TFT-Monitor: Lieferung vs. Selbstabholung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Upperon, 30. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Was ist sinnvoller: Onlinebestellung oder Selbstabholung?

  1. Onlinebestellung, da professionelle Pixelfehlerprüfung

    2 Stimme(n)
    22,2%
  2. Selbstabholung, da 14 Tage Selbsttest- und Rückgabemöglichkeit

    3 Stimme(n)
    33,3%
  3. Ist eigentlich egal, kommt aufs gleiche raus

    4 Stimme(n)
    44,4%
  1. #1 30. März 2009
    Hi Leute Ich möchte mir Ende dieser Woche einen neuen TFT-Bildschirm zulegen und habe mich auch schon mehr oder weniger für ein bestimmtes Modell entschieden. Den Acer V243HQbd. Zum einen könnte ich den Monitor online bei Vibuonline.de bestellen, dort käme er 172€ + 20€ für eine Pixelfehlerprüfung. Lieferung erfolgt versandkostenfrei (Bestellung zwischen 6 und 8 Uhr morgens). Zum anderen habe ich hier in Berlin einen Laden gefunden der ihn für 182€ verkauft. Auf Nachfrage bei diesem Händler wie es mit einer Pixelfehlerprüfung aussieht bekam ich folgende Antwort: Pixelfehler tauchen in der Regel, wenn überhaupt, nach etwa 3-4 Stunden Betriebsdauer auf. Da ich 14 Tage Rückgaberecht habe ohne Angaben von Gründen könne ich den Monitor ja ausgiebig testen und falls in der Zeit Pixelfehler auftreten sollten ihneinfach zurückbringen. Die Frage die sich mir nun stellt ist folgende: Was haltet Ihr da am sinnvollsten? Wie verhält sich das wirklich mit den Pixelfehlern? Denn ich hätte schon gerne einen Monitor ohne Pixelfehler ^^
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. März 2009
    AW: TFT-Monitor: Lieferung vs. Selbstabholung

    würde ihn im laden kaufen.
    dort haste eigentlich besseren support.
    habe meinen auch bei saturn gekauft.
    als ich fragte ob ich ihn mal anschließen dürfte um auf fehler zu untersuchen, meint der verkäufer auch, dass wenn ich nen pixelfehler feststelle ihn einfach zurückbringen soll.

    würds an deiner stelle auch so machen!!
     
  4. #3 30. März 2009
    AW: TFT-Monitor: Lieferung vs. Selbstabholung

    die chance pixelfehler zu haben ist recht klein ...
    mach dir da keine großen sorgen o_O

    ich würd mir eher überlegen ob ich mir nen anderen monitor holen würde ...
    und was für eine grafikkarte hast du ? packt die auch so ne hohe auflösung (in spielen) ?
     
  5. #4 30. März 2009
    AW: TFT-Monitor: Lieferung vs. Selbstabholung

    Ich habe im Moment die 256MB MSI GeForce NX7300LE-TD256EH GDDR2 VGA DV. Bei Spielen wird sie wahrscheinlich nicht die volle Auflösung schaffen, aber ich bin auch nicht so der Hardcore-Spieler ^^ Meistens arbeite ich nur an dem PC, mache Grafikbearbeitung für Webseiten. Bei Spielen bin ich eh mehr für Aufbau-Strategie. Shooter nur recht selten.
     
  6. #5 30. März 2009
    AW: TFT-Monitor: Lieferung vs. Selbstabholung

    ich habe meinen TV im Onlineshop gekauft, aber habe ihn in meiner Stadt selbst abgeholt!! Da kann ich ihn dann ach zurückbringen und habe gleichzeitig die günstigen preise des online shops....

    so mache ich das eigentlich immer...
     
  7. #6 30. März 2009
    AW: TFT-Monitor: Lieferung vs. Selbstabholung

    Ich würde ihn im Laden kaufen, ist billiger und du bist ihn schneller los wenn was sein sollte.
    Wegen Pixelfehler würde ich mir jetzt nicht den Kopf machen, im Laden hast du ja Rückgaberecht.
    Ich hab bei MM nen Samsung BW iwas gekauft und ihn nach 13! tagen zurückgegeben, ohne Probleme :D, war nur für den Übergang gedacht, hatte nämlich kein TFT über =)
    Also ich hab schon soviele TFT's/ LCD's gekauft (natürlich nicht für mich alles :p) und hatte bis jetzt keine Pixelfehler.
     
  8. #7 30. März 2009
    AW: TFT-Monitor: Lieferung vs. Selbstabholung

    hm ich habe meinen im Regionalladen geholt, da konnte ich einfach besser sehen, wer mir nun genau gefällt und der Preis Unterschied war auch nicht so groß

    du kannst aber auch im Inet bestellen und den Pixeltest weglassen, man kann den ja innerhalb von 14 Tagen zurück schicken

    machste einfach selber den Pixel Test mit dem Dead Pixel Tester, was anderes machen die schliesslich auch nicht, die haben da keine professionellen Sachen

    die testen wie du und ich mit dem Tool
     
  9. #8 30. März 2009
    AW: TFT-Monitor: Lieferung vs. Selbstabholung

    Danke schonmal für Eure Antworten. Es wird halt mein erster TFT werden, daher auch die vielen Gedanken rund um die Pixelfehler ^^
    Denn mein 21" CRT reißt bald die Hufe hoch und ist mir auch mittlerweile etwas zu klobig geworden. Deswegen soll jetzt ein 24" TFT her. Und 200€ sind leider derzeit mein Maximum.

    Hast Du da einen speziellen im Visier? Wie gesagt, leider liegt mein Limit bei 200€ :-(
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - TFT Monitor Lieferung
  1. PS3 + TFT-Monitor - Sound ?

    dennisnedry , 26. September 2012 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    983
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    497
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    880
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.417
  5. TFT Monitor für XBox 360

    nailz66 , 4. Juli 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    857