Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Duke03, 27. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2008
    Hallo,
    meine Freundin hat sich die Tage von mir getrennt. Wir waren 5 Jahre zusammen. Haben zusammen gewohnt, zwar nur in einer WG aber zusammen.
    Sind aus beruflichen Gründen für 6 Monate getrennt worden. Haben die WG aufgegeben und jeder ging in eine neue Stadt. Uns war klar, dass wir im Anschluss an die räumliche Trennung uns eine gemeinsame Wohnung in der Stadt suchen, wo wir die letzten Jahre gewohnt hatten. Die erste Zeit ging alles gut, obwohl wir uns nur einmal im Monat gesehen haben. Vor 4 Wochen haben wir dann für Mitte Februar einen Mietvertrag unterschrieben. Waren voll happy über die gemeinsame Wohnung. Kurze Zeit darauf war sie dann irgendwie komisch zu mir… ja und vor 2 wochen meinte sie: Ich habe ihr in letzter zeit das Gefühl gegeben, dass es für mich selbstverständlich ist, dass sie mit mir zusammen ist. Und wir haben uns irgendwie auseinander gelebt. Ich habe sie dann besucht und sie war irgendwie eis kalt zu mir… Sie kann extrem stur sein, so kenne ich sie. Sie meinte ihre Gefühle sind nicht mehr die gleichen.. Sie hat zwar noch Gefühle, weiß aber nicht ob die noch ausreichen für eine Beziehung… Haben uns dann ein zwei mal gesehen, sie hat mich aber wie einen kumpel behandelt… also kein kuss oder ähnliches. Schließlich meinte sie dann es ist besser wenn wir uns erstmal trennen. Hatten aber noch 2mal sex, der von meiner seite ausging… meinte zu ihr: gib mir noch diese eine nacht, es könnte die letzte sein. Wie gesagt es sind dann 2 geworden. (der sex war irgendwie anders… schöner und intensiver als davor) Sie meinte aber, das ändert nichts an der Situation, dass wir getrennt sind. Sie möchte rausfinden ob ihr die Beziehung bzw. ich ihr fehlt.
    Einen neuen Typen gibt es nicht, dass hat sie mir versichert. Zwar hat sie jemanden kennengelernt, den Sie nett findet. Sie meinte es war einfach interessant.. mal mit nem anderen was trinken zu gehen. Ich kenne das Gefühl, mir ging es so als wir das letzte mal für eine längere zeit räumlich von einander getrennt waren… Es war damals für mich einfach schön zu wissen bzw. ne Bestätigung, dass sich auch noch andere Mädels für einen interessieren. Ohne da jetzt gleich fremd zu gehen. Habe dann auch schnell kapiert wo ich hingehöre und was mir wichtig ist, nämlich meine Freundin.
    Am wochenende waren wir zusammen in der Disko mit freunden...ich habe mich da mit nem anderen Mädel unterhalten… Sie meinte dann später zu mir es war komisch mich mit ner anderen stehen zu sehen. Was soll ich jetzt davon halten?
    Morgen sehe ich sie wieder, ich helfe ihr beim Auszug aus ihrer jetzigen Wohnung, denn es sind auch möbel von mir dabei… sie wohnt dann bis februar bei ner freundin…
    Ich weiß nicht was ich tun soll, habe anfangs viele nachrichten geschrieben.. ich wollte antworten von ihr haben.. wie es weiter geht usw… bin halt nen ungeduldiger Mensch. Das war sicher nicht so positiv.
    Sie behandelt mich derzeit irgendwie wie einen Kumpel und ich habe angst, dass sich das nicht mehr ändert. Sie meinte ich tue jetzt genau die dinge nicht mehr, die sie mir oft vorgworfen hat.
    Die Wohnung haben wir dann trotzdem.. ob sie mit einzieht weiß ich noch nicht.
    Was ratet ihr mir? Wie soll ich mich verhalten. Will ihr zeigen was sie an mir hat, was sie mir bedeutet… will sie aber auch nicht bedrängenn bzw. nerven usw.
    Kann mir einfach nicht vorstellen, dass ihr die letzten (sehr schönen(laut ihr)) egal sind und sie alles wegwirft.
    Hab ich überhaupt noch eine Chance? Oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht… und ich habe sie schon längst verloren!!??
    „ Der Mensch lernt oft erst durch Schmerz“ Das ist ziemlich traurig, trifft aber auf mich zu. War mir selten sicherer, dass ich mit ihr zusammen sein will.
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Einfach so sein wie du sonst auch bist
    sie wird dann schon merken was sie an dir hatte^^
     
  4. #3 27. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Hmm... schwierige Situation und mein beileid erstmal..

    ich würde vllt. auf ihre ansprüche eingehen, wenn sie zeit braucht und dich nicht sehen möchte ( nicht schlecht gemeint) dann solltest du ihr evtl. die zeit geben und sie auf keinen falls bedrängen oder unter druck setzen...

    villt. brach sie einfach mal etwas zeit für sich, und wenn sie noch gefühle für dich hat, wird sich das in der sag ich jetzt mal auszeit herausstellen....

    was kann man noch machen hmm... ist halt immer doof, aber erlich ich würd ihr zeit geben ... ihr wart sehr lange zusammen da kommt einiges an momenten zusammen..

    nuaj und wenn sie evtl. nicht mehr zu dir zurück möchte, dann glaub mir würd ich dir raten, dass zu akzeptieren, sonst kann sehr schnell aus der damaligen liebe purer hass werden....

    hoffe konnte dir bisschen helfen ;)

    aber wie gesagt lass ihr zeit nimm du dir zeit für dich und mach ihr doch eine überraschung oder so, stellste eine cd zusammen schön dia show mit vielen bildern und momenten von euch ;)

    war jetzt nur so ein vorschlag.

    mfg
     
  5. #4 27. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    ja, kann dich voll verstehen, muss hart sein nach so langer zeit jemanden loszulassen...
    versuch sie einfach mal "in ruhe" zulassen... also warte bis sie sich meldet, schreib ihr nicht immerzu. auch anrufen nicht...
    naja im grunde wäre es vielleicht einfach das beste du gehst zu ihr hin, sagst ihr das du das so nicht kannst ( ich meine es ist auch ziemlich hart von der ex wie ein kumpel behandelt zu werden wenn man noch was für sie empfindet) und keinen kontakt mehr möchtest...

    dann gibt es nur 2 möglichkeiten... entweder sie checkt das sie was an dir hat, es wird vllt nochmal was... oder sie lässt es und damit bist du wohl auch gut dran zu wissen was ist.

    ich persönlich aber würde es an deiner stelle ganz lassen, eine beziehung braucht immer etwas pflege und jeder der partner muss was tun, also arbeit investieren und beide müssen wirklich wissen was der andere fühlt und was er gerade braucht, wenn sie dir nicht genau klarmachen kann was es ist bzw. dir es nicht verständlich machen kann und dich stehen lässt mit offenen fragen, dann ist das jedenfalls für dich nicht gut. ich habe es lieber wenn man mir die knallharte wahrheit sagt und dafür weiss ich wo ich dran bin. ausserdem, seh es mal so, du bist noch jung, hast noch dein leben vor dir und es gibt 81 millionen menschen in deutschland, da wird bestimmt nochmal ne tolle frau dabei sein für dich... ich hatte auch schon paar beziehungen und ich kann echt nur sagen, du wirst in deinem leben immer jemand finden der dir das und vllt sogar mehr geben kann als der partner davor... es soll alles schon so sein wie es wird.
     
  6. #5 27. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Die ex zurück zu bekommen ist schwierig. Sie kennt dich genau. Und sie hat es sich garantiert mehr als einmal überlegt ob es richtig ist schluss zu machen. Und ich weiss dass du an ihr hängst ich kenne das, ich bin seit nem monat von meiner ex getrennt und komme nicht klar.
    Aber wenn sie sich mit ihren gefühlen nicht sicher ist kannst du nur abwarten.
    Sie zu bedrängen wäre falsch. Aber ihr zwischendurch zu zeigen was sie an dir hat ist vielleicht ganz gut. Vielleicht aber auch falsch. Es gibt ja schließlich kein Rezept für diese Situation.

    Aber ich glaube dem nicht dass die gefühle einfach so verschwinden.
    Als ich mein thread hier aufgemacht hab wegen meinem schicksal
    hat EliteNoob etwas geschrieben dass mich zum nachdenken angeregt hat,
    ich muss ihm hiermit mal ein lob aussprechen ne bw geben :-D

    Er hat recht das kann ich nachvollziehen und wie gesagt deshalb denke ich is das vielleicht nur ne phase von ihr, aber ich will dir auch keine falschen hoffnungen machen.
     
  7. #6 27. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Ich würde mal sagen, rede mit ihr, das hilft! Darauf nicht zu reagieren und selbst "ein kalt" zu sein, macht sie noch mehr sauer. Sprech die Probleme an, die dur hast, sie wird dir ihre Probleme auch schildern. Wenn man nicht miteinander redet, lebt man sich außeinander!
     
  8. #7 27. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Sei du selbst und lass dir selber Zeit. Ausserdem mein Freund:

    Da draussen gibt es genug Mütter die ein neuen Schwiergersohn brauchen.

    You are not alone !
     
  9. #8 27. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Hey Leute... vielen Dank für die schnellen antworten. Ich glaube ihr habt alle irgendwo recht. Das bedeutet die Universal-Lösung gibt es einfach nicht. Ich muss versuche mich interessant für sie zu machen, glaube ich. Das heißt ne Mischung aus allem... aber vor allem mein Leben leben. Ich hoffe sie merkt was sie an mir hatte.
    Dann kommt ja noch die Sache mit der Wohnung... Das heißt so einfach auseinander geht das eh nicht.
     
  10. #9 27. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    scheiß auf sie

    du bist jung, schnappe dir die nächste und mach gerade weiter so.
    die erste liebe ist immer sehr schwer zu verdauen
     
  11. #10 27. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Was haltet ihr von sHadY-MoE 'Idee

    Mit der Bilder-Cd ( Diashow)???
     
  12. #11 28. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Sie war nicht meine erste Freundin... hab das ganze schonmal mitgemacht. Und mir geschworen um keine Frau der Welt mehr zu kämpfen, weil man sich selber fertig macht. Aber jetzt... ich kann und will sie nicht einfach gehen lassen. I werd abwarten... was passiert. und ob sie sich von sich aus bei mir meldet.
     
  13. #12 28. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Meine Cousine war auch 7 Jahre mit ihrem Freund zusammen. Alle dachten es hält für immer,war aber leider nicht so. Seit dem sind die auch nicht wieder zusammen gekommen.

    Natürlich,du kannst warten bis sie ihre Gefühle nochmal neu geordnet hat. Es ist schon schwer eine lange Zeit von jemandem weg zu sein den man davor vllt täglich gesehn hat (genau dieselbe Angst hatte ich als ich 1 Monat in Russland war, denn da haben wir nicht oft und lange telefoniert...).
    Am besten ist es wenn du ihr zeigst wie sehr du sie liebst ohne sie in irgendeiner weise zu bedrängen. Zeig ihr widerrum aber auch dass du unnahbar ist und es dir in irgendeinerweise auch egal ist. Es wird sie verrückt machen.

    Den gleichen Tip hat mir Analprolaps gegeben als ich ihm ein problem geschildert habe,ich denke er hat mehr Erfahrung als die meisten hier. Von daher einfach mal ausprobiern ;)
     
  14. #13 28. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    glaub mir einfach das Beste ist wenn du sie ignorierst. Sie wird durchdrehen, wenn sie denkt, dass das ganze dir egal ist.

    Am besten ist, wenn du dich mit ihr triffst wegen des Umzugs, dann schreibe ihr eine sms und sag einfach du kannst nicht kommen, weil du was zu erledigen hast( gar nicht weiter erklären, was du machen musst).
    Hauptsache ist, dass sie denkt du bist ihr egal, denn so machst du dich wieder aktraktiv für sie. also wie gesagt...MELDE DICH NICHT BEI IHR!!! ;)
     
  15. #14 28. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    Ich bin der Meinung: einmal aus immer aus ... weil letzendlich werdet ihr euch immer wieder vorhalten, was zwischen der trennung war, das vertrauen stimmt auch nicht wirklich und man hat angst das der vorfall immer wieder passieren tut ... für mich : nie wieder was mit der ex ... :cool:
     
  16. #15 28. Dezember 2008
    AW: Trennung, wie bekomme ich meine Ex zurück

    mhhh
    kann dich verstehn
    ist echt nicht leicht für dich
    ich würde dir raten sei du selbst
    lass sie ihr eigenes leben leben und du deins
    entweder wird sie merken das sie dich noch liebt oder nicht
    du kannst sie nicht dazu zwingen
    red mit ihr normal wie freunde halt
    aber zei immer noch das du sie liebst halt nur nicht aufdrenglich ;)
    dann wird das schon wieder
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...