THC in Fettzellen?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von DerW0olf, 8. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2009
    hey,
    ich hab gehört, dass sich THC in Fettzellen lagert. Und das man dadurch irgendwie Breit werden kann, wenn die Fettzellen abgebaut werden.
    Aber woanderes hab ich gelesen, dass THC die Synapsen blockiert, sie wieder freigibt und nichts weiter macht.

    Was stimmt nun ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Februar 2009
    AW: THC in Fettzellen?

    Hi!
    Ich hab das auch mal gehört, ob es stimmt weiss ich nicht. Ich weiss nur dass thc auf jeden fall fettlöslich ist. Ich hab auch mal gehört, dass sich thc zwischen den gehirnhälften ablagert, was nicht so gesund sein soll:p , aber naja.mfg chronos
     
  4. #3 8. Februar 2009
    AW: THC in Fettzellen?

    jo THC kann sich im Körperfett anlagern und plötzlich seine wirkung entfalten. so zumindest in der theorie, praktisch ist mir noch kein fall bekannt. ;)
     
  5. #4 8. Februar 2009
  6. #5 8. Februar 2009
    AW: THC in Fettzellen?

    es stimmt das sich thc im fettgewebe absetzt
    aber es ist nicht war das man dann breit wird
    wenn man diese abbaut
     
  7. #6 8. Februar 2009
    AW: THC in Fettzellen?

    Ja es lagert sich in deinem Fettgewebe ab ^^

    das was du meinst sind sogenannte flashbacks ..die man "vllt" bekommen kann.

    darüber streiten sich die meinungen ...
     
  8. #7 8. Februar 2009
    AW: THC in Fettzellen?

    War sowas ähnliches nicht letztens bei Dr.House??? Wo son Typ ne ganze Zeit Drogen genommen hat dann damit aufgehört hat irgendwann später ziemlich abgenommen hat und dann wieder die Drogen ausgeschüttet wurden und er so seine Leber völlig zerstört hat??? Meine da war doch sowas :D

    mfg Derbe;)
     
  9. #8 8. Februar 2009
    AW: THC in Fettzellen?

    Ja genau so eine Folge war da^^ und wahrscheinlich bekommen die ganzen Konsumenten und RTL gucker hier jetzt angst und nehmen nich mehr ab XD

    Naja frage wurde ja schon beantwortet...aber ich glaub man muss schon nen guten Konsum haben um sich nen THC-Pölsterchen anzufuttern =)
     
  10. #9 9. Februar 2009
    AW: THC in Fettzellen?

    Ich kiffe täglich, und kenne auch genug leute im alter von 40+ die seit 16 Kiffen, und flashbacks davon sind mir nich bekannt. Das mit den Fettzellen stimmt, aber nen Kollege hat gemeint das es nur Gelaber sei das man Breit werden kann sobald man abnimmt.

    Kenne so von nem bekannten nen paar leute die Flashbacks(http://de.wikipedia.org/wiki/Flashback_(Psychopathologie)) bekommen haben, allerdings durch LSD + Ecstasy gleichzeitig= Candyflip(http://de.wikipedia.org/wiki/Candyflip)

    Ach und da hab ich auch grad das hier gefunden in Wikipedia : "Das Auftreten von Flashbacks nach dem Konsum von Cannabis ist wissenschaftlich nicht erwiesen."
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - THC Fettzellen
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    684
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.917
  3. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    6.592
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.210
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    852