Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von mk0, 20. März 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. März 2007
    quelle: spiegel

    der gelegentliche computernutzer würde schlicht und ergreifend "owned" sagen :cool:
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    Ich will echt nicht wissen wie sich dieser Techniker gefühlt haben muss.
    Ein falscher Klick und 38 Milliarden Doller sind weg!
    Das is ein Stich ins Herz ;D

    Genauso wie der Anschiss den er warsch. bekommen hat.
    Interessant wäre zu wissen , ob er gefeuert wurde!
     
  4. #3 20. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    Jop, das würde mich auch interessieren.
    Ich werde mal gucken, ob ich was dazu finde und dann ggf. posten.

    Nachtrag:

    Leider nichts gefunden.
     
  5. #4 21. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    Wie geil. Na wenigstens haben die das Geld wiederbekommen. Ich meine 100000€ wäre schon schlimm! Aber 38 Milliarden! .Na wenn der da noch Arbeitet dann fress ich nen Besenstil :D
     
  6. #5 21. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    Schade...ich hätte es besser gefunden, das das Geld weggewesen wäre.
    Dann hätte man vllt über nen doppelten Schutz nachgedacht.
    Also 2 Techniker...die nen Code eingeben müssen...bevor man die Löschentaste drückt.
    Ist zwar mehr Arbeit und Ausgaben für den Staat, aber dafür auch mehr Arbeitsplätze und ein sicheres System
     
  7. #6 21. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    Kann ich mir garnicht vorstellen so etwas ...
    Überlge doch mal, du klickst irgendwo drauf
    und Miliarden von € oder $ sind futsch ^^
    Sollten vll. demnächst nen 24 Stelligen Sicherheits-
    code einführen, ebvor man da klicken kann
     
  8. #7 21. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    hat der typ seine job denn auch verloren, oder ist er trotzdem noch immer so wertvoll als techniker?
    zur glück is mir das nicht passiert :D
    Peinliche Sache...


    mfg
     
  9. #8 21. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    boah heftig...ich fühl mich schon :poop: wenn ich mal ausversehen nen paar lieder vom handy lösche doer so...wie heftig muss es dann sein wenn man 36 milliarden euro "löscht^^"
     
  10. #9 21. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    Würd mal sagen, dass die Steuerbehörde selbst schuld ist. Wer kein Backup macht darf sich später auch nicht beschweren. Klar war ne dumme Aktion vom Techniker aber ohne Backup kann so was mal schnell passieren. Fands trozdem ne ziemlich geile geschichte^^.
     
  11. #10 21. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    Oh man, das muss ja mal n cooles Gefühl sein 38MR Dollar zu löschen. Auf einen klick.
    Da kann man dann wirklich BOOOOm Headshot rufen :) :).
    Aber selber Schuld wenn man kein Backup hat. Da sieht man mal wieder, dass der mächtigste Firmencheff ne null gegenüber eines Technikers ist.

    MfG
    mouZeKilla
     
  12. #11 21. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    LOL wie geil xD

    Ich mein ich war schon am verzweifeln als ich ausversehen nen ordner gelöscht hab mit links drin die ich hochgeladen hab die über 40GB groß waren xD
    Würde mir das passieren ich glaub ich würd gleich ausm fenster springen...

    ein glück das es wiederhergestellt werden konnte. Dem muss ein riesen stein vom herzen gefallen sein
     
  13. #12 21. März 2007
    AW: Teure Panne: Techniker löscht 38 Milliarden Dollar

    Das hätte auch bei einem Festplattenschaden passieren können, oder bei einem kleinen Brand, wozu wurde den die ganzen tollen Sicherheitskopie Hard und Softwar entwickelt? Warscheinlich um auch solche gravierende Folgen zu verhindern. Bei 38 mrd. könnte man sich doch wohl eine Sicherheitskopie
    leisten oder?
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Teure Panne Techniker
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    836
  2. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.378
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    893
  4. Base einfach teurer?

    stanzzky , 1. März 2012 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    760
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    752
  • Annonce

  • Annonce