Teufel Concept E magnum paar fragen

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von alexgold, 9. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Mai 2009
    hallo,
    wenn ich mir das normale teufel magnum power edition kaufe und dieses dann an meinen pc anschließe und ein video abspiele kann das dann dieses system auch wiedergeben oder kommt das dann nur in stereo?

    und gibts ne möglichkeit das normale fernsehprogramm/normale videos in dolby wiederzugeben?

    und für was ist überhaupt die digital version mit diesem decoder? also wofür ist der gut!?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Also es wird aus allen Boxen etwas erklingen, hast ja div. einstellungen die das Regeln, aber WIRKLICHEN Surround kriegst du nur, wenn der Film auch ne Surroundspur hat, was eher selten der Fall ist.
     
  4. #3 9. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    und wenn ich es simulieren lasse?
    und wofür ist dieser decoder ?
    und wann würden sich die 100€ aufpreis für die digitale version lohnen bzw was kann die mehr für 100€
     
  5. #4 9. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    dieses aufmischen von 2 kanälen auf dolby find ich persönlich unangenehm. da wird oft nur der rear verzögert um eine räumlichkeit vorzugaukeln, was nicht funktionieren kann. vlt dupliziert das teufel-system auch nur die front-kanäle auf die rear, was auch nicht das gelbe vom ei iss. also wenn dolby, dann auch mit 5 kanälen wie ich finde. aber stereo (musik) kann man mit der CEM auch gut hören ;)

    und teufel.de sagt zu deiner anderen frage:

    Der Anschluss von mehreren Signalquellen am Concept E Magnum Power Edition
    Das Concept E Magnum Power Edition ermöglicht den direkten Anschluss einer Signalquelle. Wenn Sie mehrere Geräte parallel anschließen und abwechselnd betreiben möchten, bietet die zusätzliche Anschlussbox Decoderstation 3 oder Decoderstation 5 die perfekte Lösung: bis zu sechs weitere Geräte sind künftig über ein Concept E Magnum Power Edition-Boxenset wiederzugeben - ohne lästiges Umstöpseln, durch einfachen Knopfdruck schaltbar, direkt am Decoder oder über seine Infrarot-Fernbedienung.

    Der Anschluss des Concept E Magnum Power Edition an der decoderstation 3
    Das Lautsprechersystem wird über sechs Cinch-Kabel direkt mit dem Decoder verbunden. Ihre Signalquellen stecken jetzt ab sofort in der Decoderstation 3 oder 5: An drei bzw. vier Digitaleingängen lassen sich Geräte mit optischen oder koaxialen Ausgängen wie DVD-Player/Recorder, PlayStation, Xbox, Notebooks oder Soundkarten direkt anschliessen. Drei bzw. vier weitere analoge Eingänge bieten genug Anschlussmöglichkeiten für Stereosoundkarten, Sat/DVB-T-Receiver, Fernseher, Videorekorder, Kassettenrecorder, Discman, Walkman, MP3-Player, MiniDisk-Player, iPod, DJ-Mixer oder was auch immer für ein Gerät Sie anschliessen möchten. Solange es über zwei analoge Stereoausgänge verfügt, passt es an die decoderstation 3.
     
  6. #5 10. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    So wie sich dein Vorhaben anhört, würde ich dir ein vernünftiges 2.1 System empfehlen. Sobald ein Subwoofer mit im Spiel ist macht das schon eine Menge aus.

    Ich habe mir damals ein 5.1. System zugelegt und höre heute zu 99% Stereo. Musik, TV, Serien etc. laufen alle im Stereobetrieb. Bei Filmen achte ich immer darauf, dass diese in Dolby Digital oder DTS vorliegen um das 5.1 System nutzen zu können.
     
  7. #6 10. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    was wäre ein vernünftiges 2.1 system?
     
  8. #7 10. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Ich zähle jetzt mal ein paar gute Systeme aus.

    Klipsch:

    http://www.klipsch.com/world/eu/de/products/details/promedia-gmx-a-2-1.aspx

    Bose:

    http://www.bose.de/DE/de/home-entertainment/personal-audio/computer-speakers/companion3/index.jsp

    http://www.bose.de/DE/de/home-entertainment/personal-audio/computer-speakers/companion5/index.jsp

    Teufel:

    http://www.teufel.de/iTeufel/Motiv-2.cfm

    Logitech:

    amazon.de/gp/product/B00031S4KO/ Logitech-2300-2-1-THX-PC-Lautsprecher/

    Wobei hier die oberen 3 Firmen in einer anderen Liga spielen, wie z.B. Logitech. Kenne vom Sound selber nur die Klipsch und Comanion 5 von Bose. Von Teufel hatte ich "nur" ein 7.1 PC System. Kann ich alles empfehlen. Wobei die von Klipsch mit Abstand den besten Sound hatten. Sind in Deutschland nur nicht so bekannt, aber unter Cineasten ist Klipsch ein Begriff.

    Mfg Lewis
     
  9. #8 10. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    lol ich werd mir wohl kaum nen 2.1 dings kaufen wenn ich für dasselbe geld nen gutes 5.1 mit allem drum und dran bekomme
     
  10. #9 10. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Also ich hab noch das alte Concept E Magnum und muss sagen es ist viel besser als mein altes 2.1 THX System von Logitech.

    Wenn du dann mal nen DTS Film reinziehst, das ist der ware Hammer, vorrausgesetzt du hast ne XFI oder sowas in der Richtung.
    Auch Stereo Signale klingen Sehr gut (Upmix macht Die XFI) wenn man allerdings nur den Center/Sub Kanal an das Teufel System anschließt macht dieses auch einen Upmix.


    Also meiner Meinung kannst du dir ein Teufel kaufen, ist einfach genial für den Preis :)
     
  11. #10 10. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    kann ich nur bestätigen das teufel concept e magnum ist einfach das beste in dem preisberich. eigentlich in meinen augen genau das richtige für den pc. dafür hat es genau die richtige leistung, sieht ganz nett aus und spielt auch gut genug.

    wenn du richtiges kino feeling haben willst würde ich schon die ein oder ander größenordnung größer kaufen.
     
  12. #11 13. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen


    Soll das n schlechter Witz sein? Du empfiehlst ihm nicht ernsthaft ne Bose-Anlage oder?

    Die mögen auf den ersten Blick ganz beeindruckend und toll sein, sind aber sound-technisch niemals die 300/400€ Wert. Die haben einfach ne scheiß QUalität.



    Ich selbst habe hier das Teufel Concept G THX 7.1 und Creative X-Fi Elite Pro als Soundkarte. In ordentlichen Filmen mit 5.1 Spur bläst der Sound einen um. In Filmen, welche lediglich eine Stereospur haben, kommt zwar aus allen Boxen etwas, doch an eine wirkliche Surround-Spur kann es nicht ersetzen. Meiner Meinung nach reicht es aber ovllkommen aus.

    Die einzige "Manko" der Anlage ist die Musikwiedergabe. Auch hier gilt: Für den Alltagsgebrauch reicht es, aber ne 7.1 Anlage ist einfach ungeeignet für Musikwiedergabe, da bleib ich dann doch bei Stereo. Wenn du aber nicht wirklich Wert auf astreine, glasklare Darstellung legst, kannst du das einfach ignorieren. (Damit dus einschätzen kannst: Canton Vento sind ne ganze Ecke(ne ganze Welt) besser als das Teufelsystem, im Gegensatz zu Bose Companion brauch es sich jedoch nicht zu verstecken.)
     
  13. #12 13. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    braucht man für alles was höher ist auch wieder ne bessere soundkarte sprich 7.1 oder reicht da meine realtek high definition auch schon aus?
     
  14. #13 13. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Kommt drauf an ob deine Realtek-Karte eine 5.1 oder 7.1 ist. :)

    Aber 7.1 Soundkarten gab's schon Jahre bevor es überhaupt richtige 7.1 Systeme gab...
     
  15. #14 13. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    hab ne 5.1 glaub drinne onboard
     
  16. #15 14. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Wenn's wirklich 7.1 sein soll, dann empfiehlt sich sowieso 'ne zusätzliche Soundkarte. Gibt's aber auch schon recht preisgünstig.
     
  17. #16 14. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    wegen was ne extra ?
    und welche genau
     
  18. #17 18. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Plane auch mir das Teufel Concept E zu kaufen, möchte es aber an meinen 5.1 Receiver anschließen und es hauptsächlich für Heimkino nutzen. Meint ihr das reicht, oder sollte ich da doch schon eher zu einem etwas größeren/teureren System à la http://www.teufel.de/Heimkino/Concept-S.cfm greifen?
     
  19. #18 18. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    @alexgold: Onboard Karte reicht idR, X-Fi bringt dir zwar evtl bessere Quali, aber auch Onboard ist okay. Am besten ausprobieren, wenn du mit der Onboard-Karte unzufrieden bist kannste dir immernoch ne andre kaufen.
    Die decoderstation lohnt sich eigentlich nur wenn du 1. mehrere Geräte gleichzeitig anschließen willst, du 2. größere Entfernungen zwischen PC und Sub hast und trotzdem möglichst Verlustfrei übertragen willst (ohne Rauschen) und 3. du digitale Geräte anschließen willst.
    Ansonsten super System, habs auch hier (mit decoderstation).

    @96hours: Das CEM ist ein vollaktives System, ein A/V Receiver ist ein Verstärker... Sinn?
    Zum Heimkino kann man das CEM von der Power her schon nutzen, aber dass etwas größere Boxen und ein dafür ausgelegtes System besser Klingen sollte klar sein. Ich nutze das CEM auch sehr oft zum Filme schaun (in Dolby) und muss sagen dass es da auch durchaus einen guten Eindruck macht.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  20. #19 18. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Die Idee kommt ganz einfach daher, dass ein Kumpel von mir das System auch hat, aber es halt an einem Receiver dran hat, also nicht alles über den Subwoofer laufen lässt. Ballert aufjedenfall schon ganz gut, nur mein Wohnzimmer ist halt wesentlich größer und da ich das System längerfristig nutzen möchte, bin ich halt am überlegen, ob ich nicht einfach ne Nummer größer kaufen sollte.

    Meine Frage war einfach nur, ob der Sound bei Filmen wirklich gut ist und auch auf Flächen über 20m² gut rüberkommt.
     
  21. #20 18. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Ich hab 25-30m², da hört sichs durchaus noch ordentlich an. Bei größeren Räumen kann ich nichts sagen, würde aber über 30m² lieber zu einem großen Bruder des Systems tendieren. Wenn du die kleinen Satelliten über nen Receiver laufen lässt, musst du halt schaun dass du ihnen nicht zu viel Saft zumutest ;) ansonsten spricht nichts dagegen, wobei es imho einfach wenig Sinn macht; die Boxen sind ja auf den Sub abgestimmt und ob du sie jetzt da ranhängst oder an einen Receiver ändert da im Endeffekt nichts (außer den Anschlussmöglichkeiten am Receiver)... Klar kannst du ein gewisses "Feintuning" vornehmen, der Sub macht in der Beziehung aber seine Arbeit auch sehr gut. Macht den Receiver eigentlich überflüssig, es sei denn dir kommt es auf besondere Anschlussmöglichkeiten an, die dir das System so nicht bietet.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  22. #21 18. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Ich habe das Teufel Concept E Magnum Power Edition und eine Creative X-Fi Xtreme Gamer Soundkarte. Wenn du dir HD-Filme anguckst, hast du Richtigen Doly Surround Sound, aber auch Filme die nur Dolby Digital haben, werden auf allen 5 Boxen widergegeben. Die Qualität der Boxen ist 1a und viel Power haben die auch. Auch wenn du dir nur mp3's anhörst, sind die Boxen einsame spitze. Den Preis für die Boxen find ich angemessen, sie sind Qualitativ sehr hochwertig, haben eine gute verarbeitung, ne klasse leistung und ne fernbedienung ;D

    Ich kann die Boxen nur empfehlen, aber wenn du Spiele mit 5.1 Spielen willst, würd ich dir zusätzlich ne richtige Soundkarte empfehlen, denn nur dort kommt son richtiges gefühl auf, als wärst du mitten drin, wenn die Schüsse bei Crysis z.B. an dir vorbeifliegen und hörst wie sie hinter dir einschlagen. Mit ner OnBoard Karte hatte ich sowas noch nie.

    mfg jiggolo
     
  23. #22 18. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    was wär ne gute soundkarte mit eax und a3a ? audigy?
     
  24. #23 18. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    Ich würd ne Creative X-Fi empfehlen, die haben EAX und a3a ^^ Und andere schöne sachen, womit sich der Ton besser anhört.
     
  25. #24 22. Mai 2009
  26. #25 22. Mai 2009
    AW: Teufel Concept E magnum paar fragen

    gibts eig auch nen besseren subwoofer für das esc 333 jbl system weil da haben die sat boxen so spezielle stecker sprich kein normales lautsprecherkabel
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...