TomTom-Update: Autonavigation jetzt auch für iPhone 2G und iPod Touch

Dieses Thema im Forum "Mobile News" wurde erstellt von Dj.KaTa, 19. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    TomTom-Update: Autonavigation jetzt auch für iPhone 2G und iPod Touch

    Das große Update, das TomTom vor einigen Tagen für seine iPhone-Software angekündigt hat, ist jetzt im App Store erhältlich. Es bringt zahlreiche Verbesserungen, unter anderem einen verbesserten Fahrspurassistent und eine Text-to-Speech-Funktion. Aber das ist noch nicht alles. Klammheimlich hat der Navigationsspezialist die Unterstützung auf weitere Apple-Modelle ausgeweitet, die keinen GPS-Empfänger haben: das iPhone 2G und den iPod Touch. Sie werden jetzt endlich offiziell von TomTom unterstützt, für die Navigotion ist aber die spezielle Autohalterung erforderlich, die TomTom separat verkauft.

    TomTom Car Kit: Alle Bilder vom Navi-Paket für das iPhone (15 Bilder)
    zur Bildergalerie

    Die Autohalterung von TomTom bietet viele Zusatzfunktionen. Ein integrierter GPS-Empfänger (SiRF star 3) sorgt für einen besseren Empfang besonders in Häuserschluchten und auf bewaldeten Straßen. Außerdem sind Zusatz-Lautsprecher und ein Mikrofon eingebaut. Es verstärkt die Freisprecheinrichtung, die auch Bluetooth unterstützt. Über einen 3,5-Millimeter-Ausgang lässt sich das Soundsystem des Fahrzeugs anbinden. Das TomTom Car Kit kostet 99,95 Euro. Die TomTom-Navigationssoftware ist jedoch nicht im Preis enthalten und muss extra gekauft werden.

    [​IMG]
    {img-src: http://www.areamobile.de/img/00/00/22/16/41.jpg}
    Beschreibung von TomTom für das iPhone im App Store: iPhone 2G und iPod Touch werden jetzt offiziell unterstützt | Screenshot: areamobile

    [​IMG]
    {img-src: http://www.areamobile.de/img/00/00/22/16/42.jpg}
    Beschreibung von TomTom für das iPhone im App Store: iPhone 2G und iPod Touch werden jetzt offiziell unterstützt | Screenshot: areamobile

    Die Karten von TomTom für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) kostet im App Store von iTunes 69,99 Euro. Wer ganz Westeuropa bereisen will, zahlt 99,99 Euro. Dafür bekommt der Käufer eine Navigationssoftware, die die Fahrtzeit auf Basis der tatsächlich erreichten Durchschnittsgeschwindigkeiten von Millionen von TomTom-Nutzern ermittelt (IQ Routes Technologie). Darüber hinaus ist ein Radarwarner für bis zu 11 europäische Länder integriert. TomTom ist nahtlos in das iPhone OS integriert. Die Software unterstützt unter anderem Multitouch-Funktionen wie Tippen, Wischen, Zoom-In und –Out auf der Karte, die Navigation zu Kontakten aus dem Adressbuch und eine Suche innerhalb der POIs, inklusive Anrufoption. Die Navi-Software läuft auf allen Betriebssysteme ab iPhone OS 3.0.

    quelle - TomTom-Update: Autonavigation jetzt auch für iPhone 2G und iPod Touch
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - TomTom Update Autonavigation
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    588
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.118
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    494
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.492
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.125