Toyota an Alonso dran

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 7. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Oktober 2007
    Weltmeister Fernando Alonso ist bei Toyota im Gespräch. Nachdem bereits Renault Interesse angemeldet hat, bemühen sich nun auch die Japaner um eine Neuverpflichtung des zweifachen Champions aus Spanien, der noch bis 2009 bei McLaren-Mercedes unter Vertrag steht.

    "Toyota wäre sehr interessiert, wenn er frei sein sollte", sagte Toyota-Motorsport-Präsident John Howett. Detaillierte Gespräche habe es zwar noch nicht gegeben, aber man wäre erleichtert, wenn der Spanier wechseln sollte.

    Renault gilt als wahrscheinlichste Option

    Als wahrscheinlichste Option gilt indes ein Wechsel zu seinem alten Arbeitgeber Renault, der Alonso den Status als Nummer 1 bietet. Es soll aber auch Interesse von Ferrari bestehen. Ein Wechsel dorthin wäre allerdings nur machbar, sollte der Vertrag des Brasilianers Felipe Massa aufgelöst werden.

    Für Toyota-Boss Howett ist Alonso der Schlüssel für den ganzen Fahrermarkt, nach seiner Entscheidung gebe es eine Kettenreaktion. Alonso selbst lässt sich alle Optionen offen. "Ich hoffe, ich weiß sehr bald, wo ich nächstes Jahr fahren werde, damit ich mich darauf vorbereiten kann. Ich weiß nur, dass ich einen Vertrag bei McLaren habe. Wir werden sehen. Es gibt zehn Teams, die an mir interessiert wären", sagte der Spanier.

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/07102007/7...lonso-dran.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Oktober 2007
    AW: Toyota an Alonso dran

    Ich denke mal das er nie zu toyota wechseln wird. Alonso ist ein 2maliger Weltmeister und möchte auch weiterhin vorne mitfahren und nicht irgendwo im mittelfeld. Wenn er wechseln würde dann wohl zu renault, dort bekommt er von jedem respekt und wird auch von jedem akzepziert. Zumal er bei Reanult die absoulute nummer 1 wäre. Naja man muss das mal die nächste zeit beobachten wie sich das alles entwickelt. Immoment kümmert er sich wohl noch um die aktuelle meisterschafft, wo er heute doch noch mal die chance bekommen hat zu gewinnen
     
  4. #3 7. Oktober 2007
    AW: Toyota an Alonso dran

    der geht doch ganz sicher da nie hin.. da geht er eher nächste saison uz renault.. oder bleibt bei ferrari.. wobei ich letzteres eher glaube als das er zu renault geht.,.

    greez
     
  5. #4 7. Oktober 2007
    AW: Toyota an Alonso dran

    Naja, also ich glaube kaum, dass Ferrari Massa entlässt. Also bleibt für Alonso eigentlich gar kein Topteam mehr. Am ehesten wäre das noch BMW, aber die haben auch 2 Fahrer die sie wohl (leider) behalten werden. Das nächst bessere Team wäre Renault und zumal er da den Rückhalt und Respekt des ganzen Reams bekäme, denke ich mal, dass er da hin geht. Und vielleicht schaffen sie es nächstes Jahr ja doch wieder unter die Top Teams zu kommen.
    Toyota könnte höchstens wegen dem Geld interessant für ihn sein, aber ich glaube nicht, dass es ihm das wert ist.
     
  6. #5 7. Oktober 2007
    AW: Toyota an Alonso dran

    Ich dneke kaum das Alonso sich mit Toyota zufriedengeben wird, er hat schon einen Weltmeistertitel und will garantiert seine Sammlung vermehren und ich denke nicht das er das bei Toyota schafft.
    mfg Acid
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Toyota Alonso dran
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    957
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.337
  3. [Video] Girl in Toyota Supra

    Switcher09 , 22. Februar 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.067
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    856
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    505