Tochter davon abhalten, „Influencerin“ zu werden?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von dogbatdiabolique, 25. Oktober 2021 .

  1. 25. Oktober 2021
    Meine älteste Tochter ist 16 Jahre alt und wie alle Mädchen in ihrem Alter macht sie gerade ziemliche Veränderungen durch. Diese Situation kennen wohl alle Eltern, die weibliche Kinder haben. Bis die Mädchen 14 oder 15 Jahre alt sind, sind sie die Allerliebsten auf der Welt. Sie reden mit dir, verbringen Zeit mit dir, interessieren sich für das, was du tust, und sind einfach ganz normal. Aber wenn sie in die Pubertät kommen, machen sie eine 180-Grad-Wende und werden ganz andere Menschen.
    Im Fall meiner Tochter begann alles mit schlechter Kommunikation. Meine Frau und ich haben die Situation als normalen Teil der Pubertät angesehen und dachten, sie würde sich schon wieder erholen. Da sie unsere Älteste ist, wussten wir nicht so recht, was wir erwarten sollten. Freunde sagten uns, dass ein bisschen Zeit das schon richten würde. Dann änderte sich ihr Kleidungsstil und sie versuchte, aufreizendere Kleidung zu tragen. Das war der Punkt, an dem wir unsere größten Auseinandersetzungen hatten.
    Als Nächstes änderte sich ihr Verhalten total, sie verlor alle Manieren und starrte ständig auf ihr Handy. Es war fast so, als wäre sie taubstumm geworden (nichts für ungut), konnte nicht mehr sprechen und lebte nur noch durch ihr verdammtes Telefon. Meine Frau hat immer wieder versucht, zu ihr durchzudringen, mit mäßigem Erfolg. Doch dann erzählte unser kleines Mädchen ihr, dass sie darüber nachdenkt, nicht auf die Uni zu gehen, um Influencerin zu werden?!
    Ich war mir nicht sicher, wie ich reagieren sollte. Aber nachdem ich sie ganz ruhig darauf angesprochen hatte, sagte sie, dass alle ihre Freunde das täten und dass das anscheinend jetzt ein Trend sei. Sie zeigte mir einen Artikel, aus dem hervorging, wie viel diese Leute verdienen. Ihr könnt euch sicher meine Wut vorstellen - ich will meiner Tochter nicht vorschreiben, wie sie ihr Leben leben soll, aber das ist kein Beruf. Egal, wie lukrativ es ist, das kann doch nichts Dauerhaftes sein. Es gibt da viele ethische und moralische Aspekte, mit denen meine Frau und ich einfach nicht einverstanden sind.
    War jemand schon einmal in einer ähnlichen Situation? Habt ihr einen Rat? Einige unserer Freunde haben versucht, uns zu erklären, dass es nicht schlimm ist, wenn unser Mädchen Influencerin wird. Aber ich habe dann meine Argumente vorgebracht und die Diskussionen wurden ziemlich hitzig. Ich verliere ehrlich gesagt den Verstand. Bitte lasst mich in den Kommentaren wissen, was ich noch versuchen könnte!
     
  2. 25. Oktober 2021
    Du wirst es schlimmer machen wenn du versucht sie davon abzuhalten. Sie macht eine Phase durch und da können die Eltern nicht viel machen. Nimm es mit Humor und achte trotzdem weiter darauf das sie keine Drogen nimmt oder Alkohol.
     

  3. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Tochter davon abhalten

  1. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.998
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.131
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    898
  4. [Video] Papa erwischt eigene Tochter vor der cam
    Reidersports, 2. März 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.728
  5. Mütter und Töchter / Mother and Child
    !ce_Boy$$, 15. Dezember 2010 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    530