[Thema] Webserver unter Windows XP konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von SeXy, 29. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2006
    Webserver unter Windows XP konfigurieren

    MoiN!
    Nachdeem es mit XAMPP nicht funktioniert dachte ich mir "Gut, versuchste es halt auf eigene Faust".
    Funktioniert auch nicht shclecht, der Webserver läuft, PHP funktioniert einwandfrei. Jetzt fehlt mir leider noch MySQL. Die neueste Version habe ich installiert. Die Frage ist jetzt nur, wie ich das jetzt genau im Apache installiere, sodss es dort auch funktioniert. Dazu möchte ich auch gern PHPMyAdmin nutzen. Das habe ich ebenfalls schon gedownloadet. Ledier habe ich aber keinen Schimmer, wie ichd as jetzt achen muss. Habe mich schon ein englisches Tutorial dazu durchgelesen,d as mir allerdings auch nicht half.
    Habe alles dort Beschriebene gemacht, bekomme aber das hier zu sehen:
    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
    Wenn ichv ersuche, phpmyadmin aufzurufen.

    Ich frag mich auch, warum dort was von XAMPP steht. Das hab ich gar nicht mehr aufm PC und nichts davon übernommen eigentlich !?
    Außerdem sagt mir phpinfo, dass meine php.ini angeblich in Windows/php.ini läge, was aber nicht der Fall ist. Wo kann ich den Pfad festlegen?
    Weiß vielleicht auch jemand ein deutsches Tutorial dazu?
    Muss ich mit den Pfaden bei der Installation von mysql/phpmyadmin irgendetwas beachten?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. November 2006
    AW: Webserver unter Windows XP konfigurieren

    Du brauchst eigentlich nur das PHP Modul fuer MySQL, dann kannst du loslegen.

    Hast du die PMA-Version von Xampp?
     
  4. #3 29. November 2006
    AW: Webserver unter Windows XP konfigurieren

    KEIN Xampp.. wie oben schon geschrieben!
    Und die Frage war auch,wie ich PHP/Apache konfigrere, um MySL ach nutzen könne. Da muss ich doch sicherlich noch irgendwas einstellen.

    In der Systemsteuerung wird ir bei den Diensten auch angezeigt, dass MySQL liefe. Kansn sein,d ass nur mein PHPMyAdmin nicht richtig installiert oder im falschen Pfad o.Ä. ist? wohin muss es? Was muss ich noch zur Installation machen?
     
  5. #4 29. November 2006
    AW: Webserver unter Windows XP konfigurieren

    Oh. Gemeint war das MySQL-Modul fuer PHP :D

    Irgendwas muss da mit Xampp sein. Sonst wuerde er sowas nicht einfach anzeigen....
     
  6. #5 29. November 2006
    AW: Webserver unter Windows XP konfigurieren

    Er hat kein Xampp installiert...!

    Aber ein Tipp von mir Probier nochmal XAMPP zuinstallieren das kann nicht sein das es nicht geht.
    Ich habs auch auf meinem Server 2003 und es ging/geht ohne Probleme.

    Ansonsten solltest du mal die PHP.ini durchstöbern und die die Comments durch lesen. Sachen wie SafeMode etc sind hoffentlich klar.

    Und wohint du PHPMyAdmin schmeißt ist wurscht. Am einfachsten ist natürlich htdocs :) Lad dir nochmal die aktuelle Version runter und schieb sie dort rein, weil mir scheint du hast einfach das phpmyadmin von der damaligen xampp insallation benutzt.
     
  7. #6 29. November 2006
    AW: Webserver unter Windows XP konfigurieren

    OMG!

    Ich sag, dass da irgendwas mit Xampp sein muss und du sagst im ersten Satz: "Er hat kein Xampp installiert...!"

    Am Schluss aber sagst du dann "[...]mir scheint du hast einfach das phpmyadmin von der damaligen xampp insallation benutzt."

    Da fragt man sich doch wirklich, ob die Jugend von Heute wirklich nichts in der Schule lernt...
     
  8. #7 29. November 2006
    AW: Webserver unter Windows XP konfigurieren

    Guck mal in deine php.ini dort dürften irgendwo die Einträge für die zu ladenen Module sein (such mal nach mysql.so). Dort ist dann wahrscienlich "mysql.so" auskommentiert oder steht noch nicht drin. Soweit ich aber weiß ist bei der Windows PHP-Installation direkt die mysql extension dabei deshalb schreib einfach mal irgendwo (am besten ganz unten) in deine php.ini
    Code:
    extension=mysql.so
    
    Dann den apache neustarten. Nun dürftest du mittels PHPMyAdmin oder deinem beliebigen PHP-Script mit dem Benutzer "root" und keinem Passwort connecten können.

    FlowFLo
     
  9. #8 29. November 2006
    AW: Webserver unter Windows XP konfigurieren

    Unter Windows ist es die mysql.dll
     
  10. #9 29. November 2006
    AW: Webserver unter Windows XP konfigurieren

    Die Erweiterung mysql kann nicht geladen werden. Bitte überprüfen Sie Ihre PHP-Konfiguration. - Dokumentation

    Das wird mir angezeigt, wenn ich phpmyadmin aufrufen will. Wie in meinem ersten Post beschrieben habe ich auch NIX von xampp übernommen, sprich alle Files neu heruntergeladen und manuell installiert. Hilft es eventuell, meine php.ini hochzuladen?


    //EDIT:
    OK, das extension_dir war falsch. MySQL ist jetzt geladen.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce