Suche: Guten W-LAN Router mit WPA2

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Gnet, 2. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2007
    Hallo Leute ich zwar schon länger angemeldet aber habe mich erst jetzt dazu entschlossen hier aktiv mit zu posten. Also erstmal ein freundliches Hallo an alle.

    Jetzt aber mal zu meiner Frage bzw. meinem Problem , ich habe vor von LAN auf W-LAN umzusteigen und suche dafür noch einen guten W-LAN Router welcher mir möglichst viel Sicherheit bietet da ich nicht gerade große lust habe das mein W-LAN dann gleich nach den ersten 20 Minuten für jeden offen steht. Da ich hier gelesen habe das WEP usw. fürn Ar*** sind und nur WPA2 bis jetzt ungeknackt ist ( hab aber schon irgendwas vom FBI hier gelesen das die es geschafft haben ) aber naja.
    Also ich währe euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen würdet.
    Falls möglich sollte er auch nicht zu teuer sein ich denke mal 80 bis maximal 100 € sind ok ( kann gerne auch günstiger sein :D ).

    Also dann ich bedanke mich schonmal jetzt bei allen die mir helfen.

    mfg Gnet
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Januar 2007
    AW: Suche: Guten W-LAN Router mit WPA2

    Also erstmal zum Thema hacken ^^ Es wird immer einen Weg geben etwas zu hacken, alles was Menschen machen können auch Menschen ändern. So auch mit der Verschlüsselung ;-) Mit der Verschlüsselung alleine bist du nie 100% geschützt. Aber wenn du dann zur Verschlüsselung noch MAC-Zugriffskontrolle einschaltest und die SSID deines WLAN versteckst, steigt deine Sicherheit schon ziemlich hoch. Du müsstest dann schon ein ziemliches Pech haben, wenn sich da jemand reinhackt bei dir!

    Zu den Geräten:
    Zu empfehlen wäre natürlich eine Fritzbox 7170 mit der hättest du sehr viele gute Funktionen. Auch wäre Voip Unterstützung gleich noch dabei (keine ahnung ob dus brauchst ;-)). Das Gerät wird aber wohl dein Budget sprengen die Box kostet so ca. 190€ glaub ich, bin mir nicht ganz sicher.
    Hier ein Link: URL nicht vorhanden/URL Not Found | AVM - Heimnetz mit FRITZ! - DSL, LTE, Kabel, WLAN, DECT und Powerline

    Ein weiteres in meinen Augen gutes Gerät wäre der Siemens Gigagset SE551 WLAN Router. Hat auch viele Funktionen und einen Preis den du dir in etwa vorgestellt hast. In eBay bekommst du ihn für ca. 80€
    Siemens Gigaset WLAN | eBay
     
  4. #3 2. Januar 2007
    AW: Suche: Guten W-LAN Router mit WPA2

    Hallo Hein Blöd ,

    danke für deine Antwort das alles irgendwie Hackbar ist ist mir durchaus klar aber ich möchte eben solange WPA2 noch am sichersten ist so Sicher wie möglich sein.
    Die Fritzboxen habe ich mir schon oft angeschaut ( sollen ja sehr sehr gut sein ) aber wie gesagt zu teuer ;( . Den anderen Router habe ich bei Amazon auch für ungefair 90 € gesehen

    amazon.de/gp/product/B0009XZA8K/ Siemens-Gigaset-Wireless-Super-DSL-Router/

    bin mir aber nicht sicher ob es wirklich der gleiche ist vielleicht kannst es ja du mir sagen.....

    Brauch ich eigentlich noch was anderes um das ganze dann am PC zu empfangen sprich : W-LAN Karte oder einen USB Empfänger ?

    Währe über weitere Tipps natürlich dankbar.

    mfg Gnet
     
  5. #4 2. Januar 2007
    AW: Suche: Guten W-LAN Router mit WPA2

    Ja ist der gleiche Router bei Amazon. Seh da gerade dass er nicht gerade gut bewertet wird, kann ich eigentlich nicht ganz verstehen habe das Gerät nämlich selber da und läuft einwandfrei und ohne Probleme. Naja musst du dich ja dann sowieso selber entscheiden.

    Damit das WLAN funktioniert brauchst du für einen anderen Rechner der nicht am Router per Kabel hängt natürlich einen WLAN Empfäger, also entweder eine WLAN Karte oder WLAN USB Empfänger/Stick. Ich persönlich würde ja, wenn du mit einem PC der weiter weg vom Router ist, mehr zu einem USB Empfänger tendieren. Diesen kannst du dann ja durch das USB Kabel noch ein wenig ausrichten um das bestmögliche Signal zu deinem WLAN Router zu bekommen.
     
  6. #5 2. Januar 2007
    AW: Suche: Guten W-LAN Router mit WPA2

    Ah danke also brauch ich eigentlich keine W-LAN Karte oder einen solchen Connector ?
    Werde mich da nochmal schlauch machen währe aber wirklich nett wenn sich noch irgendwer anders zu anderen Geräten äusern oder mir Tipps geben.

    mfg Gnet
     
  7. #6 2. Januar 2007
    AW: Suche: Guten W-LAN Router mit WPA2

    Nimm den von Atrust den wirste nur noch auf amazon.de finden weils den shcon ne weile ncihmehr gibt aber der is so hammer der bringt mehr reichweite als man denkt komme damit bei mir im haus vom keller bis in den speicher ( 3. OG ) das is ne sau gute leistung durch baustal matten etc.
     
  8. #7 2. Januar 2007
    AW: Suche: Guten W-LAN Router mit WPA2

    Hallo tR4xX,

    hast du vielleicht mal die genau Beschreibung oder einen Link zu dem Router den du meinst. Nur mit dem dem Namen "Atrust" kann ich wenig anfangen.

    mfg Gnet
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Guten LAN Router
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    922
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    265
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    441
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    244
  5. Suche guten W-Lan Router

    Chris1981 , 11. September 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    472