urzeitkrebse?!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Enforcer, 17. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2007
    sers,

    hab vor einiger zeit wieder entdeckt dass es
    die kleinen tierchen ausm yps heft immer noch gibt.
    urzeitkrebse waren damals bei mir aufm schulhof die sensation:
    als "gimmick" gabs die ca 1mal im jahr uim yps heft...
    die kleinen eier wirft man in wasser und nach einiger zeit
    schlüpfen kleine larven, die dann zu krebsen werden,
    und bei guter pfelge wiederum eier legen.
    ich habe im internet einen shop gefunden
    bei dem man die eier kaufen kann,
    hab spontan welche bestellt
    und nach bisschen einführung in verschiedenen foren
    hab ich die ersten eier "angesetzt".
    diese sind auch wirklich geschlüpft (früher haben sie das eher nicht getan :p )
    und haben auch 3 wochen gelebt,
    aber im endeffekt waren es einfach zu viele (12 stück - bis zu 5 cm - in nem 1,5 liter aq)
    ...
    ich hatte noch ein paar eier übrig und versuchs jetzt nochmal
    mit nem neuen ansatz

    hier noch ein bild:
    [​IMG]


    wie sehts bei euch aus?
    hattet ihr urzeitkrebse damals ausm yps/mickeymouse?
    sind sie was geworden?
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    Versteh nicht was du willst, könntest du bitte anstatt den ... nen Punkt oder Komma setzen? Bin sicher so werden viele Leute mehr deinen Thread lesen könnenn, achja bevor du auf "Thema erstellen" klickst, atme tief durch und les dir deinen Thread in Ruhe nochmal durch ...

    Naja da ich nicht weiß wovon du redest^^
     
  4. #3 17. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    Kennst du keine Urzeitkrebse, sind so künstliche Dinger die in destiliertem Wasser schlüpfen und sich halt aufressen. Sind so schwarze Quallen Aal form artige dinger die halt woche für woche wachsen bis sie sterben oder sich aufressen, halt so künstliche Fische.

    Ja ich hatte mal welche aber die habe ich nach ner weile nemmer wirklci beachtet^^
     
  5. #4 17. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    hehe ja ich hatte die aus der mm aber meine sin nie was gewurde:(

    aber jetz bin i au zu alt:D

    viel glück mit deinen ;)
     
  6. #5 17. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    Ich hatte solche Teile vor 10 Jahren auch mal, aus nem Mickey Maus Heft.
    Sind aber nie geschluepft. :/
     
  7. #6 18. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    Die gibt es immer noch! Geh einfach in die nächste Zoohandlung, Abteilung Aquaristik. Diese Krebse kann man als Eier kaufen, als Eier inclusive Aufzuchtstation, schon lebendig etc. Züchte die Ficher ständig, da meine Fische darauf abgehen.
     
  8. #7 18. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    Die Yps hatte ich nie hab dennoch als ich das Thema gelesen habe sofort daran gedacht.
    N Freund von mir hatte die Uhrzeitkrebse auch wir fanden die voll geil, aber iwie is fast keiner geschlüpft und die die geschlüpft sind waren auch nur weiss und ganz mini sahen eher wie Dreck aus. Aber wenn deine 5cm groß sind, das find ich echt mal extrem... Hast du das Foto gemacht oder is das google oder von der Seite?

    mfg Kugell
     
  9. #8 18. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    Ich hatte letztes jahr welche^^

    Kannste in jedem Zoogeschäft kaufen. Wie die genau heißen weiß ich nichts mehr...

    hatte auch einige, aber irgendwann war mein wasser so versifft das es schon nich mehr klar sondern grün war :D kurz darauf sind dann auch alle gestorben^^
    zuerst wars spannend denen zu zugucken, aber iwann isset dann doch tierisch langweilig..


    mfg
     
  10. #9 18. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    so großte teil hätte ivch auch mal gerne, meine wurden maximal 2mm groß^^
    habe auch welche ausm yps^^
     
  11. #10 18. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    Wie lange leben die Viecher denn so?^^
    Ich hab nämlich zurzeit ein Aqurium leerstehen. Bzw. da ist mein Hamster drin (natürlich ohne Wasser^^), aber für den hätte ich nen anderen Käfig.
    Das din ist ungefähr 100cmx40cm, also schon recht groß.. würd sich das lohnen, die Dinger da reinzuknallen odermuss man da auch ne Pumpe kaufen, Heizung fürs Wasser usw..?
    Die sind doch recht anspruchslos, oder nicht?^^

    Ich wollte nämlich keine 50€ dafür ausgeben oder so.. nur einfach ein paar lustige Tiere haben :)
     
  12. #11 18. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    ich glaub die brauchen komlplett nix xD
    futter ist meißt dabei und das wassen braucht glaub ich auch keine besondere behandlung
    ich fand die dinger vor 6-7 jahren auch noch ziemlich cool ^^
    grüße
    ra!d
     
  13. #12 18. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!


    nein man muss einfach destiliertes wasser reinmachen, aufm grund am besten iwie kies oder so und dann alle paar tage bissel was von dem algenfutter reintun. nur nicht übertreiben, sonst sterben die schnell :D

    mfg
     
  14. #13 18. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    also zur zucht ist generell folgendes zu sagen:

    die eier wirft man in ein einfaches, durchsichtiges plastikgefäß, gibt "volvic naturel" dazu,
    und beleuchtet das ding mit ner schreibtischlampe so 12 stunden am tag,
    spätestens nach 2 tagen sollten kleine larven schlüpfen,
    am 3. tag kann man schon etwas von so nem algenpulver dazugeben,
    dann eifnach jeden tag etwas füttern und zusehn wie schnell die krebschen wachsen.
    wenn die tiere dann so 1cm groß sind sollte man sie in ein größeres gefäß "umsiedeln"
    hab auch schon gesehen dass leute die tierchen
    in colaflaschen oder ähnlcihen befäßen gehalten haben

    sobald sie groß sind kann man eigentlich ALLES füttern (bananen, salat etc)
    nur nciht zuviel, wenn sie nicht alles fressen kippt das wasser schnell
    und die tiere sterben.

    sand sollte unten rein (chinchilla sand 5 kg -5€),
    aber erst eine woche nachdem die larven geschlüpft sind.
    darin legen sie auch immer mal wieder neue eier ab,
    also wenn man einen neuen ansatz haben will und das wasser nicht verschmutzt
    bzw alle tiere gestorben sind, schüttet man die tierchen um,
    holt den sand raus macht aber wieder neuen rein, tierchen setzt man dazu,
    den eier-sand trocknen und dann irgendwann einfach wasser dazu und
    schon schlüpfen neue.

    zur aquarium ausstattung ist zu sagen:
    vllt ein, zwei wasserpest bekommt man furchtbar billig überall,
    hab meine ausm bio unterricht mitgenommen,
    die sind dazu gut dass das wasser nciht so schnell umkippt, bakterien bildet oder
    sauerstoff mangel hat. dann ein paar steinchen oder tonscherben,
    (muss nciht sein, aber wilkommene abwechslung)
    vorher einfach mit kochendem wasser übergießen,
    damit kein dreck mit ins aquarium kommt.

    joa wenns professionell machen willst halt noch pumpe und heizstab,
    aber braucht man nicht unbedingt wenn man nicht unmöglich viele gleichzeitig halten will
    (pro tier sollte man mindestens nen halben liter wasser haben!)
    also bei der größe an aquarium eigentlich kein problem...
     
  15. #14 18. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    Also ich hatte ein einziges mal solche Viecher, aber nachdem meine Mutti nach 1 Woche das Behältnis ausgeschüttet hat weil sie meine da wär nichts drin war ich so frustriert das ich sie nie wieder "gezüchtet" habe -.-
     
  16. #15 19. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    ich hatte das auch früher mal, ist aber schon echt eine lange weile her ...

    meine sind nur leider irgendwie nach 2-3 wochen gestorben, woran das lag, weiß ich nicht ...^^

    mfg
     
  17. #16 19. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    oh weh, bei mir ist das so ca 30 jahre her (kein witz) wo ich die mal hatte. aber lange haben die gelebt, habe immer vergesen zu füttern

    gg kinder halt
     
  18. #17 19. September 2007
    AW: urzeitkrebse?!

    naya, die Viecher hatte ich auch mal, aber da war ich noch so jung, dass ich nich wirklich motivation hatte mich auch wirklich darum zu kümmern. Bei mir sind die also nie was geworden.
     

  19. Videos zum Thema