TFT Kaufberatung....

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Cyris, 29. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. April 2007
    Hey,

    wollte mir in der naechsten zeit mal nen neuen Bildschirm kaufen, und der sollte dann direkt auch nen bisschen besser werden...

    so wies aussieht mindestens nen 19" TFT, da habe ich mir schonmal 2 ausgesucht, einmal den

    BenQ FP93GX
    und den
    Samsung 931 C

    tendiere aber vll eher zu dem BenQ

    mir kommts auf gute Reaktions zeit an, am besten 2ms...

    er bruach keine extras wie boxen/lautsprecher...

    einfach nur gute kontrastwerte, aufloesung usw...


    Jetzt noch ne frage, ich habe mich jetzt auch mal nach 20" oder 22" TFT´s umgeguckt, aber irgendwie nur Widescreens gefunden...gibt es in dieser groeße nur wide-TFT´s? oder auch normale?
    und inwiefern verhaelt sich das widescreenformat auf Spiele, denn ich zocke auch gerne mal im internet cs oder CoD und das bild dort sollte auch noch ganz gut sein....


    Also vll koenntet ihr mir ja mal was raussuchen oder vorschlagen, und stellung zu den beiden TFT´s (19") geben...


    BW IST FUER JEDE GUTE ANTWORT DRIN

    gruß Cyris
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. April 2007
    AW: TFT Kaufberatung....

    sers,

    also erstens brauchst du nicht unbedingt einen 2ms tft , weil zwischen 2 mms und 4 ms SIEHT man kein unterschied.
    zweitens musch du schauen, ob der tft dvi anschluss hat, wenn nicht dann kauf ihn nicht, weil dvi wird es später nur noch geben

    ansonsten wüprd ich dir zum samsung raten, ich habe auch einen, aber halt nur den 901B, aber ich bin vollkommen zufrieden mit dem , hat 4 ms und dvi


    greetz n4pst3r ;)
     
  4. #3 29. April 2007
    AW: TFT Kaufberatung....

    Also beide TFTs was du dir rausgesucht hast sind sehr sehr gut. Kann beide nur sehr empfehlen, ich würde zum Samsung greifen weil mir das Design besser gefällt, aber wenns rein auf die Daten ankommt kannst natürlich auch den BenQ nehmen.

    Es gibt schon auch große TFTs die nicht 16:10 sind, aber die sind teurer als die Widescreen, so was hier ist sehr gut aber auch sehr teuer weil sich viele dieser Geräte an Profis wenden zB die von Eizo

    Das hier währe der günstigste 21"ler, ist von Samsung:
    Samsung SyncMaster 214T, 21.3", 1600x1200, analog/digital
    Samsung SyncMaster 214T, 21.3, 1600x1200, VGA, DVI (LS21BRBAS) Preisvergleich | Geizhals EU
    gefolgt von dem hier:
    NEC MultiSync LCD2170NX weiß, 21.3", 1600x1200, analog/digital
    NEC MultiSync LCD2170NX silber/hellgrau, 21.3 (60001490/60001840/60002135) Preisvergleich | Geizhals EU

    Der hohe Preis liegt an dem verbauten TFT Panel, all diese Geräte haben ein PVA Panel womit die Farben besser dargestellt werden, Nachteil der Geschichte ist das die Panel nicht so schnell sind Reaktionszeit beträgt mind. 8ms sollte aber für die meisten Spiele ausreichen.

    Ich würde dir so einen TFT empfehlen wenn du viel mit Bildbearbeitung machst weil die Farben besser dargestellt werden und der Farbraum größer ist, mein 24"ler von Dell hat auch ein PVA Panel und die Farbbrillianz ist bei weitem besser als bei den Geräten mit TN+Film Panel was so gut wie alle 19" und die günstigen 16:10 20" und 22"ler haben.
     
  5. #4 29. April 2007
    AW: TFT Kaufberatung....

    Hey ihr dankeschoen fuer eure auskunft...

    dann denke ich bleib ich eher bei nem 19" schohn alleine vom preis her....

    ich mach zwar ein wenig mit bildbearbeitung , aber auch nciht so viel, dass ich mir dafuer jetzt den uebelsten TFT kaufen muesste...

    BW is draußen...

    vll noch mehr meinungen jetzt zu den beiden 19" TFT´s

    BenQ FP93GX
    und den
    Samsung 931 C

    hat vll jemand von euch schon erfahrungen damit gesammelt?

    schoenen gruß cyris
     
  6. #5 29. April 2007
    AW: TFT Kaufberatung....

    Wenn du dir nen gescheiten TFT kaufen willst der hauptsächlich zum zoggen sein soll und du nicht gerade von der sorte bist die auch mit 20ms immer noch keine schlieren erkennen dann empfehle ich dir LG 1970HR.
    Lies dir einfach mal den Testbericht durch.

    Nicht alles was an einem Bildschirm dran steht leistet er dann auch. Das kommt schon darauf an wie z.B die Reaktionszeit gemessen wurde. Das wird oft ungenau gemacht oder nur Grau2Grau und der schliert dann extrem wenn Schwarz-Weiß-Schwarz kommt.

    *Klick*

    MFG CiAgeBee
     
  7. #6 29. April 2007
    AW: TFT Kaufberatung....

    Also wenn du CS zockst rate ich dir 100% den Samsung Syncmaster zunehmen

    du siehst auch bei jedem Progamer das sie mit Syncmaster spielen egal ob Röhre oder TFT!!!

    2MS Samsung Syncmaster für GAMER!!!
     
  8. #7 29. April 2007
    AW: TFT Kaufberatung....

    Naja, mein Vater hat sich den BenQ gekauft und ist sehr zufrieden, läuft wunderbar
    und die Bildqualität ist geil also von den Farben her.
    Hab auch noch nen älteren 8ms 17" von BenQ der ist schon 3 Jahre alt jetzt und hatte
    nie Probleme, von daher kann ich nur positives über BenQ TFTs berichten...
    Den Samsung habe ich leider noch bei keinem Bekannten o.ä. gesehen und kann daher
    nichts darüber sagen.

    Aber wenn ich dir nen Tipp geben darf, geh in irgendein Geschäft wie Media Markt und
    schau dir da beide an, kaufen musst sie da ja nicht( würd ich auch nicht =) ) aber anschauen
    kannst es dir da!

    mfg
     
  9. #8 29. April 2007
    AW: TFT Kaufberatung....

    Danke fuer eure Posts und ratschlaege....

    werde mich die tage mal noch nen bisschen durchs netzt suchen....

    nur noch @ lolrofllol

    danke fuer dein post, aber ich suche leider keinen widescreen...

    BW is raus @ all...
     
  10. #9 29. April 2007
    AW: TFT Kaufberatung....

    ich finde LG macht auch richtig gute TFT bildschirme. mein bruder hat sich meinen bildschrim von LG abgekauft und ich habe wieder mir einen besorgt der etwas besser war. was ich den den modellen gut finde, sie haben fast alle einen ganz dünnen ramen wo keine tasten zu sehen sind. vom style einfach klasse. mein TFT hat jetzt einen kontrast von 2000:1 sehr gute helligkeitswerte und ich glaube eine reaktionszeit von 4ms könnten aber auch 5 sein. aber bis jetzt hatte ich mit denen noch nie probleme egal bei welchem spiel. da is einfach immer ein gutes bild. Der LG Flatron L1919s ist zu empfehlen. eigentlich fast alle aus der reihe. vom preis auch richtig gut. zwischen 200-300€
    bei widescreen sind die spiele eigentlich gleich. es gibt auch 20 oder 22 zoll bildschirme die nicht widescreen sind. aber ab einer bestimmten größe ist es als pc bildschrim nicht mehr praktisch.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - TFT Kaufberatung
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    540
  2. Kaufberatung Gamer PC inkl. TFT

    D00m , 13. September 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    476
  3. Kaufberatung 24 Zoll TFT

    LSDbar , 22. September 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    451
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    434
  5. Kaufberatung TFT/LCD Monitor

    pohuist , 2. November 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    303