Temp auf C: ?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Neo311087, 27. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2007
    Hey also wollte grad C&C auspacken ( datei 8 GB groß ) aufeinmal sagt der mir Laufwerk is FAT32 und da geht nich größer als 4GB, das is mir ja auch klar, naja ich nachgeguckt ob ich beim formatieren letzten ausversehen in FAT32 formatiert hab aber ne ... hm denk ich mir ok , versuchse noma, der gleiche Fehler, kann es sein das der die Temp datei beim auspacken ers auf C: erstellt ( die is bei mir FAT32 ) und das dann ers auf das Ziellaufwerk kopieren will? Und wenn ja wie kann ich das verhindern ?

    MfG

    Neo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. März 2007
    AW: Temp auf C: ?

    Start -> cmd -> convert c: /FS:NTFS

    ansonsten, wenn ich was mit winrar entpacke macht der garnix in den Temp Ordner. Irgendwas machst du falsch ^^
     
  4. #3 27. März 2007
    AW: Temp auf C: ?

    mach nen rechtsklick auf die erste rar dattei und klick extrahieren nach, dann entpackt winrar ohne umweg über temp.
    wenn dus aber mit winrar öffnest und dann extrahieren klickst entpacktz er erst nach c temp und dann kopiert er es ins zielverzeichniss.
    die andre partition/platte muss aber ntfs sein, sonst kann er es nicht entpacken, da fat32 nicht mit datein umgehen kann, die grösser als 4 gb sind

    oder die platt in ntfs umwandeln, wie mein vorschreiber geschrieben hat ;)
     
  5. #4 27. März 2007
    AW: Temp auf C: ?

    du kannst auch in den optionen deines packers den ort für die temporären dateien des packers festlegen ...

    ansonsten die funktionsweise, die open24h wäre mir neu...

    mfg spotting
     
  6. #5 27. März 2007
    AW: Temp auf C: ?

    Seid ihr euch da sicher?
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass WinRAR grundsätzlich immer erst alles auf C: ins Temp\$RAR0610... (oder ähnlich) in den "Lokalen Einstellungen" des aktuellen Benutzers, egal ob ich es vorher öffne oder gleich hinein extraiere. Kann natürlich sein, dass ich mich da irre.

    Edit:// Oh der Spotting war ma wieder schneller, bezog sich auf open24h

    Edit2:// Ja, unter Einstellungen -> Verzeichnisse kann man das temporäre Verzeichnis bei WinRAR wechseln.

    screeny
     
  7. #6 27. März 2007
    AW: Temp auf C: ?

    wenn mans aus dem programm heraus macht dann extrahiert er in temp $rargedöns, wenn aber rechtklick extrahieren oder hier entpacken dann macht er nicht dem umweb über temp, probiert es aus
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Temp
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.461
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.715
  3. Gute PHP Template Engine

    Yuesang , 20. Februar 2017 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.532
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.915
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.594