suche switch mit wan / kleiner router ohne dsl

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Thoniel, 23. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2009
    hi
    ich sitz hier im uni netzwerk und hab da eine dose ans 100mbit netzwerk. das ist wunderbar schnell wenn ich meinen rechner dran hänge.
    nun hab ich aber noch nen laptop und will nich immer umstecken.

    da hab ich mir nen switch besorgt und mir ist erst beim anschließen aufgefallen, dass das ja garnich gehen kann, weil ich ne statische ip habe.

    jetz hab ich meinen alten wlan-router von arcor dran. also netzwerk an wan-dose, rechner mit kabel und laptop über wlan.

    problem dabei: das ding is für dsl16000 gedacht und nich für 100mbit. hab bei rapidshare deshalb zB max. 1.6mb/sec. das is zwar recht schnell, aber wenn man sich erstmal an 4-5, max 12 mb/sec gewöhnt hat, mag man das nich xD

    also: ich brauche eine lösung für das problem. der laptop kann gerne langsam sein, aber mein festrechner soll soviel geschwindigkeit wie möglich bekommen.

    hab schon überlegt, dass ich den laptop irgendwie an den rechner anschließe und der rechner die netzverbindung weiterleitet. habt ihr da ne idee?

    laptop kann auch gerne mit kabel, hauptsache ich hab vernünftige geschwindigkeit xD

    gruß
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. November 2009
    AW: suche switch mit wan / kleiner router ohne dsl

    Hmm jo du kannst du LAN Verbindung üer deinen PC sehr einfach einrichten ...

    Du brauchst halt 2 netzwerkkarten im PC ... dann kannst du die eine Freigeben und auf die andere Weiterleiten ... oder du Leitest die sdann auf einen Normalen Switch oder WLAN Accesspoint und verbindest das notebook per WLAN ist vllt bequemer falls du noch nen Accesspoint kaufen willst
     
  4. #3 28. November 2009
    AW: suche switch mit wan / kleiner router ohne dsl

    dein erster ansatz war nicht schlecht,
    hole dir doch einen linksys wrt54gl-de.
    der kann auf dem wan port 100 mbit leisten,
    hat nen internen switch
    hat einen eigebauten ap

    kostet unter 50€

    das mit den 2 netzwerkkarten geht zwar auch, belastet deinen festrechner aber etwas stärker.
    ausser du benutz sprzielle Netzwerkkarten die die logische behandlung des paketroutings am os und der cpu vorbei direckt erledigen können.

    wenn du es mit dem wrt54 machst bist du besser drann und kannst auch die benötigten ports auf die rechner verteilen.
    also nur vorteile.


    mfg. Arolo
     
  5. #4 28. November 2009
    AW: suche switch mit wan / kleiner router ohne dsl

    802.11g- WLAN (54 MBit) bringt dir unter optimalen Bedingungen eine netto-Transferrate von 2.4 MByte/s zustande.
    16000 DSL hat aber nur (theoretisch, wenn überhaupt) 2 MByte/s Bandbreite, also zum surfen gut.
    Wenn du schnelleres WLAN haben willst: 802.11n mit 150 MBit/s (20 MHz Bandbreite) schafft ca. 4MByte/s realen Datentransfer, 300 MBit/s ca. 7 MByte/s, 100 MBit- Kabel kann etwa genauso schnell.
     
  6. #5 28. November 2009
    AW: suche switch mit wan / kleiner router ohne dsl

    danke. hab mir den wrt54gl-de auf meinen wunschzettel geschrieben, so einen kann man wahrscheinlich immer gebrauchen (is leider ein wenig teurer als erhofft, aber was tut man nicht alles für eine gute netzstruktur :p)

    die 2 netzwerkkarten lösung wäre auch ok gewesen, aber ohne kabel is irgendwie schöner für den laptop.

    habt alle ne bw.
     
  7. #6 30. November 2009
    AW: suche switch mit wan / kleiner router ohne dsl

    thx,
    lade dir mal von dd-wrt.com die aktuelle ersatzfirmware runter.

    1. mini generic flashen,
    2. die vpn (stable) flashen.

    jeweils den neustart nicht vergessen,
    dann einrichten und freuen.

    mfg. Arolo
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...