USA: Mehr Umsatz mit Computerspielen als mit Musik

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von frenzlyn, 25. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2007
    USA: Mehr Umsatz mit Computerspielen als mit Musik

    Während die Musikindustrie seit Jahren über sinkende Absatzzahlen klagt, befindet sich der Markt für Computerspiele schon fast ebensolange auf einem Höhenflug. 2007 sollen die Ausgaben für Spiele in den USA höher liegen als für Musik, heißt es beim Hollywood Reporter.

    Die Consulting-Firma Privewaterhouse Coopers geht davon aus, dass das Wachstum auch in den kommenden Jahren weitergeht. Bis mindestens 2011 werden die Verkaufszahlen nach Auffassung der Marktforscher weiter wachsen. Während der Spielemarkt weltweit um jährlich 9,1 Prozent zulegen soll, rechnet man für die gesamte Unterhaltungsindustrie mit 6,4 Prozent.

    Ursache für das rasante Wachstum sollen vor allem die neuen Spielkonsolen, In-Game-Werbung und Online-Spiele sein. Während der Konsolenmarkt deutlich wächst, müssen die Hersteller von PC-Spielen auch in Zukunft zurückstecken und mit sinkenden Absatzzahlen rechnen, so die Einschätzung der Analysten.

    Quelle: USA: Mehr Umsatz mit Computerspielen als mit Musik - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Juni 2007
    AW: USA: Mehr Umsatz mit Computerspielen als mit Musik

    Ist doch wohl klar ... ich meine wer kauft sich heutzutage bei den Preisen noch in irgendwelchen Geschäften Cd's ? ---> so gut wie niemand mehr ....

    Würden die mal die Preise senken lassen würde es sicherlich mehr Einnahmen geben .... tja und Computer Spiele sind momentan halt sehr begehrt .... da wundert es mich nicht, dass sie durch die Games mehr Umsatz machen ....

    mfg
     
  4. #3 26. Juni 2007
    AW: USA: Mehr Umsatz mit Computerspielen als mit Musik

    ich würde mal sagen das ein großer punkt ist das mein musik so oft wie man will gelichzeitig nutzen kann aber wenn ich dan diie neu generation an online gams denke dann sagt das ja alles mein spiel kann mit dem selbem key nur 1mal online gezoggt werden und dann kauft man sich schon mal schneller ein neues spiel

    mfg Dauerbreit
     
  5. #4 26. Juni 2007
    AW: USA: Mehr Umsatz mit Computerspielen als mit Musik

    Naja da muss man sich nicht wundern, das Preis Leistungsverhältnis ist bei Musik mehr als nur schlecht, da haben Spiele den grossen Vorteil das sie meist Musik mit dabei haben und viel mehr fesseln als es Musik jemals könnte. Zum anderen bekommt man für den Preis einer Single meist schon ordentliche Spiele die sehr viel mehr Spass machen. Aber beide Branchen kämpfen gegen die Illegale Verbreitung im Internet und da bin ich mir sicher das man, gerade wenn es um Multiplayergames geht wie Bf2 oder WoW viel eher in den Laden geht um den Spass im Multiplayer zu haben, bei Musik ist es jedoch egal ob man die gekauft hat oder sie gezogen, der einzigste der davon profotiert ist der Sänger und das Label. Zum anderen hat man selbst mit den immer schneller werdenden Internet, viel eher ein Album geladen als ein ganzes Spiel was um ein vielfaches größer ist. Ich denke einfach die Spiele bieten durch Beta oder Demos oder Multiplayer viel mehr Service für den Kunden als es Musik tut, die einzigste Marktlücke die ich für die Musik sehe ist sind die Klingeltöne und andere weitige Zusammenarbeit in dem Milleau. Dennoch denke ich das beide mit dem Umsatz kämpfen müssen den der kommt ihnen bestimmt nicht zugeflogen, bin aber mal gespannt wie sich beide dagegen wehren und wie sie auf die Kunden zu gehen.
     
  6. #5 26. Juni 2007
    AW: USA: Mehr Umsatz mit Computerspielen als mit Musik

    eine CD habe ich in eine Stunde durchgehört, ein Spiel kann 10 Std. dauern, oder auch 40 Std. oder auch 200 Std. Und damit meine ich nicht multiplayerspiele, die auf mehrere Hundert Std. Spielspass kommen.
     
  7. #6 26. Juni 2007
    AW: USA: Mehr Umsatz mit Computerspielen als mit Musik

    Ein Album wird in 10 Minuten runtergeladen. Einmal zum Laden inne größere Stadt gehen dauert mehr als eine Stunde.('Zumindest hier)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce