver , oder ne WII oder Ne PS3 anzuschliesen und nen analogen input für TV und AUx und das reicht vollkommen. Der Woofer hat ein Display wo man manuell oder mit Fernbedienung den Input auswählen aknn bzw kann man noch einstellen welche der 5 Boxen gerade sound ausgeben soll und welche nicht und den Bass kann man regeln( man kann auch alles über den PC regeln mit der Lautstärke und dem Bass usw):

    Also ich bin vollkommen zufrieden und kann des Gerät nur weiter empfehlen. Die Teufel Systeme , die die Kollegen oben schon angesprochen habne sind auch sehr gut aber glaub mir, der xcite von JBL istschon ein wenig besser. Wenn du mehr wissen willst schreib grad ich antworte dann

    PS: Die 30€ für die Soundkarte kannst ja sparen, wenn deine 7.1 einen CO AX Ausgang hinten hat!
    Greetz Snokker
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - passenden Subwoofer
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.003
  2. Suche passenden Pulli

    nanoton , 3. Oktober 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    778
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    725
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.053
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    366