Übertraining!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von rapking, 8. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2007
    Übertriebener und falschverstandener Erhrgeiz führt bei vielen Freizeit-Sportlern langfristig zu körperlichen Beschwerden – die erwünschte Fitness bleibt aus. Viele Freizeitsportler betrachten ihr Training als eine Art Kur: Selten aber dafür um so übertriebener. Gerade in der Urlaubszeit möchte man die körperliche Fitness geradezu erzwingen.

    Wie ist das bei euch ?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Februar 2007
    AW: Übertraining!

    Wie, wie soll das bei uns sein?

    Ob wir das genau so machen?

    Ich für meinen Teil kann die Frage mit einem ganz klaren NEIN beantworten, da ich wöchentlich 6-7 mal ins Studio gehe und meinen Trainingplan ganau auf die Woche abgestimmt habe so das meine Muskeln immer genug Regenerationszeit haben.
     
  4. #3 8. Februar 2007
    AW: Übertraining!

    da kann ich jenshaltsmaul nur rechgeben ... du trainirst doch für dich und nicht für die andern,ich traniere auch so 5-7 mal die woche und meine muskeln haben auch eine gewisse Regenerationszeit das braucht man einfach un wenn man ahnung hat weiss man das auch
     
  5. #4 8. Februar 2007
    AW: Übertraining!

    geht mir genauso. die drei säulen des kraftsport sind schließlich training ernährung und vor allen die regeneration. ohne die pausen würd nämlich gar nichts passieren und im schlimmsten fall hat es sogar nen katabolen effekt. da kann man sich das training dann auch sparen...
    bin zwar nur 2 mal pro woche um studio (aus zeitgründen) aber lasse meinen muskeln halt zeit zur erholung, vor allen bei muskelkater.
     
  6. #5 8. Februar 2007
    AW: Übertraining!

    Hm .. 2 mal die Woche ... du hast SEHR recht mit den Säulen des Krafstports!

    ABER. 2 mal die Woche ist so eine Sache, wenn du ein Ganzkörperprogramm machst ( was ich persöhnlich als unnötig ansehe ) dann ist klar, dass du nich jeden Tag trainieren kannst, aber wenn du täglich nur 2 Muskelgruppen trainierst ( eine Große und eine Kleine), dann ist das was anders, du kannst dir dein Training so einrichten, dass du eigentlich jeden Tag gehen kannst. Ohne das du einen Katabolen-Effekt hervorrufst
     
  7. #6 8. Februar 2007
    AW: Übertraining!

    Ich weiss nicht, aufn Bundesjugendspielen, war es sowieso immer sicher das ich ne Ehrernurkunde bekomme, und bei den letzten beim Training ist mir schwindelig geworden mein Herz tat immer mehr weh, und ich bin zusammen gebrochen.
    Dann war es soweit und die Bundesjugendspiele waren. und ich hatte richtig angst.
    Allerdings hab ichs gepackt, doch die letzten 10m bin ich nur noch gescheffelt und dann lag ich da wieda zusammen gebrochen.
    dann ein paar stunden danach hab ich im krankenhaus EKG gemacht und da war alles normal.
    Dann hat unsere Sportlehrerin ein paar aus der Klasse ein Pulsmesser angebastelt, spezial um bei mir zu gucken, und mein Puls lag bei 220-240 schon im stehen hatte ich einen von 160.
    Das hat mir angst gemacht.
    Und ich bin auch so immer Klassenbester auf den Bundesjugendspielen gewesen, und hatte vorher noch nie so probleme.

    Naja Frage X ungelöst.

    mfg Kugell
     
  8. #7 9. Februar 2007
    AW: Übertraining!

    was hat den der körper bitte schön für ruhepausen wenn ihr 5-7 o. 6-7 mal in der woche trainieren geht? oder trainiert ihr nur eine bestimmte muskelgruppe an dem tag?
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Übertraining
  1. Übertraining?

    Drop Dead! , 6. Oktober 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    505