UV Schutz bei billig Sonnenbrillen ?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von babybjörn, 14. Juni 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juni 2009
    Hallo zusammen :)
    Da die SuFu ned wirklich viel ausspuckt wollte ich mal Fragen ob mir jemand sagen kann ob UV 400 wirklich DAS Mass beim UV schutz ist oder eher so die Untergrenze ?!
    Ausserdem ne Frage zu den Wayfarer Brillen die es ja z.B. bei Ebay recht billig gibt,aber auch die Flieger/p0rnbrillen z.b. :

    EBAY-LINK

    War mit soeiner schon mal wer beim Optiker und hat checken lassen was die so bringen ? Will mir nicht meine Augen kaputt machen :(
    Also klar,man könnte einfach schnell ne Ray Ban kaufen dann weiß man was man hat.Aber für Festivals o.ä. sind die halt dann doch zu teuer :(

    Danke schon mal für die Antworten ^^
    MfG BB
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Juni 2009
    AW: UV Schutz bei billig Sonnenbrillen ?

    Hey,

    Also ich mein du kannst auch ne Sonnenbrille mit UV schutz faktor 0 holen. das würd auch gehen.Es geht ja nur darum das du deine Augen schützen solltest wenn du DIREKT in die Sonne guckst.

    schließlich kann man ja auch immer ohne Brille los laufen und man würde net blind werden.Okay back to Topic. Sicherlich solltest du beim Kauf deiner Sonnenbrille nicht nur auf das Design achten.Mit UV schutzfaktor 400 bist du 100% auf der sicheren Seite.

    Zitat: "Achten Sie beim Kauf von Sonnenbrillen auf die Qualität der Gläser. Die Gläser sollten über einen Breitband-UV-400-Schutz verfügen, der alle gefährlichen Wellen im ultravioletten Bereich filtert. Darüber hinaus sollte auf das CE-Zeichen geachtet werden. Mit diesem Zeichen garantiert der Hersteller, dass sein Erzeugnis den in Europa gültigen Qualitäts-Mindestanforderungen entspricht. Sonnenbrillen mit Seitenschutz schützen vor Licht, das seitlich ins Auge eintritt. Studien zeigen, dass seitlich eintretende UV-Strahlen den Effekt von Sonnenschutzbrillen deutlich vermindern können." Quelle: MedizinAuskunft



    Aber wenn es jetzt eine Alltägliche Sommerbrille sein soll.... womit du jetzt net unbedingt aufer Skipiste unterwegs bist und die reflektion des Schnees auch noch mit kriegst, denke ich das auch ein geringerer UV Schutz allemale ausreicht. Wie gesagt direkt inne Sonnegucken sollte halt vermieden werden.



    mfg poedda
     
  4. #3 14. Juni 2009
    AW: UV Schutz bei billig Sonnenbrillen ?

    Naja gut nur auf solchen Brillen kann 100 mal stehen das es UV 400 hat ^^ Ich wollte nur wissen ob man der Angabe trauen darf,den wie du schon sagst,offiziell wirds erst mit CE ?! Und die hatte glaub ich die letzte ned :(

    MfG BB
     
  5. #4 14. Juni 2009
    AW: UV Schutz bei billig Sonnenbrillen ?

    Ich weiss ehrlich gesagt nicht,was ich von dem ganzen halten soll. Mein Bruder hat mir ne Joop Brille geschenkt die 150€ kostet. Die benutze ich beim Autofahren. Da ich leider nicht so viel verdiene,und mir das Geld momentan zu schade dafür währe,habe ich mir halt "biilig" Brillen geholt. Sehe ehrlich gesagt keinen Unterschied,wenn ich ehrlich sein soll. Außer das die Joop Brille immernoch ganz ist, und die billig Brille schnell kaputt ging.
     
  6. #5 14. Juni 2009
    AW: UV Schutz bei billig Sonnenbrillen ?

    Naja deshalb frag ich ja ich hab keine große Lust mir für 150 ne Ray Ban zu kaufen wenn ich so eine in der Art auch für 15 haben kann


    MfG BB
     
  7. #6 14. Juni 2009
    AW: UV Schutz bei billig Sonnenbrillen ?

    Ich denke mal,da solltest du einen Augenarzt o.Ä fragen. Also ich persönlich sehe da optisch keinen Unterschied,vllt merkt man das ja erst im Alter.
     
  8. #7 14. Juni 2009
    AW: UV Schutz bei billig Sonnenbrillen ?

    man hört sowas ja immer mal wieder, dass so billig dinger keinen wirklichen bzw nur unzureichenden uv schutz bieten
    aber wenn du - wie du sagst - für festivals o.ä. brauchst, dann wäre das ja vllt garnich so das prob
    wenn du so eine aber auch im alltag gebrauchen wollen würdest, würd ich unter umständen ein paar euronen mehr berappen und dann zum optiker gehen
    der kann dir ja auch günstigere modelle anbieten
    Designer Sonnenbrillen Sonnenbrille Prada Dior Gucci Ray Ban Oakley kann ich dir sonst noch empfehlen
    die brillen sind zwar teils auch teurer, aber sonst ne gute seite
    da gibt's sogar eine ray ban für 80€...ne aviator in gold
    btw, das geld für ne ray ban is übrigens gut angelegt ;)
    mfg benn
     
  9. #8 15. Juni 2009
    AW: UV Schutz bei billig Sonnenbrillen ?

    dank dir für die Seite und für eure Tipps,
    ja also zur Zeit is es ja nicht so oft sonnig und daher kann ich sie nicht mal so oft im Alltag tragen :(
    Muss aber dazu sagen ich hab nen sehr hohen verschleis an Sonnenbrillen daher bin ich mit teuren eher vorsichtig,mal schauen vllt kauf ich mir doch ne Ray Ban :)


    MfG BB
     
  10. #9 15. Juni 2009
    AW: UV Schutz bei billig Sonnenbrillen ?

    Ich erkläre es dir mal in kurzform :

    Wenn du eine Billigsonnenbrille an hast dann stellt sich deine Auge in Nachtsicht um.

    Wenn die Pupille sich weitet kommt desto mehr licht ins Auge rein und es kann auch mal gefährlich werden .

    Also lieber bisschen mehr geld investieren und alles cool ;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...