Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von freak_im_kaefig.com, 14. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2007
    tach,

    also ich hab jetzt schon von mehreren gehört die ihr dsl und co bei der telecom haben, das sie ne kostenfreie erhöhung von sagen wir mal 2000er dsl auf 6000er bekommen haben. bei mir haben sie nun auch schon angerufen und gefragt wie´s mit mir da aussieht... hab natürlich ja gesagt... ich mein... ich spar mir 6€mtl. und bin 3x schneller unterwegs...

    nur jetzt frag ich mich wieso das ganze!? soll das ne maßnahme sein um kunden zu halten... oder halt ne masche die bestehenden verträge zu verlängern da mit der erhöhung automatisch ja der vertrag um 12monate verlängert wird und erst nach den 12monaten die 1mtl.-kündigungsfrist wieder in kraft tritt!??

    eure meinung dazu!?

    gruß, fik.c
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    aufjedenfall soll das ne maßnahme sein um kunden zu halten
     
  4. #3 14. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    Sicherlich wollen sie die Kunden halten. Laut Statistik hat Telekom letztes Jahr mehr als 2 Millionen Kunden verloren, was ihnen auch ganz gut tut*g (ich weiß: trau keiner Stats die du nicht selber gefälscht hast), aber denoch kommt es hin.

    Hätte Angebot definitiv auch angenommen :eek:)
     
  5. #4 14. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    Das Angebot hat nur einen Haken, man muss die neue Hardware dafür haben z.B. das Speedport W 700V, was man dann dazubestellen muss für den Upgrade.
    Und die meisten haben diese Hardware nicht.
     
  6. #5 14. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    also mein dad hat den w500i und bei dem funzt es wunderbar... und auch kolegen die noch die älteren wlan-router der telekom haben hatten nach der umstellung 6000er >

    hm.. naja.. wenns funzt is okay... und wenn nicht.. geld spar ich eh ^^
     
  7. #6 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    er meinte, dass dein Router/Modem dsl6k unterstützen muss und das haben die meisten kunden noch nicht. deswegen will tonline den kunden auch gleich nen neuen router aufschwatzen, weil ohne gehts nicht ;)
     
  8. #7 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    musst nich genau das modem habn kanns dir au eins von netgear etc holen nur es muss UR2 fähig sein.
     
  9. #8 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    Auf jeden Fall um Kunden zu halten.

    Hab letztens erst gelesen, dass der Telekom eine große Menge an Kunden pro Monat verloren geht.
     
  10. #9 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    Leider liegt ihr alle falsch.
    Es sieht so aus, das die alten Call&Surf-Tarife von der Regulierungsbehörde nur mit einer Bandbreite von 2000 genehmigt wurde. Deswegen wurde im letzten Jahr dieser Tarif nur mit 2000er Bandbreite angeboten. Nun siehts so aus, das die Regulierungsbehörde auch die 6000er für die Call&Surf Pakete freigegeben hat. Dadurch kann man als Kunde ein kostenloses Upgrade auf 6000 machen.
    Die Vertragslaufzeit ändert sich dadurch nicht, sondern nur die Bandbreite.

    Quelle: Interne Kommunikation der deutschen Telekom AG
     
  11. #10 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    hi

    seitdem, dass telekom nen neuen chef hat sind die preise auch gesunken. die müssen ja irgendwie mit den anderen mithalten können. und damit die kunden beiben mach sie solche angebote.

    mfg popokopf
     
  12. #11 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    haha!

    ich frag mich schon seid paar wochen warum ich so schnell unterwegs bin ; )
    In der rechnung steht immernoch 2000?...naja kein plan.
    is 6000erbilliger als 2000er??

    mir egal hauptsache schneller...ich werd aber im juli wechseln...das wissen die schon lange.
    Naja meine erfahrung bei Telekom ist eh der eine sagt A der andere B aber beide wissen net was es eigentlich heisst.
     
  13. #12 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    würd auch sagen das sie so ihre kunden halten wollen
    :poop: bin grad vor4 kurzem von telekom weg
    hätte ich das nur gewusst ^^
     
  14. #13 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    ist alles richtieg die wollen die kunden halten da 1&1 alice USW zimlich druck machen und um mitzuhalten gehen se net mit preis down sondern mit bandbreite rauf was ja ieg zimlich egal is wie rum sie das machen oder?
    hoffe konnte helfen mfG
     
  15. #14 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    Ja des Upgrad auf 6000 ist einfach nur dazu da Kunden zu halten und keineswegs neue Hardware zu verkaufen. Da es mit der meisten sowieso funktioniert und wenn nicht man meist ein Firmwareupgrad machen kann.
     
  16. #15 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    so und nicht anders ist es!
     
  17. #16 15. Februar 2007
    AW: Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung

    naja du musst sehn wenn alle schnelles inet haben kann tcom ja dieses ganze zeug wie fernsehn telfon und so per inet an den mann bringen!
    damit verdienen die ja dann wieder
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Telekom kostenfrei bandbreitenerhöhung
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.711
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    6.044
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.551
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.576
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.120