Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von JTR suspend, 4. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. April 2007
    03.04.2007

    Der FC Bayern hat alle Chancen, das Halbfinale in der Champions League zu erreichen. Der zweifache Torschütze Daniel van Buyten rettete den Münchnern in der dritten Minute der Nachspielzeit das 2:2 (0:1)-Remis beim AC Mailand.

    {bild-down: http://www.sportal.de/photos/07/04/b656fcd885f4e3c8ebbf4f29211c9ee4.jpg}

    Marek Jankulovski fährt Hasan Salihamidzic in die Parade


    Vor 67.000 Zuschauern im Giuseppe-Meazza-Stadion hatten Weltmeister Andrea Pirlo (40.) und der brasilianische Nationalspieler Kaka (84.) die Hausherren im Viertelfinal-Hinspiel zwei Mal in Führung gebracht. Van Buyten (78.) hatte schon den ersten Ausgleich erzielt. Im Rückspiel mit den diesmal gesperrten Oliver Kahn und Mark van Bommel haben die Bayern daher beste Aussichten, erstmals seit 2001 wieder in das Halbfinale der Königsklasse einzuziehen.

    "Mit dem Ergebnis können wir sehr zufrieden sein", sagte Bayern-Manager Uli Hoeneß. "Wir haben uns lange Zeit sehr schwer getan und waren unheimlich nervös." Trainer Ottmar Hitzfeld war die Erleichterung über den späten Ausgleich deutlich anzumerken. "Das war ein gutes und wichtiges Resultat", sagte der Coach. "Dass wir zwei Tore auswärts erzielt haben, ist eine sehr gute Ausgangsposition."

    Ein Jahr nach der 1:4-Demontage beim Achtelfinal-Aus 2006 schickte Hitzfeld gegen den sechsmaligen Champions-League-Gewinner die erwartete Mannschaft aufs Feld. Für Stammtorwart Oliver Kahn, der wegen Fehlverhaltens bei der Doping-Probe nach dem Weiterkommen gegen Real Madrid von der Uefa gesperrt wurde, stand der frühere U 21-Nationaltorhüter Rensing zwischen den Pfosten.

    Rensing mit Klasse-Paraden



    Andreas Ottl vertrat den ebenfalls gesperrten Mark van Bommel im Mittelfeld. Und beide setzten gleich in der Anfangsphase Akzente. Der 22 Jahre alte Rensing konnte seine Klasse bereits nach einer Viertelstunde unter Beweis stellen. Einen Kopfball von Massimo Ambrosini lenkte der Bayern-Keeper mit einem glänzenden Reflex über die Latte (15.). Ottl probierte es mit einem Distanzschuss aus rund 30 Metern (24.), den Milan-Torhüter Dida mit Mühe abwehren konnte.

    Doch ansonsten ließen die Gastgeber wenig zu. Milan agierte sehr gut organisiert und kontrollierte weitgehend die Partie. Der brasilianische Nationalspieler Kaka ließ sich weit zurückfallen und versuchte sich als Ballverteiler. Torgefahr strahlte der Top-Torjäger der Champions League allerdings nur selten aus und wurde von der Münchner Hintermannschaft gut abgedeckt.

    Bei den Bayern hingen die Stürmer Roy Makaay und Lukas Podolski in der Luft, weil im Mittelfeld viele Bälle leichtfertig vertändelt wurden und die Pässe in die Spitze zu ungenau kamen. Das Fehlen von Leitwolf van Bommel machte sich deutlich bemerkbar, der englische Nationalspieler Owen Hargreaves konnte den Niederländer nicht als Leader ersetzen.

    Pirlo trifft für Milan

    Nachdem Rensing gegen den Kopfball von Alberto Gilardino aus vier Metern (36.) erneut seine Reaktionsschnelligkeit gezeigt hatte, war er vier Minuten später gegen Pirlos Kopfball-Bogenlampe machtlos. Nach einer Flanke von Massimo Oddo aus dem Halbfeld hatte die Bayern-Abwehr den nur 1,77 Meter großen Pirlo völlig allein gelassen.

    Der Weltmeister nutzte die Chance zur verdienten Führung. "Milan war die bessere Mannschaft und hatte auch mehr Ballkontakte. Sie setzen die Bayern ganz schön unter Druck", sagte FCB-Präsident Franz Beckenbauer zur Pause. Nach dem Wechsel änderte sich das Bild zunächst nicht.

    Der deutsche Meister wirkte kopflos und uninspiriert. Zudem häuften sich die Abspielfehler. Glück hatten die Münchner, dass der russische Schiedsrichter Juri Baskakow einem Treffer von Gilardino wegen einer angeblichen Abseitsstellung die Anerkennung versagte. Weil Gilardino den Ball nach dem Pfiff ins Tor schoss, sah er die Gelbe Karte und muss beim Rückspiel in einer Woche zuschauen.

    Durch die Hereinnahmen von Claudio Pizarro für Podolski und Christian Lell für Interims-Kapitän Willy Sagnol wurden die Gäste etwas gefährlicher. Milan ließ im Spiel nach vorne die letzte Konsequenz vermissen und schien sich früh mit dem 1:0 zufrieden zu geben. Doch nach einer Unaufmerksamkeit in der Abwehr der Italiener nach einem Kopfball von Pizarro war van Buyten aus kurzer Distanz zur Stelle.

    Quelle: Sport bei sportal.de

    Als ich fand das spiel gestern einfach nur klasse, trotz des ausfalls von kahn und van bommel haben die münchener meiner meinung nach eine gute partie hingelegt.beste voraussetzungen für ein spannendes rückspiel.wie stehen eure meinungen dazu?

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    Einfach eine geile Partie gewesen, hat richtig mitgerissen.
    Jetzt macht Bayern das in München klar wohoooo=D
     
  4. #3 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    supa bayern!!! kumpel von mir wollte auf milan setzen, aber ich hab ihn davon abgehalten, weil ich musste das bayern mind. remis schafft in mailand.
     
  5. #4 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    war das ein geiles spiel, war end deprimiert, als der elfmeter geben wurde (der ja ganz klar keiner war) bin voll ausgeflippt nach dem 2ten Tor von Van Buyten!!

    Aber es langweilt mich eins, wenn der 11-Meter net gegeben worde wäre, dann wäre es 2:1 ausgegangen, obwohl man nicht weiß ob die Bayern ohne dem Rückstand auch so druck gemacht hätten!
     
  6. #5 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    Ich denke, die Ausgangssituation ist recht gut für Bayern.

    Ihnen reicht zu Hause n 0-0 oder 1-1...auch gewinnen können sie zu Hause locker, denk ich.
    Es wäre sensationell, wenn sie früh das 1-0 machen könnten...dann müsste Milan kommen und wäre fortan anfällig für Konter...mit Makkay und Poldi haben die Bayern zudem 2 extrem starke Konter-Stürmer.

    Denke, dass es die Bayern nah diesem Hinspiel auf jeden fall schaffen können...
     
  7. #6 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    Das läuft doch gut für die Bayern!
    Und dass sie das Rückspiel zuhause verlieren, halte ich doch für sehr unwarscheinlich, da Milan sowieso in einer Formkrise ist. Außerdem schickt ihnen ein Remis, was doch kein Problem für sie darstellen dürfte.
     
  8. #7 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    Der Schiri war ja wohl lächerlich. Niemals Elfmeter gewesen aber dann haben die Bayern ja nochmal zugeschlagen ! YES

    Sie können es packen und ich glaube auch das sie weiterkommen werden !
     
  9. #8 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    bin ganz fets davon überzeugt das sie zu hause 1:1 oder 2:1 spielen was beides bedeuten würde HALBFINALE erstmal sind die beiden routiniers wieder dabei was ein riesen vorteil is und dazu noch im heimischen stadion ach freu ich mivh aufn 11. April:]
     
  10. #9 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    Einfach nur Klasse!!! Es war zwar kein elfmeter,aber dafür haben sich ein reguläres abseitstor bekommen. Den Knacks mit dem späten elfer nochmals wegzustecken war beeindruckend. Jetzt nur zu hause siegen und die tickets fürs halbfinale sind gebucht.
     
  11. #10 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    der schiri war mal wieda nen fehlgriff (russe), lucio hat klar ball gespielt und dann sowas =/ naja mit dem 2:2 hätte niemand gerechnet. ich hatte das spiel auch schon abgehackt, da ein 2:1 auch nich so schlimm war..so wars ja auch mit real madrid (die gleiche ausgangsposition)

    naja hatten nochmal glück das dass angebliche abseitstor nich zählte^^
     
  12. #11 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    dürfen hoffen finde ich den flaschen ausdruck, den würde ich bei ner 1:0 niederlage verwenden! aber dieses 2:2 ist wie ein sieg! weil zuhause kassieren sie keine 2 tore also reicht schon ein unentschieeN! bin nun sehr optimistisch, was vor dem spiel nicht der fall war
     
  13. #12 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    Obwohl das Spiel an sich ziemlich langweilig war, wurde es durch die Tore doch noch zu einer spannenden Partie...vor allem wenn man das ganze schon mal auf das Rückspiel bezieht...Die beiden Tore von Van Buyten sind ja sowas von wertvoll...schon alleine 1 Treffer wäre wertvoll gewesen, auf grund der Auswärtstoreregel... Durch das 2. Tor ist die Ausgangslage für den FC Bayern natürlich umso besser...somit reicht ihnen einen Unentschieden (bis zu 1:1) und lässt es sich viel leichter aufspielen...
    Die Sache mit dem Elfmeter..naja sagen wir es mal so...das es keiner war is ja offensichtlich, aber dafür gab es davor schon mal so ne Aktion wo es keinen gab...außerdem war das Abseitstor von Gillardino auch regelgerecht...aus meiner Sicht zumindest...
    Naja alles in allem glücklich aber auch irgendwie verdient...

    ...8)
     
  14. #13 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    Das war echt hammer, dass van Buyten in der Nachspielzeit noch den Ausgleich geschossen hat!
    Das Spiel an sich fand ich nicht soo spannend. Warn halt die vier Toren und sonst nicht so viel.
    Ein bisschen verärgert hat mich der Elfmeter. Das war nie und nimmer ein Foul. Naja so hat sich
    Bayern ja eine recht akzeptable Ausgangssituation geschaffen.
     
  15. #14 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    hi

    jo war ein richtig geiles spiel. habs mir gestern auch angeschaut und fand das die bayern richtig gekämpft und auch verdient gewonnen hat. der elfer für milan war unverdient. des war eine eindeutige fehlentscheidung.

    also super start im viertelfinale.

    mfg popokopf
     
  16. #15 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    Ein remis, mehr war nicht zu erwarten und an hand der leistungen auch nicht gerechtfertigt. Die ausgangssituation könnte schlechter sein. Bayern hat mit einem schwachen spiel ein remis mit zwei auswärtstoren gemacht, was will man mehr. Bayern kann zu hause gewinnen, das ist ganz klar. Wäre super wenn es bayern ins halbfinale schaffen würde, ist ja die letzte deutsche mannschaft im bewerb und milan rauszukicken wäre eine genugtuung nach dem letzten jahr.
     
  17. #16 4. April 2007
    AW: Van Buyten sei Dank - Bayern dürfen hoffen

    stand gilardino gar nicht im abseits?
    hab das spiel noch nicht gesehen...
    nya. ist ya auch egal, hauptsache
    ein digges unentschieden geholt
    und 2 tore auswärts geschossen...

    nun müsste bayern am mittwoch wohl alles klar machen :cool:
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Van Buyten sei
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.187
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    915
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    623
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.503
  5. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    504