[SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von DurchUndDurch, 15. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2009
    Nvidia ION Grafik wäre wünschenswert, sowie mindestens 2GB RAM und vielleicht den stärksten Prozessor bei Netbooks (wird wohl noch immer der Intel Atom sein)

    preislich würde ich nicht mehr als 600€ ausgeben wollen. Deckt sich vielelicht nicht mit allen wünschen, aber di Auflösung ist am wichtigsten.

    Danke für eure Hilfe.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    Hier hät ich eins gefunden, von Samsung

    Info/Herstellerseite
    Hat halt nur 1GB RAM
    Vllt kann man ja auf 2GB aufstocken, das weiß ich aber leider nicht.
    Test zum NB

    Wieso eigentlich unbedingt 1366x768? Falls du mal was spielen willst, wirds schwer, falls de nicht spielen illst, passts xD

    Sonst gibts nur noch was mit 1280x800 Pixel
    Klick
     
  4. #3 15. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    Den Dell Inspiron Mini würde ich da empfehlen. Weiss nun leider nicht ob der HDMI hat .
    Aber warum ein Netbook ? Für 600€ bekommst du ein deutlich schnelleres SubNotebook mit 13,3 " ..
     
  5. #4 15. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    is zwar bisschen größer als ein netbook aber ich hab jetzt seit einiger zeit das dell inspiron 11z hat 11,6" hdmi ausgang, die auflösung ist 1366x768, und ich bin begeistert von dem teil. ist richtig gut verarbeitet, schön leicht und transportabel und im gegensatz zu den netbooks kriegt man kein augenkrebs, meinem empfinden nach machen die knapp 2" schon nen unterschied.
    hinzu kommt dass der prozessor zumindest auf dem blatt schneller is als der atom, inwieweit das stimmt kann ich net sagen aber mit windows 7 läuft alles rund und fast schneller als auf meinem desktop pc. der akku genügt meines erachtens auch wenn ich das teil durchgehend benutze hält es um die 4 stunden.
    was ich noch erwähnenswert finde ist das touchpad welches ich entgegen einiger reviews im netz sehr gelungen finde, da es multitouch unterstützt was auch sehr gut klappt meiner meinung nach. auf jeden fall kann ich das teil nur empfehlen.
    gibts in der grundausstattung ab 400euro soweit ich weiß für 2gb ram musst glaub noch bisschen draufzahlen aber dein budget geht ja eh bis 600 euro.
    solltest du dir auf jeden mal anschauen.
    lg
     
  6. #5 15. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    Das Netbook geht sogar bis 4Gb... kostet dann aber auch an die 600€ wenn Netbook dann das.
     
  7. #6 16. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    ok was gäbe es da fü Subnotebooks, wa mich an Laptops stört, ist die Sperrigkeit und das Gewicht, deshalb ein Netbook, falls aber ein Subnotebook das bessere Preisleistungsverhältnis hat bitte ich um Beispiele :)
    welches kann 4GB RAM?

    EDIT: Weiß jemand ob und wann das Samsung N511 erscheinen wird? Das N510 ist schon gut aber wenn bald der Nachfolger kommt wärs schade das alte Modell zu kaufen.
     
  8. #7 16. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    Das Dell Inspiron 11z ;) Kostet aber circa 220€ Aufpreis bei Dell, deshalb meinte Fuzzi auch

    ;)
     
  9. #8 16. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    kostet 579 mit 4Gb ram
     
  10. #9 16. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    ich meine aber auch gelesen zu haben dass man den ram bei dem gerät leicht selber wechseln kann. wobei ich sagen muss dass man bei windows 7 auch mit 2 gb gut zurecht kommt.
    was ich gestern noch bemerkt hab is dass man das teil anscheinend sogar mit ner simkarte benutzen kann und somit überall internet hat. bin immer noch begeistert wieviel technik man für so n preis bekommt und dazu noch von dell wo man wirklich qualität bekommt.

    naja solltest dir auf jeden fall mal überlegen. gibt wahrscheinlich welche die noch bisschen günstiger sind aber ich bezweifle dass die dann auch so gut verarbeitet sind.

    mfg
     
  11. #10 17. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    Das Dell Inspirion z11, was hat das für ne Auflösung, Grafikkarte gibts dann wohl nur Nvidia ION?
     
  12. #11 17. Dezember 2009
    AW: [SUCHE] Netbook mit HDMI/DVI, mindestens 1366x768

    http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/inspiron-11z?c=de&l=de&s=dhs&cs=dedhs1&~oid=de~de~80854~inspiron-11z_n00z1104~~

    Hier wird geschrieben:

    - Intel GS45 mit integriertem Grafik-Media-Beschleuniger

    die Graka greift aber auf den RAM zu, hab ich gestern glaub ich gelesen.


    Auflösung ist 1366x768 ;)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netbook HDMI DVI
  1. (Sub-) Netbook für bis zu 500

    Hanskopf , 6. September 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.274
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.249
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    957
  4. Netbook mit HDMI Anschluss

    BamSteve , 3. November 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    715
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    600