Versatel Abzocke

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von alinho, 4. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2007
    Also kurz und bündig ...

    Also die Mutter von nem Kumpel von mri war alleine zu hause und sie kann nciht gut deutsch. Dann kamen so ne typen von versatel und haben ihr nen vertrag über 30€ monatlich angebunden ... naja die meinten so "unterschreiben sie hier dann kriegen sie den endgültigen vertrag per post" aber das war der endgültige vertrag.

    Also ich denke, dass die ihre mangelnden deutschkenntnisse eiskalt ausgenutzt haben um sie zu verarschen.

    meine frage:
    kann man was dagegen machen? Ich meine der vertrag hat ne laufzeit von 2 jahren und das ist schon ein hübsches sümmchen ... also vor allem weil sie alleinerziehend ist und nciht gerade geld en masse hat.

    Wär dankbar für eure hilfe!

    BW ist natürlich ehrensache für jede antwort.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Januar 2007
    AW: Versatel Abzocke

    Ich würdedir aufjedenfall raten zum Anwalt zu gehen. Möglicheriwese kann er deine Mama da rausziehen... ein versuch ist es wert. Und ich würd raten das ganze so schnell wie möglich zu machen, dann kann man vielleicht die kündigungsfrist umgehen... vielleicht gelten, die 14 tage...
    Die Verbraucherzentrale könnte dir bestimtm auch weiterhelfen. Am besten dort sofort morgen anrufen und sich beraten lassen...
    Die Informationen kannst du ja rausgooglen. Wünsche dir viel Erfolg. Und den Typen solltest du eine aufdie :sprachlos: hauen ^^
     
  4. #3 4. Januar 2007
    AW: Versatel Abzocke

    Kenn jemand, dem wollte Versatel auch nen Vertrag reindrücken.
    Die ham dann auch gemeint, er hätte schon unterschrieben;
    allerdings war er da andrer Meinung.
    Jetz muss er nix zahlen - wie er das genau geschafft
    hat weiß ich nit; kann ihn ja aber mal fragen.

    Also Anwalt war auf jeden Fall eingeschaltet.
     
  5. #4 4. Januar 2007
    AW: Versatel Abzocke

    Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes "Haustürgeschäft". Bei diesen Geschäften hast du 14 Tage, um es schriftlich zu widerrufen. Ansonsten, wie gesagt, Anwalt einschalten oder auf Kulanz hoffen. Ich möchte nochmal anmerken, dass dies keine Mitarbeiter von Versatel sind. Die sagen zwar, dass sie Mitarbeiter von Versatel sind, sind aber in Wirklichkeit Subunternehmer / normale Leute, die auf Provision arbeiten, da labern die halt allen möglichen Scheiss.
     
  6. #5 4. Januar 2007
    AW: Versatel Abzocke

    du brauchst keinen anwalt oder so......wie schon erwähnt...du kannst (ohne angaben von gründen) aus jedem vertrag raus....
     
  7. #6 4. Januar 2007
    AW: Versatel Abzocke

    Oh doch ich würd lieber nen Anwalt einschalten :)

    Einfach sagen, dass man den Vertrag nichtig machen will, egal aus welchem Grund, und dann macht der Anwalt den Rest.

    Kenne auch Leute, bei denen es so abging...und die wurden nicht so leicht aus dem Vertrag rausgerissen^^ Die meinten was von "14 Tage Frist vorbei, sie haben unterschrieben und blabla"

    Also lieber nen Anwalt fragen und fertig :)
     
  8. #7 4. Januar 2007
    AW: Versatel Abzocke

    Danke für eure antworten!

    Also ich weiß nciht genau, aber vieleicht ist die 14 tages frist schon um.

    Aber was meint ihr, kostet der anwalt? Lohnt es sich? Und klappt es 100%?



    Die 14 Tage sind um :( Also seit der unterschrift sind 14 tage vergangen. Und es kommt noch ein Techniker wegen dem Anschluss. der war noch cniht da.

    €²

    hab was interessantes gefunden:

    Widerruf von Haust

    Da wird gesagt, dass die 1 Monat kündigungsfrist haben, wenn nicht auf die normale kündigungsfrist hingewiesen wurde und wenn keine gesonderte Unterschrift für die kündigungsfrist vorliegt.
     
  9. #8 5. Januar 2007
    AW: Versatel Abzocke

    egal, was kommt, sei es modem, techniker oder was auch immer. verweigert die annahme. ich hatte ein abo, was ich nicht abgeschlossen habe und habe letzte woche drei briefe erhalten, in denen sie den vertrag aufgelöst, meine daten gesperrt und sich entschuldigt haben. wenn man also richtig dagegen vorgeht, kommt man da raus ;)
    Das mit der kündigungsfrist wird sicherlich im vertrag stehen und das mitm widerspruch auch. am anfang kannst du nur auf die kulanz hoffen, sonst halt mitm anwalt.
     
  10. #9 5. Januar 2007
    AW: Versatel Abzocke

    Hi,

    vorerst: Genrell gilt - wer an der Tür unterschreibt - verliert!
    Jedem Menschen sollte eigentlich klar sein das solche "Geschäfte" oft getrieben werden. In den Medien ist das auch hin und wieder ein Thema. Ich schließe hier einfach mal "unwissendheit" aus, denn dieses Problem besteht nicht seit gestern.

    Ich habe mit solchen Leuten nichts zu tun, kann mir aber dennoch Vorstellen das einige Menschen sowas "bewusst" in Kauf nehmen, weil es auch wirklich ehrliche & kompetente Reseller gibt - und wie in jeder Branche gibt es die sog. "Schwarzen Schafe!", und darauf ist deine Tante/Bekannte wohl reingefallen!

    Was mich interessieren würde, verfügt deine Bekannte bereits über einen kompletten Telefonanschluss?

    Sollte das der Fall sein, so könnte man noch besser argumentieren um diesen Vertrag nichtig zu machen. Man sollte jedoch vorerst "Versatel" direkt kontaktieren und nicht nach Call-Center Agenten fragen sondern nach wirklich "verantwortlichen" die auch Entscheidungen treffen dürfen.

    Man sollte Versatel diesen Fall sehr detailiert und ausführlich schildern und darum bitten, diesen Vertrag doch bitte nichtig zu machen, da es sich hier sehr wahrscheinlich um Betrug handelt (Die Person die diesen Vertrag angedreht hat, lässt sich auch ganz schnell ermitteln).

    Viel Erfolg!

    Edit: Frag evtl. auch mal hier nach: Versatel User Forum
    Inoffizielles Versanet Forum!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Versatel Abzocke
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    956
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    575
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    598
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    549
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.236