trec.log beschädigt

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von -=9=-, 24. Oktober 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Oktober 2007
    sers

    Ich hab mal wieder nen prob mit windoof:
    Die Datei im Verzeichnis C:\windows\system32\logfiles\wmi\trace.log ist beschädigt und nicht lesbar. Führen sie CHKDSK aus.

    So ich hab chkdsk ausgeführt und wenn er das command-fenster öffnet und den befehl ausführen will schließt sich das fenster einfach wieder....
    need help

    MfG
    -=9=-

    //edit: die datei trace.log ist 4.3 gb groß und wächst solange an bis C voll ist........
    //edit2: man kann sie auch nicht löschen und system widerherstellung geht auch nicht
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Oktober 2007
    Hallo,
    hast du zufällig BootVis installiert ?
    falls ja, dann schalte das Tracing wieder aus.
    BootVis- > Trace -> Stop Tracing
    danach solltest du eigentlich diese Datei auch löschen können.
     
  4. #3 25. Oktober 2007
    AW: trec.log beschädigt

    also eigentlich hab ichs net installiert aber hab schon gelesen das das darüber läuft...
    wenn ich das prog nicht habe gibts es dann ne möglichkeit es auszustellen??
    klingt jetzt bissel komische zu versuchen etwas auszustellen was man nicht hat aber vll gibts da ja nen weg....
     
  5. #4 25. Oktober 2007
    Quelle
    vielleicht bringt dich das ja weiter.
     
  6. #5 25. Oktober 2007
    AW: trec.log beschädigt

    hab ich mir auch schon angeschaut...
     
  7. #6 25. Oktober 2007
    AW: trec.log beschädigt

    so die hälfte des probs is nu gelöst....

    die nerfige fehlermeldung kommt jetzt nicht mehr die ganze zeit sondern nur ein mal....
    >>>start>>>ausführen>>>regedit:
    HEKY_LOCAL_MACHINE>>>SYSTEM>>>CurrentControlSet>>>CONTROL>>>WMI>>>GlobalLogger
    Da gibts nen key names: Start
    öffenen und wert auf 0 setzten!
    fertig.

    so jetzt gibts aber immernoch die datei trace.log (4.8gb) und ich kann sie net löschen obwohl bootvis oder irgendetwas anderes NICHT auf die datei zugreift...
    Ich habs bereits probiert mit:
    linux von cd booten und datei löschen : negativ
    Unlocker: negativ
    abgesicherter modus startet nicht :((
    chkdsk : bricht sofort ab wenn er bei schritt 2 angelangt ist...



    need help!!!!
    MfG
    -=9=-
     
  8. #7 25. Oktober 2007
  9. #8 25. Oktober 2007
    AW: trec.log beschädigt

    hmm hats jetzt nicht so rausgehauen :(
     
  10. #9 25. Oktober 2007
    AW: trec.log beschädigt

    ich mach nochmal nen anderen thread auf weil das prob mitlerweile nen anderes ist...
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...