Temps ok?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Tidus, 26. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2007
    Hiho. Ich weiß ihr seit es leid aber ich will sicher gehen^^
    Ich hab grad meinen C2D 6750 auf 3,6 (450*8) getaktet @ 1.4V laut Everest und CPUZ und 1,443 laut EasyTune (oO) ^^ Kühler ist ein Andy Samurai Master von Scythe. Der RAM sind 2GB OCZ 6400 auf 2x451Mhz @ 2,1V mit CL5 getaktet. Der ganze Spass läuft jetzt seit 6 Stunden stable (Prime).
    Jetzt zu den Temps: und zwar ist es im moment realtiv kalt in dem raum (ca 17-18 °C) aber gegen Abend werd ich die Heizung aufdrehen. ^^ Die beiden Cores haben im Moment eine Temp von max. 61°C und der CPU von max 55°C erreicht.

    Soll ich runtertakten oder kann es so laufen bleiben?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. November 2007
    AW: Temps ok?

    Der Takt ist nicht das Problem bezüglich der Temperatur.

    Viel entscheidender ist die Spannung.
    Hast mal auf 1.375v oder noch tiefer probiert ?
     
  4. #3 26. November 2007
    AW: Temps ok?

    wenns zu warm wird gehts eh einfach aus ... also abrauchen wird dir da so schnell nix, aber bei ner zimmertemp von 17-18 grad sind die 61 evtl doch bissel zu viel ....

    mein e6600 ist ca nen knappes jahr mit ca 65 grad gelaufen (core) und er läuft heut immernoch ^^

    teste es bei ner höheren zimmertemp einfach mal....
     
  5. #4 26. November 2007
    AW: Temps ok?

    Ich hab mit Easytune bei ca. 1,35 angefangen da lief prime ein paar sekunden^^ dann ist ein thread ausgefallen. und so weiter halt, mit 1,38 liefs knapp ne stunde und jetzt halt seit um 8.

    ich meinte das mit dem runtertakten auch so, dass ich bei nem niedrigeren takt ja ne niedrige spannung benutzen kann, weil das das minimum ist mit dem ich den takt betreiben kann.

    edit: ich hab prime abgebrochen und idle sind jetzt 36-38°C core und 27 cpu!
     
  6. #5 26. November 2007
    AW: Temps ok?

    dann nimm die 1,38 als feste einstellung
     
  7. #6 26. November 2007
    AW: Temps ok?

    eben ;)

    kannst ja mal den workbench von intel tat machen, mal sehen wieviel temp dann auf die beiden kerne kommt.
     
  8. #7 26. November 2007
    AW: Temps ok?

    Ich würd sagen das das fast zu heiß ist. Wie heiß isser denn beim Zocken???

    Mein E6750 hat im Leerlauf ca. 18 °C mit Boxed Kühler ^^ Nicht übertaktet, und die temps sind von Everest...

    mfg
    Zenit
     
  9. #8 26. November 2007
    AW: Temps ok?

    das glaubst du doch selbst net^^ hol dir das neuste everest. 18°C ist unmöglich mit boxed, außer du wohnst in ner kühlkammer.

    also ich hab in den letzten stunden mitgekriegt, dass die vdimm meinem ram net gut tut. viele spiele laden nur noch und gehen dann mitten im game aus :( temps sind jetzt mit heizung auch nicht höher geworden.
     
  10. #9 26. November 2007
    AW: Temps ok?

    bei einer raumtemp von 8°C sind 18°C mit boxed und speed step realisierbar ;)
    aber b2t: lass die 1,38V höher sölltest du auf dauer nicht gehen, da du immer gewisse reserven haben sölltest, denn du hast bei dir im raum temperaturschwankungen und da söllten schon 5°C reserve, selbst bei mehrstündiger last, übrig bleiben... bei luftkühlung söllte man generell von allem über 1,4V die finger lassen, es sidn zwar kurzzeitig 1,5V möglich aber nur für ca 10-15min zum benchen, das kommt halt schon in die bereiche wo eine wakü sinnvoll wäre... Die Temperaturschwellen werden von Intel ja schliesslich nicht willkürlich gesetzt, natürlich ist eine die nicht gleich durchgeschmort wenn sie diese mal kurzzeitigüberschreitet aber die verwendeten materialien leiden ab einer bestimmten temperatur und da kann es dann durchaus vorkommen das ein transistor einen wegbekommt... und zu deiner vdimm ist zuerwähnen das due meisten ocz speicher am besten bei 2,0V laufen auch bei erhöhten taktraten, ist natürlich abhängig von den verbauten chips aber die aktuellen module verhalten sich alle ziemlich ähnlich.... aber kontrolier deine vdimm aufjedenfall mit mehreren tools manche boards haben atm sehr große schwankungen zwischen eingestelltem und reellem Wert.... Wenn dein speicher natürlich zu heiß wird können auch instabilitäten auftreten, aber söllte bei dem andy normal nicht der fall sein, aber kannst ja mal fühlen wie warm die speicher sind, lauwarm ist optimale temperatur wenns um sachen stabilität geht, aber das söllte dann nach längerer memtestphase getestet werden....
     
  11. #10 27. November 2007
    AW: Temps ok?

    Sry, aber kann dir nur sagen was Everest mir sagt. Mim Termometer drangehen, hab ich keine Lust =)
    Glaub auch das ich das neuste Everest hab...

    Hast du geschaut ob der Kühler richtig sitzt??

    mfg
    Zenit
     
  12. #11 27. November 2007
    AW: Temps ok?

    Okay ich lass jetzt auf 1,38. Geht einigermaßen unter 60°C. Die Vdimm bleibt bei 2.00 multi und cl5 auf 2,0.

    Joa ich bin mir sicher, dass der Kühler richtig sitzt^^

    Kaufe mir vllt die Thermaltake BigWarter 760i für CPU und Graka
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...