Über ebay Geld waschen?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von tierras, 22. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2008
    Aloah!

    Ich hab mir gerade eben (nachdem ich über diverse Gangsterfilme nachgedacht habe und zufällig mit meiner maus über den ebay-button in meinem Browser gerutscht bin) Gedanken darüber gemacht ob es denn einfach wäre durch ebay sein Geld zu waschen. Ich selbst habe (leider) kein Geld das ich darüber waschen kann, aber wäre es möglich? Man hätt halt nicht den Verlust der Mehrwertsteuer den man bei "normaler" Geldwäsche hat. Find ich einfach interessant den Gedanken. Weiß da einer von euch bescheid?

    Sry falls das Thema im falschen forum is, ich weiß einfach nich wohin damit. :D

    Mfg

    Tierras
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Respekt echt respekt das man mal auf so einen Gedanken kommt. Hast mich jetzt auch ganzschön neugierig gemacht :p

    lg Hovarda
     
  4. #3 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Sehr guter Gedankengang^^
    Also ich kann mir vorstellen das es rein theorhetisch möglich ist, doch praktisch...ich weiss ja nicht...

    Mfg
     
  5. #4 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Ich hab nich so viel erfahrung mit der Geldwäsche :p aber Powerseller machen doch so viel unüberschaubares einkommen dass es da ein leichtes wäre einfach ein paar ebayaccs zu erstellen und irgendwelche waren zu einem wucherpreis zu verkaufen. Man zahlt dann einfach das illegal erworbene geld bei einer bank in kleinen mengen ein und überweist es unter dem Ebay-vorwand an das andrere, eigene, konto. Somit is der besitz von dem geld dann wiederrum legal und man hat nur 1 / 5 % verlust (ist doch atm die ebaygebühr, oder?). Man müsste halt 2 leute haben. Der eine der das zeug verkauft und der andere dem das konto gehört von dem das gled überwiesen wird ^^
     
  6. #5 22. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Risiko? Also ich sehe da ehr keins ^^

    mob68_1117006990.jpg
    {img-src: //finanzblog.kaywa.com/files/images/2005/5/480/mob68_1117006990.jpg}



    Gut ich denke auch, dass es möglich ist und angewand wird. Ebay ist einfach nicht transparent und wird es auch nciht bleiben. Es ist einfach zu komplex!
     
  7. #6 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Der Gedankengang ist nicht schlecht hatte ihn auch mal vor einer Ewigkeit und das gute ist ich habe ihn wieder aufgegriffen als ich gelesen habe das diese olle Ebaygebühr bald ganz wegfällt :p

    Somit haste garkein Verlust... Nur die Frage ist ob es mit nur 2 Mann möglich ist vllt sollte man mehr haben ;)

    Aber sowieso isses per Überweisung doch kace oder weil dann könnte jeder einfach draufschreiben Ebay Artikel 1337 blub und würde so sein Geld waschen ;)
     
  8. #7 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Ja schon, aber falls man doch mal auffällig wird können die auf dem ebayserver nachvollziehen dass die auktion wirklich gelaufen ist und man hat den beleg woher das geld stammt.
     
  9. #8 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    wenns geschickt anstellst geht das bestimmt.
    musst halt drauf achten dann du wenige, teure artikel verkaufst und nicht viele billige.

    praktisch kannstes heutzutage vergessen. im web wimmelt es von steuerfahndern, echt zum brechen^^


    so far,
    Viper
     
  10. #9 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    also vlt würde sich auch irgendwann mal wer wundern woher du die ganzen gegenstände angeblich hast wenn du zb 200 dvd player verkaufst
    auserdem könnte es auffallen wenn immer nur 3 accs von dir kaufen , da müsste man es am besten mit echten auktionen mischen damits nicht so auffällt
     
  11. #10 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    hm ich denk jetzt ma so drüber nach kann auch sein das da mist raus kommt aber so könnte ich es mir vorstellen.

    Gehen wir davon aus du hast durch deinen handel mit herion gerade nen deal gemacht und hast nun 80k auf deinem tisch rum liegen.Als erstes fährst du das Geld über die Grentze(in 2 schritten 40k und nochmal 40k weill es ne grentze gibt wieviel man mitnehmen darf) und eröffnest damit ein NUMMERNKONTO.Du erstellst dir mindestens 2 Ebay accs einen mit Sitz in DE anderen in Schweitz england oder Hawaii (frei erfunden).Jetzt stellst du zb ein Auto (das du gerade auf der straße gefunden hast muss ja nicht mal dir gehören hauptsache das auto liegt gut im kurs).So nun stesllst du das Auto mit ein paar pics und beschreibung online."Da ich mir die karre nicht mehr leisten kann und geld brauche um über die runden zu kommen stelle ich es für diesen preis zum sofortkauf ein".So er Sofortkauf liegt bei 75k.Das Auto kaufst du dir von einem deiner anderen accs und überweist das geld von deinem NUMMERNKONTO auf deins bei der Sparkasse oder sonst wo.(Somit wäre das geld rein).Bleiben noch die restlichen 5k.Stellst ne Küche oder ne Dusche zum Verkauf und machst es genauso wie im schritt vorher.

    Ich lasse mich natürlich gerne korrigieren :)

    Woebi nummernkonto das wichtigste ist weill nix name und so^^

    mfg
     
  12. #11 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    man, wer auf sowas kommt, muss über eine Menge kriminelle Energie verfügen, oder ihm iss einfach übelst langweilig=)

    ne´ müsste eigentlich funktionieren, aber du musstes natürlich gut tarnen, am besten mit normalen käufen mischen, aber wenns auffällt, können sie es natürlich leicht über die E-bayserver nachvollziehen und dich am ***** kriegen xD

    mfG MC
     
  13. #12 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Schöne Idee, ich denke Mal schon das es geht, aber halt gibt es besser Wäge Geldwäsche zu betreiben... Man muss nur ein wenig Ahnung haben ;)
     
  14. #13 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    lol geldwäsche ist schon nen echtes alltagsprob^^
    naja b2t... das problem ist halt das wenn es rauskommen würde alles über die logs nachvollziehbar währe... bei normalen geldwäscher unternehmen dürfte dies durch die buchführung aber das gleiche sein, nur das die ebay logs iwann gelöscht werden denke ich!
    von daher coole idee!

    Spoiler
    bw gibts, weil ich auch immer so komische gedankengänge hab =)

    lg,
    ra!d.
     
  15. #14 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    ich würde mal sagen, dass das ganze *nicht* funktioniert.

    Begründung:
    In jedem Fall, den ich gerade gelesen habe, kommt irgendwo "zahlst das auf ein Konto ein" vor. D.h. du gibts das Falschgeld der Bank.
    Die lässt sich aber nicht be:poop:n - die wissen, welche Scheine echt und welche unecht sind.

    Jemand anderer Meinung?
     
  16. #15 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Was hat Falschgeld mit Geldwäsche zu tun ?

    Geldwäsche (Im großen Stil) macht man zb mit dem Geld aus großen Drogendeals oder in anderen Ländern auch bei Waffenschmugglerei ect.
     
  17. #16 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Lass doch ma wie unser Threadstarter einfach nochn paar gangsta filme guggn =)=)^^

    JA^^
    wie ich es beschrieben habe bei den nummernkonten da fragt keiner woher das geld kommt oder warum du es in 17verschiedenen koffern daher bringst. les einfach ma den spoiler^^

    Spoiler
    Hintergrundinformationen zum Thema

    Aufgrund der am 01. Juli 2005 in Kraft getretenen EU-Zinsrichtlinie erfolgt grundsätzlich ein automatischer Informationsaustausch über Kapitalerträge (Zinseinkünfte) zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union. D.h. anlegerspezifische Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Geburtsort, Steuernummer, Zinserträge,...) werden an die Finanzbehörden im jeweiligen Wohnsitzland weitergeleitet.

    Dies gilt jedoch nicht (!) für inländische und ausländische Kunden in Österreich (Bsp. Deutsche) - analog zu Belgien, Luxemburg und der dieser Regelung angeschlossenen Nicht-EU-Staaten wie die Schweiz.

    Das österreichische Bankgeheimnis bleibt gewahrt! Es zählt neben dem der Schweiz, Luxemburgs und Liechtensteins zu den strengsten Bankgeheimnissen der Welt.

    Anonyme Sparbücher in Österreich sind mittlerweile zwar abgeschafft - es gibt jedoch vergleichbar gute Alternativen für anonyme Konten.

    Prinzip

    Die in diesem Insider-Paper beschriebenen Banken bieten Konten, die (wie in der Schweiz) bankintern legitimiert sind:

    * Name und Anschrift der Kunden werden nicht in der EDV des Rechenzentrums erfasst
    * der Zugriff auf diese Daten ist innerhalb der Bank besonders streng reglementiert. Geschützt sind sie durch das strenge österreichische Bankgeheimnis.
     
  18. #17 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Ich glaube demnächst müssen Powerseller Gewerbe anmelden. Dann müssen die mit sicherheit auch Buchführung betreiben sprich sie müssen Nachweisen, wo sie die Ware, die sie anbieten erworben haben und für wie viel. Im kleinen Ramen würds vielleicht funktionieren aber lohnt ja nicht wenns sich nur um nen paar Tausend eusen handelt^^
     
  19. #18 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Dann würde ich aber auf ganz ganz komische Ideen kommen :D
     
  20. #19 22. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Da liegst du bei beidem ziemlich richtig.
    Ich war grade bei nem Kumpel und dort war auch n Polizist anwesend (keine sorge, lockerer typ) der meine das sei eigentlich keine schlechte idee mit der ebaygeldwäsche :p

    Da einer das thema mit der menge an sachen (200 DVD player zb) angeschnitten hatte: Ich dachte da an irgendwelche Gegenstände die nicht von materiellem wert sind. z.B. ein Handschuh der mal "angeblich" von irgendeinem zweitklassigem Golfspieler bei nem Tunier getragen wurde. Da ist es rein theoretisch schon möglich große beträge einzuheimsen da man "rein zufällig" auf einen großen, wohlhabenden fan dieses spielers getroffen ist :D !

    Die sache mit dem Nummernkonto gefällt mir. Ich liebe die schweiz sowieso, da hat man noch freiheiten! (lassen sie einen zumindest glauben)

    Finds schön dass sich so viele der diskusion angeschlossen haben

    mfg tierras
     
  21. #20 23. Februar 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    Polizist heißt nicht gleich Polizist!
    Einem Streifenbullen geht eine Steuerhinterziehung oder Geldwäsche im größeren Stil ziemlich am Allerwertesten vorbei, da er keine Ahnung davon hat (Es sei denn er praktiziert das selbst...). Wäre bei einem Mordkommissar wohl ähnlich ;)

    Zu dem Handschuh:
    Das ist schon eine gute Idee mit den eigentlich wertlosen Gegenständen, die nur ideellen Wert haben.
    Genausogut könntest du eine Tonne gestempelte Briefmarken kaufen und zufällig immer mal wieder auf eine mit Sammlerwert stoßen :) (Idee ist von H. Marks, hat Millionen damit gewaschen).
     
  22. #21 3. März 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?



    Meinst du mit H. Marks Howard Marks, wenn ja dann glaube ich das du dich getäuscht hast.

    Howard Marks war der größte Cannabishändler der Welt:
    Howard Marks – Wikipedia
     
  23. #22 3. März 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?

    auf solche gedanken würde ich auch mal gerne kommen nice ;) könnte sogar klappen was du dir da überlegt hast
     
  24. #23 3. März 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?


    kann man nicht mehrere account bei ebay haben ????

    b²t

    coole idee

    oft wird ja per nachname bestellt da gibt man ja das geld dem lieben postjungen

    das wäre jedenfalls besser als es erst auf konto zu brigen und dann überweisen
     
  25. #24 4. März 2008
    AW: Über ebay Geld waschen?


    hmmm naja also so weit ich mich erinnern kann werden doch die zugangsdate an die homeaddresse geschickt ...
    um somit fake accaounts zu vermeiden oder...

    und soange jemand nicht zig addressen besitzt würde das mit den mehreren accounts nicht klappen oder ? oO


    big greezes...
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...